Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
ITS | Jahn | Tjaereborg




Hotelsuche in 
 

Weltmeister Hans Schäfer wird 90 - Flanke vor Rahns Final-Tor gegeben

Deutschland
17.10.2017
Von unserem dpa-Korrespondenten und Europe Online    auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
Köln (dpa) - Hans Schäfer, einer von noch zwei lebenden Weltmeistern von 1954, feiert am Donnerstag seinen 90. Geburtstag. «De Knoll» (Der Dickkopf), so sein Spitzname, wurde 1957 als Nachfolger von Fritz Walter Kapitän der deutschen Fußball-Nationalmannschaft. 1962 und in der ersten Bundesliga-Saison 1964 wurde er mit dem 1. FC Köln deutscher Meister, 1963 Fußballer des Jahres.

Schäfer lebt zurückgezogen in Köln. Von den Spielern, die 1954 das «Wunder von Bern» bei der WM in der Schweiz realisierten, lebt neben ihm nur noch sein damaliger Zimmernachbar Horst Eckel. Schäfer hatte beim Endspiel gegen Ungarn die Flanke gegeben, deren Kopfball-Abwehr Helmut Rahn zum 3:2-Siegtor nutzte.

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
Weitere Artikel zu diesem Thema
 
Portugal
16.10.2017
Leipzig (dpa) - Einem Comeback von Timo Werner steht nichts mehr im Weg. Trainer Ralph Hasenhüttl wollte einen Tag vor dem Heimspiel von RB Leipzig in der Champions League gegen den FC Porto aber noch nicht preisgeben, ob er den 21 Jahre alten
weiter
Deutschland
16.10.2017
Neu Delhi (dpa) - Angeführt von Doppeltorschütze Jann-Fiete Arp haben Deutschlands U17-Fußballer bei der Weltmeisterschaft in Indien souverän das Viertelfinale erreicht. Die Mannschaft von Trainer Christian Wück zeigte in der Runde der besten
weiter
Deutschland
08.10.2017
Düsseldorf (dpa) - Der MSV Duisburg ist als einziger der zwölf Fußball-Bundesligisten in der 2. Runde des DFB-Pokals ausgeschieden. Der Tabellenvorletzte verlor das West-Duell beim Zweitliga-Dritten Arminia Bielefeld mit 1:2 (0:0). Die anderen
weiter
Deutschland
16.10.2017
Wolfsburg/Nyon (dpa) - Die Fußballerinnen des VfL Wolfsburg treffen im Achtelfinale der Champions League auf den AC Florenz. Das ergab die Auslosung am Montag in Nyon. Italiens Meister spielt erstmals in dem europäischen Clubwettbewerb und liegt in
weiter
Deutschland
15.10.2017
Heidenheim (dpa) - Nur knapp eine Woche nach ihrem famosen Auftritt bei den Turn-Weltmeisterschaften in Montreal steckten Pauline Schäfer die Strapazen der zurückliegenden Tage noch in den Knochen. Beim Bundesliga-Kampf in Heidenheim hatte die
weiter
Europa
16.10.2017
Newcastle (dpa) - Eigner Mike Ashley sucht für den englischen Fußball-Traditionsverein Newcastle United einen Käufer. «Um dem Verein die bestmögliche Chance zu geben, seine Position in der Liga zu bewahren und Investitionen zu ermöglichen, die
weiter
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Sonntag: FC Schalke 04 - Hamburger SV (15.30 Uhr)FC Schalke 04:  Fährmann - Stambouli, Naldo, Kehrer - Meyer - Caligiuri, McKennie, Harit, Oczipka - Di Santo, BurgstallerHamburger SV: Mathenia - Diekmeier, Papadopoulos, Marvraj, Douglas Santos
Düsseldorf (dpa) - Vier Fußball-Fans von Rot-Weiß Oberhausen müssen einem Bericht des «Spiegel» zufolge ihren Führerschein abgeben, weil sie zu aggressiv sind. Das Verwaltungsgericht Düsseldorf habe diese Entscheidung der Stadt Oberhausen
Gelsenkirchen (dpa) - Der FC Schalke 04 will seine gute Form auch im Duell mit dem Hamburger SV bestätigen und sich in der Spitzengruppe der Fußball-Bundesliga festsetzen. «Die Mannschaft ist in einer guten Verfassung. Wir sind bereit für die
Berlin (dpa) - Theoretisch können die Jamaika-Parteien so lange verhandeln, wie sie es für nötig halten. Aber praktisch kommen sie natürlich irgendwann an ein Ende - ob erfolgreich oder nicht. Ein Wort geistert derzeit immer wieder durch
Berlin (dpa) - Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat die potenziellen Jamaika-Partner CDU, CSU, FDP und Grüne ermahnt, ihrer Verantwortung gerecht zu werden und Neuwahlen zu vermeiden. «Es besteht kein Anlass zu panischen Neuwahldebatten»,
«Es wird keine dramatische Verjüngung geben, unsere Geburtstage liegen nur zwei Tage auseinander.»(Jürgen Kessing, neuer Präsident des Deutschen Leichtathletik-Verbandes, nach seiner Wahl. Wie sein Vorgänger Clemens Prokop ist er 60 Jahre alt)
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Berlin (dpa) - Wer andere beim Kennenlernen nachahmt, macht sich beliebt - zumindest innerhalb des eigenen Geschlechts. Zu diesem Ergebnis kommt eine kürzlich veröffentlichte Studie der Freien Universität Berlin und der Uni Leipzig. Demnach gibt
Göteborg (dpa) - Ein Mann ist in der Domkirche im schwedischen Göteborg in Brand geraten. Er sei dabei schwer verletzt worden, teilte die Polizei am Dienstag mit. Ob er sich absichtlich anzündete oder es sich um einen Unfall handelte, war
Birmingham (dpa) - Ein 46-Jähriger hat am Sonntag auf einen Mann in einer britischen Kirche eingestochen und ist festgenommen worden. Täter und Opfer kennen sich, wie die Polizei in Birmingham mitteilte. Es habe sich um eine gezielte Tat
Repression, Exil oder eine Festnahme schüchtern die russische Aktivistin Ljudmila Alexejewa nicht ein. Als Grande Dame der Menschenrechte scheut sie auch nicht die Kritik an der Staatsführung. Und sie ist sicher: Die Jugend-Proteste werden ihre
Berlin (dpa) - Baustellen bei der Bahn sollen die Fahrpläne künftig weniger durcheinander bringen. Dazu hat im Konzern ein neues «Lagezentrum Bau» die Arbeit aufgenommen, wie Infrastrukturvorstand Ronald Pofalla in Berlin sagte. «Es hat die
Gütersloh (dpa) - Patienten mit Rückenschmerzen kommen immer häufiger auf den OP-Tisch. Das zeigt eine am Montag veröffentlichte Studie der Bertelsmann-Stiftung, die auf Zahlen des Statistischen Bundesamts und eigenen Berechnungen beruht. 2015
Wetter

Berlin


(18.11.2017 14:53)

3 / 7 °C


19.11.2017
1 / 6 °C
20.11.2017
3 / 6 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum