Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
     
Hotelsuche in 
 

Wiltz

Luxemburg, Wiltz
Von Wikipedia - die freie Nachrichtenenzyklopädie   auf Facebook posten  Auf Twitter posten  


Die Stadt "Wiltz" "(lux.: Wolz)" liegt an dem gleichnamigen Nebenfluss der Sauer im Nordwesten des Großherzogtums Luxemburg im Distrikt Diekirch. Sie ist Hauptort des Kantons Wiltz.

Zusammensetzung der Gemeinde

Die Gemeinde Wiltz besteht aus den Ortschaften:

* Niederwiltz
* Roullingen
* Weidingen
* Wiltz

Geschichte
Briefmarke der DDR, 1971
Während des zweiten Weltkrieges litt kaum eine luxemburgische Ortschaft so schwer unter den Folgen des Krieges wie Wiltz. So kam es in Folge des Generalstreikes der luxemburger Bevölkerung vom 31. August 1942 gegen die deutschen Besatzer zu mehreren standrechtlichen Erschießungen an die heute noch das Streikmonument erinnert.

Als am 16. Dezember 1944 die Ardennenoffensive startete und die Wehrmacht den Norden Luxemburgs überrannte, wurden amerikanische Truppen in Wiltz eingeschlossen. Ähnlich wie in Bastogne wurde die Stadt belagert und war heftigst umkämpft. Die Stadt wurde stark zerstört, doch konnten die Amerikaner die Stadt bis zur erneuten Befreiung halten.

Wappen

Das aktuelle Wappen wurde 1951 nach einem Vorschlag des Vorsitzenden der luxemburgischen heraldischen Vereinigung, M. Louis Wirion, eingeführt. Es zeigt vorne oben einen Löwen auf blau-silber gestreiften Grund, hinten oben einen silbernen Hermesstab auf rotem Grund, vorne unten einen silbernen Anker auf rotem Grund und hinten unten einen goldenen Bienenkorb und sechs goldene fliegende Bienen auf blauem Grund.

Sehenswertes

* Schloss Wiltz
* Parkanlage "Jardin de Wiltz"
* Stadtwald "Kaul"

Verschiedenes

*"Wiltzer Festival"
Die Stadt ist landesweit durch die Festspiele (Weelzer Festival) bekannt, einem bedeutenden Musik- und Kunstfestival, das jeden Sommer auf dem Gelände des Schlosses Wiltz stattfindet.

*"Simon Pils"
In Wiltz befindet sich der Sitz der Brauerei Simon. Sie wurde 1824 von Georges Pauly gegründet und ist eine der letzten unabhängigen Brauereien Luxemburgs. Die Brauerei ist offizieller Hoflieferant.

*"Pfadfinder"
Wiltz ist ein internationales Zentrum der Pfadfinderbewegung. In der Umgebung der Stadt befinden sich mehrere Pfadfinderzeltplätze und -gebäude. Zudem befindet sich in Wiltz das "International Scouting One Penny Monument" zu ehren von Robert Baden-Powell, dem Begründer der Pfadfinderbewegung.

*"Ginsterfest"
Das Ginsterfest (Geenzefest) wird seit 1948 jedes Jahr während des Pfingst-Wochenendes veranstaltet. Hauptattraktion des Ginsterfestes ist der Ginster-Umzug am Pfingstmontag. Der Ginster-Umzug setzt sich zusammen aus herrlichen, mit vielen Ginsterzweigen geschmückten Festwagen, schwungvollen Musikvereinen sowie Majoretten- und Folkloregruppen aus dem In- und Ausland. Des weiteren nehmen auch internationale Fanfarenzüge und Showbands am Umzug teil. Den glanzvollen Abschluss des Umzuges bildet der mit viel Ginster und Blumen geschmückte, wunderschöne Ginsterwagen der Ginsterköniginnen. Die Ginsterkönigin wird von 6 Ehrendamen, allesamt hübsche und strahlende Mädchen der Stadt Wiltz, begleitet.

*"Fátima - Jungfrau von Fátima"
Auf einem Hügel über Wiltz befindet sich eine Statue der Jungfrau von Fátima zu deren Ehren jährlich an Christi Himmelfahrt eine Prozession mit über 20.000 Teilnehmern stattfindet, die vor allem bei der portugiesischen Bevölkerung Luxemburgs großen Anklang findet. Aus der Pilgerfahrt ist in den letzten Jahren ein richtiges portugiesisches Volksfest geworden an dem ein Großteil der portugiesischen Bevölkerung teilnimmt. Viele Familien reisen bereits am Vortag an und zelten und grillen an den Zufahrtsstraßen nach Wiltz. Die Idee zur Prozession der heiligen Jungfrau von Fátima entstand während des Belagerung der Stadt während der Ardennenoffensive, als mehrere Personen im Keller ihres Hauses vor den schweren Bombardements Schutz suchten. Da sie in dieser Nacht Todesängste ausstehen mussten, schworen sie, dass sie, falls sie die Nacht überleben sollten, eine Prozession zu Ehren der Jungfrau ins Leben rufen werden.

Schulen

Die Stadt beherbergt eine Primär-Schule und eine Sekundar-Schule, das Lycée du Nord.

Regionales Radio
Wiltz besitzt eine lokale Radio Station, das Radio LNW, das auf der Frequenz 102,2 MHz sendet.


Dieser Artikel stammt aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und kann dort bearbeitet werden. Der Text ist unter der Lizenz Creative Commons Attribution/Share Alike verfügbar. Fassung vom 02.03.2021 14:09 von den Wikipedia-Autoren.
Überblick
 

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
"Bascharage" "(lux.: Nidderkäerjeng, dt.: Niederkerschen)" ist eine der 116 Gemeinden im Großherzogtum Luxemburg und gehört zum Kanton Capellen.Zusammensetzung der GemeindeDie Gemeinde Bascharage besteht aus drei Ortschaften:* "Bascharage" (dt.
"Dippach" bezeichnet* die Gemeinde Dippach im Kanton Capellen in Luxemburg, siehe: Dippach (Luxemburg)* die Gemeinde Dippach im Wartburgkreis in Thüringen, siehe: Dippach (Thüringen)* einen Ortsteil der Stadt Möckmühl im Landkreis Heilbronn in
"Garnich" "(lux.: Garnech)" ist eine der 116 Gemeinden im Großherzogtum Luxemburg und gehört zum Kanton Capellen.Zusammensetzung der GemeindeDie Gemeinde besteht aus den Ortschaften:Söhne und Töchter der Stadt* Elsi Jacobs (1933 - 1998), eine
"Hobscheid" "(lux.: Habscht)" ist eine der 116 Gemeinden im Großherzogtum Luxemburg und gehört zum Kanton Capellen.Zusammensetzung der GemeindeDie Gemeinde besteht aus den Ortschaften Eischen und Hobscheid.
"Hobscheid" "(lux.: Habscht)" ist eine der 116 Gemeinden im Großherzogtum Luxemburg und gehört zum Kanton Capellen.Zusammensetzung der GemeindeDie Gemeinde besteht aus den Ortschaften Eischen und Hobscheid.
"Hobscheid" "(lux.: Habscht)" ist eine der 116 Gemeinden im Großherzogtum Luxemburg und gehört zum Kanton Capellen.Zusammensetzung der GemeindeDie Gemeinde besteht aus den Ortschaften Eischen und Hobscheid.
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Streit und Probleme bieten viele Erbfälle - chaotisch aber kann es werden, wenn der Erblasser im Ausland lebte oder Vermögen in anderen Ländern besaß. Eine neue EU-Verordnung, die das Europäische Parlament gerade verabschiedet hat, soll das
Besonders wohl scheint sich Fredrik Reinfeldt beim bevorstehenden Rendezvous mit dem Volk nicht zu fühlen. Während die Parteijugend der Moderaten auf der Bühne einen merkwürdig unkoordinierten Freudentanz aufführt, seine Begleiter zu rockigen
Annamari Thorell sieht abgekämpft aus. Dennoch strahlt die Organisatorin von Almedalen. Um 7 Uhr in der Früh geht’s bei der Almedalsvickan jeden Tag los und dann rund bis 22 Uhr. Sie nimmt sich dennoch die Zeit, um auch die deutsche Presse mit
Gesperrter Bewerber klagt vor Oberstem Verwaltungsgericht Prag - Die Wahlkommission des Prager Innenministeriums hat drei prominenten Bewerbern die Zulassung zur Präsidentschaftswahl entzogen. Betroffen sind die EU-Gegnerin Jana
Auf dem Balkan wird wieder gezündelt. Ulrike Lunacek, Europaparlamentarierin aus Österreich, äußert sich im eol-Interview zu den aktuellen Konflikten in Kosovo. Das heutige Bosnien ist ein Produkt verschiedener internationaler Akteure wie UN
Eineinhalb Jahre nach Auffliegen der Terrorgruppe NSU hat am Montag der Prozess um die beispiellose Verbrechensserie der Neonazis begonnen. Hauptangeklagte in dem mit Spannung erwarteten Verfahren vor dem Münchner Oberlandesgericht ist die
Wetter

Luxemburg


(02.03.2021 14:09)

-6 / -1 °C


03.03.2021
-6 / -2 °C
04.03.2021
-4 / -1 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

Ecken
LÄNDER
STÄDTE
EUROPA-TOUREN

Agenda - The Week Ahea ...
Agenda - The Week Ahea ...

Afghan Farah Governor ...
Ministry Warns Cinema ...

Leben auf Malta ...
Bestätigung: Deutsche ...

Reisen innerhalb Europ ...
Luxusuhren im Urlaub ...

Goldene Stadt an der M ...
Polyphone Power aus Fr ...

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum