Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
Bundesliga-Tickets mit Garantie!


ITS | Jahn | Tjaereborg


Hotelsuche in 
 

Windparkbauer Dong Energy: Müssen mit Stromnetzen vorankommen

Europa
18.03.2017
Von unserem dpa-Korrespondenten und Europe Online    auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
Berlin (dpa) - Der Windparkbauer Dong Energy hat einen zu zaghaften Ausbau der Offshore-Windkraft in Deutschland kritisiert. Dass über eine Erweiterung von 700 bis 800 Megawatt pro Jahr diskutiert werde, sei «fern der Zukunft», sagte der Geschäftsführer von Dong Energy in Deutschland, Martin Neubert, der Deutschen Presse-Agentur. «Die Industrie hat bewiesen, dass sie weit mehr als 2000 Megawatt leisten kann.» Das Unternehmen mit Hauptsitz in Dänemark baut und betreibt unter anderem Windparks in der Nordsee.

Zugleich forderte Neubert ein besseres Zusammenspiel zwischen Netzbetreibern, Windpark-Entwicklern und Behörden. Bisher gebe es nur bilaterale Gespräche. Nötig sei aber ein runder Tisch mit allen Beteiligten. «Die Industrie hat ihre Hausaufgaben gemacht, hat Kosten runtergebracht. Jetzt stehen jede Menge Fertigungskapazitäten in Deutschland, aber wir kommen nicht mit dem Netz hinterher.»

Über neue Stromführungen wird seit Langem gestritten - jetzt nimmt der Bau gigantischer unterirdischer Trassen quer durch Deutschland konkrete Formen an. Die Netzbetreiber Tennet, TransnetBW und 50Hertz hatten Anfang März in Berlin Routen-Vorschläge für mögliche Erdkabel-Korridore vorgelegt, mit denen Windstrom von den Küsten in die Industriezentren des Südens transportiert werden soll.

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
Weitere Artikel zu diesem Thema
 
Europa
08.03.2017
Kopenhagen (dpa) - Dänische Ermittler wollen hunderte Uber-Fahrer wegen illegaler Taxifahrten zur Verantwortung ziehen. Fünf Fälle übergab die Kopenhagener Polizei am Mittwoch zur Prüfung an die Staatsanwaltschaft, wie es in einer Mitteilung
weiter
Europa
09.03.2017
Billund (dpa) - Neuen Rekorden zum Trotz ist der dänische Spielzeugbauer Lego 2016 längst nicht so stark gewachsen wie in den vergangenen Jahren. Beim Umsatz legte das Unternehmen von 35,8 auf 37,9 Milliarden Kronen (knapp 5,1 Mrd Euro) zu, wie
weiter
Deutschland
17.03.2017
Frankfurt/Main (dpa) - Folgende Investmentfonds (Teil 4 von 4) wiesen am 17.03.2017 um 19:00 Uhr folgende Kurse auf.361) --,--/ --,-- 362) --,--/ --,-- 363) 73,41/ 69,91* 364) 47,38/ 45, 365) --,--/ --,-- 366) --,--/ --,-- 72*
weiter
Deutschland
17.03.2017
Albania (dpa) - Kohle aus Kolumbien, Milliarden für Solar- und Windenergieförderung: Die Energiewende hat wegen des Ausstiegs aus der Atomenergie seit Jahren mit einem Paradoxon zu kämpfen. Statt zu sinken, stieg der CO2-Ausstoß in Deutschland
weiter
Europa
08.02.2017
Kopenhagen (dpa) - Die Krise in der Container-Schifffahrt und hohe Abschreibungen in seinen Ölsparten haben den dänischen Reederei-Konzern A.P. Møller-Maersk 2016 tief in die roten Zahlen gedrückt. Unter dem Strich machte das Unternehmen im
weiter
Europa
08.02.2017
Kopenhagen (dpa) - Der dänische Brauereikonzern Carlsberg ist in die Gewinnzone zurückgekehrt. Nach einem Verlust von fast 2,9 Milliarden Kronen im Vorjahr erzielte Carlsberg 2016 einen Gewinn von 4,5 Milliarden Kronen (605 Mio Euro). Das operative
weiter
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Tunis (dpa) - Wegen des Verbots von größeren Elektronikgeräten in der Flugzeugkabine hat das tunesische Außenministerium die britische Botschafterin zum Gespräch zitiert. Die Diplomatin sei am Freitag in das Ministerium eingeladen worden, um die
Rom (dpa) - Zum EU-Sondergipfel im Rom haben am Samstag Demonstrationen von EU-Befürwortern begonnen. Die beiden Menschenzüge sollten am Nachmittag am Kolosseum zusammentreffen. Hunderte Menschen versammelten sich am Vormittag mit Europaflaggen in
Sofia (dpa) - Vor der Parlamentswahl in Bulgarien an diesem Sonntag haben Nationalisten an der Grenze zur Türkei Proteste gegen Wähler aus dem Nachbarland mit doppelter Staatsangehörigkeit aufgenommen.  Anhänger des Wahlbündnisses Vereinigte
Rom (dpa) - Wenige Tage vor dem Start der Brexit-Verhandlungen haben sich die 27 bleibenden EU-Länder am Samstag in Rom feierlich zu einer gemeinsamen Zukunft bekannt. Bei einem Sondergipfel zum 60. Jubiläum der Römischen Verträge unterzeichneten
Rom (dpa) - Die Europäische Union muss nach den Worten von Italiens Regierungschef Paolo Gentiloni ihre «absurde Teilung» überwinden und einen Neustart wagen. Es müsse Schluss sein mit dem Zerwürfnis «zwischen Süden und Norden, zwischen Groß
London (dpa) - Vier Tage nach dem Terroranschlag vor dem britischen Parlament ist ein Großteil der Verdächtigen wieder auf freiem Fuß. Nach der Attacke am Mittwoch mit fünf Toten und 50 Verletzten hatte die Polizei elf Menschen festgenommen. Neun
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Gelsenkirchen (dpa) - Nach nur eineinhalb Jahren kehrt Fußball-Profi Junior Caicara dem FC Schalke 04 wieder den Rücken und schließt sich dem türkischen Erstligisten Medipol Basaksehir FK an. Der Revierclub teilte am Montag mit, dass er sich mit
Allende no se rinde mierda - Allende ergibt sich nicht, Scheiße." Das waren Salvador Allendes letzte Worte, ehe er im Gefecht mit den von der CIA unterstützten Putschisten den Freitod wählte. Der Moment, als der Amberger Siegfried
Die schönsten, größten und besten Casinos in Europa bieten für jeden Geschmack etwas. Ein edles Ambiente, ausgefallene Slotspiele und aufregende Tischspiele gepaart mit ausgefallenen Bars und Restaurants, Konzerten und Multimedia-Shows. Die
Sie lieben Orgeln? Dann sollten Sie diese Orgeln Europas kennen - wenn schon nicht live, dann zumindest die folgenden Videos. Die Silbermann-Orgel in Freiberg, Deutschland Die Clicquot-Orgel in Poitiers, Frankreich Die Ladegast-Orgel in
Das UNESCO-Komitee für die Bewahrung des immateriellen Kulturerbes reihte vor kurzem auf seiner auf der indonesischen Insel Bali abgehaltenen Sitzung den stummen Reigen aus dem Dalmatinischen Hinterland - „Nijemo Kolo“ und den witzigen
Das einzige, was Obelix zur Schweiz einfiel: "Flach und nass". Asterix-Fans wissen, warum das so ist. Der große Dicke mit der Streifenhose hat die Schweiz einfach verschlafen. Auch wenn wir heute wissen, dass die Schweiz alles andere als
Wetter

Malmö


(25.03.2017 12:43)

4 / 8 °C


26.03.2017
2 / 9 °C
27.03.2017
5 / 11 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum