Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
Bundesliga-Tickets mit Garantie!




Hotelsuche in 
 

Zverev verliert bei Tennis-WM gegen Federer in drei Sätzen

Deutschland
14.11.2017
Von unserem dpa-Korrespondenten und Europe Online    auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
London (dpa) - Alexander Zverev hat bei den ATP Finals einen Sieg gegen Tennis-Star Roger Federer verpasst. Der Hamburger unterlag am Dienstagabend in London dem 36 Jahre alten Schweizer mit 6:7 (6:8) 7:5, 1:6. Federer qualifizierte sich damit vorzeitig für das Halbfinale. Der 20-jährige Zverev hat nach seinem Auftaktsieg gegen den Kroaten Marin Cilic aber weiterhin die Chance auf den Einzug in die Runde der letzten Vier. Für das Weiterkommen muss Deutschlands bester Tennisspieler am Donnerstag gegen den US-Amerikaner Jack Sock gewinnen.

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
Weitere Artikel zu diesem Thema
 
Monaco
11.11.2017
London (dpa) - Tennisprofi Alexander Zverev fühlt sich trotz seiner vielen Reisen und seines Wohnorts Monte Carlo «komplett» als Deutscher. «Ich liebe Deutschland, ich liebe Hamburg», sagte der Sohn russischer Eltern der «Süddeutschen
weiter
Deutschland
13.11.2017
London (dpa) - Alexander Zverev hat sein Debüt bei den ATP Finals gewonnen. Der Weltranglisten-Dritte bezwang am Sonntagabend in London den Kroaten Marin Cilic 6:4, 3:6, 6:4. Vor rund 15 000 Zuschauern in der O2 Arena begann der 20 Jahre alte
weiter
Deutschland
14.11.2017
«Wer die Sommerferien ohne Fußball verleben möchte, sollte nach Österreich oder Italien fahren. Dort bleiben die Fernseher aus.»(RB Leipzig-Trainer Ralph Hasenhüttl am Dienstag nach dem Training zum Scheitern Italiens in der WM-Qualifikation.
weiter
Deutschland
14.11.2017
Leipzig (dpa) - Jean-Kevin Augustin ist bei Fußball-Bundesligist RB Leipzig nach überstandener Oberschenkelverletzung ins Mannschaftstraining zurückgekehrt und damit am Samstag (15.30 Uhr/Sky) im Spiel bei Bayer Leverkusen wieder ein Kandidat
weiter
Europa
12.11.2017
Die Erfurterin Kristina Vogel hat der Weltcup-Veranstaltung der Bahnradsportler in Manchester ihren Stempel aufgedrückt. Die 26-Jährige gewann dreimal Gold.Manchester (dpa) - Auch auf der zweiten Weltcup-Station der Bahnradsportler in Manchester
weiter
Frankreich
10.11.2017
London (dpa) - Jérôme Boateng wird auch im letzten Länderspiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft des Jahres am Dienstag gegen Frankreich nicht zum Einsatz kommen können. Der Verteidiger des FC Bayern München werde wegen seiner
weiter
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Zum 200. Geburtstag: Die Urfassung von «Frankenstein» München (dpa) - 2018 feiert ein Klassiker der Weltliteratur seinen 200. Geburtstag: «Frankenstein» von Mary Shelley. Aus diesem Anlass hat der Manesse Verlag den berühmtesten Schauerroman
Berlin (dpa) - Der Bundesgeschäftsführer der Grünen, Michael Kellner, will beim Parteitag Ende Januar erneut für das Amt kandidieren. «Ich trete wieder als Politischer Bundesgeschäftsführer an», sagte Kellner der «Frankfurter Rundschau»
Los Angeles (dpa) - Die deutsche Regisseurin und Schauspielerin Katja Benrath kann sich Hoffnungen auf einen Oscar in der Kategorie «Live-Action-Kurzfilm» machen. Die in Lübeck aufgewachsene Filmemacherin hat es mit ihrem Kurzspielfilm
New York (dpa) - Die Anleger an der Wall Street haben sich zu Wochenbeginn ihren Optimismus bewahrt. Ein versuchter Terroranschlag nahe dem New Yorker Times Square verunsicherte die Investoren nur kurz: Die wichtigsten Aktienindizes knüpften
Leipzig (dpa) - Titelverteidiger Norwegen, Vize-Weltmeister Niederlande, Olympiasieger Russland und Außenseiter Tschechien komplettieren das Viertelfinale der Handball-Weltmeisterschaft der Frauen. Die Norwegerinnen setzten sich am Montagabend in
Düsseldorf (dpa) - Fortuna Düsseldorf hat die inoffizielle Herbstmeisterschaft in der 2. Fußball-Bundesliga verpasst und steckt nach sieben sieglosen Pflichtspielen in einer Krise. Die Rheinländer unterlagen am Montag dem neuen Tabellenzweiten 1.
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Berlin (dpa) - Wer andere beim Kennenlernen nachahmt, macht sich beliebt - zumindest innerhalb des eigenen Geschlechts. Zu diesem Ergebnis kommt eine kürzlich veröffentlichte Studie der Freien Universität Berlin und der Uni Leipzig. Demnach gibt
Göteborg (dpa) - Ein Mann ist in der Domkirche im schwedischen Göteborg in Brand geraten. Er sei dabei schwer verletzt worden, teilte die Polizei am Dienstag mit. Ob er sich absichtlich anzündete oder es sich um einen Unfall handelte, war
Birmingham (dpa) - Ein 46-Jähriger hat am Sonntag auf einen Mann in einer britischen Kirche eingestochen und ist festgenommen worden. Täter und Opfer kennen sich, wie die Polizei in Birmingham mitteilte. Es habe sich um eine gezielte Tat
Repression, Exil oder eine Festnahme schüchtern die russische Aktivistin Ljudmila Alexejewa nicht ein. Als Grande Dame der Menschenrechte scheut sie auch nicht die Kritik an der Staatsführung. Und sie ist sicher: Die Jugend-Proteste werden ihre
Berlin (dpa) - Baustellen bei der Bahn sollen die Fahrpläne künftig weniger durcheinander bringen. Dazu hat im Konzern ein neues «Lagezentrum Bau» die Arbeit aufgenommen, wie Infrastrukturvorstand Ronald Pofalla in Berlin sagte. «Es hat die
Gütersloh (dpa) - Patienten mit Rückenschmerzen kommen immer häufiger auf den OP-Tisch. Das zeigt eine am Montag veröffentlichte Studie der Bertelsmann-Stiftung, die auf Zahlen des Statistischen Bundesamts und eigenen Berechnungen beruht. 2015
Wetter

Berlin


(12.12.2017 03:30)

1 / 6 °C


13.12.2017
1 / 6 °C
14.12.2017
0 / 2 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

Agenda - The Week Ahea ...
Schwerpunkte der Plena ...

No HIV Test? No Weddin ...
Already Reeling From L ...

Neuerscheinungen ...
Zeitung: Kellner will ...

Wer nachahmt, macht si ...
Schweiz des Balkans ...

Goldene Stadt an der M ...
Polyphone Power aus Fr ...

banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum