Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
ITS | Jahn | Tjaereborg




Hotelsuche in 
 

Weniger Bundeswehr-Manöver zur Abschreckung Russlands

Europa
14.09.2017
Von unserem dpa-Korrespondenten und Europe Online    auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
Berlin (dpa) - Die Bundeswehr beteiligt sich 2017 mit deutlich weniger Soldaten an Militärübungen in Osteuropa als im Vorjahr. Rund 4260 Soldaten nehmen bis November an 15 Manövern der Nato und einzelner Verbündeter teil, die in erster Linie der Abschreckung Russlands dienen. Das geht aus einer Aufstellung des Verteidigungsministeriums hervor, die der Deutschen Presse-Agentur vorliegt. 2016 hatte Deutschland noch 5500 Soldaten in 24 Manöver geschickt.

Die Militärübungen in Osteuropa waren eine der ersten Reaktionen der Nato auf die Annexion der Krim durch Russland 2014. Damit will das Bündnis den an Russland grenzenden Mitgliedstaaten Polen, Lettland, Litauen und Estland den Rücken stärken. Sie fühlen sich durch den mächtigen Nachbarn bedroht.

Der Rückgang der Manöver in diesem Jahr hängt mit der festen Stationierung von jeweils etwa 1000 Nato-Soldaten in den vier Ländern zusammen. Die Bundeswehr führt die Truppe in Litauen an.

Die Ausgaben für die Manöver bleiben in diesem Jahr trotz Rückgang der Truppenstärke in etwa stabil. Wie im Vorjahr werden vom Verteidigungsministerium etwa 95 Millionen Euro dafür veranschlagt.

Russland und die Nato werfen sich gegenseitig vor, mit Militärmanövern provozieren zu wollen. Am Donnerstag beginnt das Großmanöver «Sapad» (Russisch: Westen) russischer und weißrussischer Soldaten an den Grenzen zu Polen und Litauen.

Die Bundesregierung geht davon aus, dass daran an die 100 000 Soldaten teilnehmen. Nach russischen Angaben sollen es 12 700 Soldaten sein. Ab 13 000 Soldaten müsste Russland nach den Regeln der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) ausländische Beobachter zulassen.

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
Weitere Artikel zu diesem Thema
 
Deutschland
08.09.2017
Berlin (dpa) - Kurz vor der Ankunft der sieben Bundestagsabgeordneten auf dem Nato-Stützpunkt im türkischen Konya hat die Linke ihre Kritik an den Bedingungen des Besuchs erneuert. Dass weder aus Berlin noch aus Brüssel Journalisten die
weiter
Europa
12.09.2017
Istanbul/Moscow (dpa) - The Kremlin confirmed on Tuesday that Russia and Turkey have signed a contract for Ankara to purchase the Russian-made S-400 missile defence system."The contract has been signed and is being prepared to be fulfilled," Vladimir
weiter
Europa
08.09.2017
Berlin (dpa) - Der Truppenbesuch deutscher Abgeordneter in der Türkei unter Nato-Führung kann nach Ansicht der Bundesregierung nur ein vorübergehender Kompromiss sein. Mit dem politischen und diplomatischen Aufwand sei das «natürlich keine
weiter
Deutschland
12.09.2017
Berlin (dpa) - Nach der erneuten Festnahme deutscher Staatsbürger in der Türkei hat die FDP die Bundesregierung aufgefordert, Präsident Recep Tayyip Erdogan endlich eine klare Ansage zu machen. Erdogan begreife nur, «dass wir es ernst meinen,
weiter
Deutschland
13.09.2017
Berlin (dpa) - Der US-Militärstützpunkt im rheinland-pfälzischen Ramstein soll einem Medienbericht zufolge zeitweise Umschlagplatz für Waffenlieferungen an syrische Rebellen gewesen sein. Da die Bundesregierung seit Beginn des syrischen
weiter
Russland
12.09.2017
Moskau (dpa) - Nordkorea will trotz verschärfter UN-Sanktionen nicht von seinem Atomprogramm abrücken. Das sagte der nordkoreanische Botschafter Kim Hyong Jun am Dienstag in Moskau. Der Diplomat kündigte der Agentur Interfax zufolge sogar
weiter
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Frankfurt/Main (dpa) - Der Abstand der US-Banken zu ihren europäischen Wettbewerbern in Sachen Profitabilität wächst. Zwar konnten Europas Großbanken im ersten Halbjahr ihre Gewinne im Vergleich zum Vorjahreszeitraum steigern. Jenseits des
Lima (dpa) - Die katholische Kirche in Peru hat ein Veto der Regierung gegen eine geplante große Messe mit Papst Franziskus am Pazifikstrand in der Hauptstadt Lima scharf kritisiert. Kardinal Juan Luis Cipriani sprach im Radio von einer
London (dpa) - Mindestens sechs Menschen sind am Samstagabend in einem Einkaufszentrum im Osten Londons verletzt worden, als sie von Unbekannten mit einer möglicherweise giftigen Substanz besprüht wurden. Einer der Täter sei kurz darauf
Istanbul (dpa) - RB Leipzigs Gegner in der Champions League Besiktas Istanbul hat in der Süper Lig in einem turbulenten Stadtderby die erste Saisonniederlage hinnehmen müssen. Der amtierende türkische Meister unterlag bei Fenerbahce Istanbul mit
Toronto (dpa) - Die Frau des US-Präsidenten, Melania Trump, ist am Samstag in der kanadischen Stadt Toronto mit dem britischen Prinzen Harry zusammengetroffen. Es war ihr erster Solo-Auslandsbesuch als First Lady, seit ihr Mann Donald Trump Ende
Leicester (dpa) - Trainer Jürgen Klopp hat mit dem FC Liverpool am sechsten Spieltag der Premier League einen knappen Auswärtserfolg gegen Leicester City gefeiert. Die Reds siegten am Samstagabend mit 3:2 (3:1) dank der Tore von Mohammed Salah
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Gelsenkirchen (dpa) - Nach nur eineinhalb Jahren kehrt Fußball-Profi Junior Caicara dem FC Schalke 04 wieder den Rücken und schließt sich dem türkischen Erstligisten Medipol Basaksehir FK an. Der Revierclub teilte am Montag mit, dass er sich mit
Allende no se rinde mierda - Allende ergibt sich nicht, Scheiße." Das waren Salvador Allendes letzte Worte, ehe er im Gefecht mit den von der CIA unterstützten Putschisten den Freitod wählte. Der Moment, als der Amberger Siegfried
Die schönsten, größten und besten Casinos in Europa bieten für jeden Geschmack etwas. Ein edles Ambiente, ausgefallene Slotspiele und aufregende Tischspiele gepaart mit ausgefallenen Bars und Restaurants, Konzerten und Multimedia-Shows. Die
Sie lieben Orgeln? Dann sollten Sie diese Orgeln Europas kennen - wenn schon nicht live, dann zumindest die folgenden Videos. Die Silbermann-Orgel in Freiberg, Deutschland Die Clicquot-Orgel in Poitiers, Frankreich Die Ladegast-Orgel in
Das UNESCO-Komitee für die Bewahrung des immateriellen Kulturerbes reihte vor kurzem auf seiner auf der indonesischen Insel Bali abgehaltenen Sitzung den stummen Reigen aus dem Dalmatinischen Hinterland - „Nijemo Kolo“ und den witzigen
Das einzige, was Obelix zur Schweiz einfiel: "Flach und nass". Asterix-Fans wissen, warum das so ist. Der große Dicke mit der Streifenhose hat die Schweiz einfach verschlafen. Auch wenn wir heute wissen, dass die Schweiz alles andere als
Wetter

Luxemburg


(24.09.2017 10:33)

8 / 19 °C


25.09.2017
9 / 19 °C
26.09.2017
10 / 14 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum