Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
Center Parcs - der Familienkurzurlaub im Internet!




     
Hotelsuche in 
 

700 Jahre in drei Minuten

Deutschland
Von Jürgen Herda   auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
Von der Geburt Karls IV. bis zum Lückenschluss der Autobahn A6
Die Goldene Straße blickt auf fast 700 Jahre Geschichte zurück. Ein langes Leben hier in den wichtigsten Punkten kurz zusammengefasst.
Galerie


14. Mai 1316
Geburt Karls IV.

1353
Die pfälzischen Wittelsbacher verpfänden ein Territorium von Hersbruck bis Neustadt an Karl IV., der „Neuböhmen“ zur Transitstrecke zwischen Prag und Nürnberg ausbaut. Karl IV. reist dort selbst 52-mal mit seinem Hofstaat.

1378
Tod Karls IV., dessen Sohn Wenzel IV. wird 1400 von den Kurfürsten als Kaiser abgesetzt, regiert aber als böhmischer König weiter.

1414
Reformator Jan Hus begibt sich auf der Goldenen Straße zum Konzil nach Konstanz, wo er als Ketzer verbrannt wird.

ab 1550
Die kürzere, besser befahrbare „Verbotene Straße“ über Waidhaus entwickelt sich zur europäischen Hauptroute.


1618
Der Zweite Prager Fenstersturz löst den Dreißigjährigen Krieg aus.

Bundeskanzlerin Angela Merkel eröffnet das letzte Teilstück der A6.

1628
Anschluss der Oberpfalz an Bayern, Bedeutung der Ost-West-Verbindung nimmt ab, Böhmen wird österreichische Provinz.

1938
Die deutsche Wehrmacht marschiert über Bärnau in die Tschechos- lowakei ein und besetzt das so genannte Sudetenland. Ein Jahr später lässt Hitler seine Truppen nach Prag marschieren und annektiert die ČSR.

1945/48
Der Eiserne Vorhang fällt, der Grenzübergang bei Bärnau wird geschlossen, der Weg eingeebnet.

1989
Nach der Samtenen Revolution rücken Bärnau und Tachov wieder näher zusammen.

21. Dezember 2007
Die Grenzkontrollen entfallen, weil die Tschechische Republik Teil des Schengener Raumes wird.

2008
Lückenschluss der Autobahn A6. Von nun an ist die Goldene Straße (wieder) Teil der Europäischen Magistrale Paris-Prag.

Dieser Artikel ist Teil der Tour "Die Goldene Straße"
Touren
 

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Athen (dpa) - Aus Protest gegen weitere geplante Sparmaßnahmen sind die Seeleute der griechischen Küstenschifffahrt am Dienstag in einen 48-stündigen Streik getreten. Zudem gab es im Radio- und Fernsehen keine Nachrichten. Die griechischen
Paris (dpa) - Sie haben völlig konträre Ansichten zu EU und Globalisierung: Die Programme der französischen Präsidentschaftsfinalisten Emmanuel Macron und Marine Le Pen unterscheiden sich stark. Ein Vergleich:EINWANDERUNGLe Pen: Die
Den deutschen Spielbanken geht es gut. Sie werden von ihren Gästen gut und gerne besucht. Eine Zeit lang wurde befürchtet, dass Spielbanken durch die wachsende Beliebtheit von Online-Casinos aussterben würden, doch das scheint nicht der Fall zu
Ein raffinierter Krimi mit liebenswerten Charakteren, der den Leser hinter die Kulissen der Münchner Altstadt blicken lässt und charmant an ihre schönsten Ecken entführt. Auch als Hörbuch! Kurz nach einer Vernissage in der Hofstatt, bei der
Berlin (dpa) - Ulrich Noethen als Psychiater Joe Jessen überzeugte am Montagabend auch mit Blick auf die Quoten: Der Krimi «Neben der Spur - Dein Wille geschehe» brachte dem ZDF ab 20.15 Uhr 5,90 Millionen Zuschauer. Das war ein Marktanteil von
Berlin (dpa) - Ulrich Noethen als Psychiater Joe Jessen überzeugte am Montagabend auch mit Blick auf die Quoten: Der Krimi «Neben der Spur - Dein Wille geschehe» brachte dem ZDF ab 20.15 Uhr 5,90 Millionen Zuschauer. Das war ein Marktanteil von
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Berlin (dpa) - Der SPD-Vorsitzende Martin Schulz zeigt sich trotz der jüngsten Schlappen bei Landtagswahlen optimistisch, dass seine Partei die Bundestagswahl gewinnen kann. Der einstimmige Beschluss des Wahlprogramms am Montag zeige, dass die SPD
Frankfurt/Main (dpa) - Folgende Investmentfonds (Teil 4 von 4) wiesen am 22.05.2017 um 20:40 Uhr folgende Kurse auf.361) --,--/ --,-- 362) --,--/ --,-- 363) 74,93/ 71,36 364) 48,62/ 46,92 365) --,--/ --,-- 366) --,--/ --,-- 367)
Frankfurt/Main (dpa) - Folgende Investmentfonds (Teil 3 von 4) wiesen am 22.05.2017 um 20:40 Uhr folgende Kurse auf.241) 80,15/ 76,33 242) 126,20/ 121,35 243) --,--/ --,-- 244) --,--/ --,-- 245) 144,71/ 137,82 246) 244,13/ 232,50 247)
Frankfurt/Main (dpa) - Folgende Investmentfonds (Teil 2 von 4) wiesen am 22.05.2017 um 20:40 Uhr folgende Kurse auf.121) 30,64/ 29, 122) 24,63/ 24,63* 123) --,--/ --,-- 53* 124)
Frankfurt/Main (dpa) - Folgende Investmentfonds (Teil 1 von 4) wiesen am 22.05.2017 um 20:40 Uhr folgende Kurse auf.001) --,--/ --,-- 002) --,--/ --,-- 003) 149,31/ 144,96 004) --,--/ --,-- 005) 151,70/ 145,17? 006) --,--/ --,-- 007)
Bujumbura/Bonn (dpa) - Ein Mitarbeiter der Deutschen Welle (DW) ist am Montag aus der Haft in der Demokratischen Republik Kongo entlassen worden. Der aus Burundi stammende Antéditeste Niragira sei an die Grenze seines Landes gebracht worden, teilte
Ecken
LÄNDER
STÄDTE
EUROPA-TOUREN
banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum