Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
Espresso der Extra-Klasse


Bundesliga-Tickets mit Garantie!


Hotelsuche in 
 

Von «Aida» bis «Zauberflöte» - «Handbuch der Oper» in neuer Ausgabe

Deutschland
27.12.2016
Von unserem dpa-Korrespondenten und Europe Online    auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
Berlin (dpa) - Wer schrieb die Oper «Das kurze Leben»? Wer liebt wen in Mozarts «Cosí fan tutte»? Wie lange dauert Wagners «Ring des Nibelungen»? Das «Handbuch der Oper» weiß es. Das Nachschlagewerk für Opernfreunde, begründet 1951 von dem Dirigenten Rudolf Kloiber (1899-1973), ist in 14. Auflage grundlegend überarbeitet erschienen.

Nach dem überraschenden Tod von Herausgeber Wulf Konold im Jahr 2010 hat der Musikwissenschaftler Robert Maschka Fachautoren um sich versammelt und die Neubearbeitung übernommen. Mehr als 300 Opernporträts zwischen «Aida» und «Zauberflöte», geschaffen von 135 Komponisten von John Adams bis Udo Zimmermann, sind auf knapp 1000 Seiten enthalten. Fast 100 Texte kamen neu hinzu.

Denn auch der Opernkanon wandelt sich, wie Maschka im Vorwort schreibt: Von Monteverdi bis zu Miroslav Srnkas 2016 uraufgeführtem Werk «South Pole» wurden Opern neu aufgenommen. Besonders profitieren die italienischen Belcanto-Komponisten Bellini, Donizetti und Rossini mit zehn zusätzlichen Werken. Auch Schubert und Schumann fanden Eingang in das Kompendium. Die Werklisten von Henze, Reimann, Trojahn und Rihm wurden weitergeführt. Ganz neu dabei sind aktuelle Werke etwa von Georg Friedrich Haas oder Olga Neuwirth. Dass ein solches Nachschlagewerk aber nie «fertig» sein wird, zeigt etwa die Wiederentdeckung von Giacomo Meyerbeers Oper «Vasco da Gama» in den vergangenen Jahren - im «Handbuch der Oper» fehlt sie.

Register zu Titeln, Komponisten, Librettisten und Fachpartien ergänzen das Handbuch und machen es zu einem zeitgemäßen Nachschlagewerk für alle, die der Faszination Oper erlegen sind.

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Gewinnzahlen: 10 - 15 - 19 - 23 - 38 - 44 Superzahl: 6Spiel 77: 8 6 5 8 8 5 6Super 6:  8 5 9 9 3 9(alle Angaben ohne Gewähr)dpa rem yyzz s5
13er-Wette: - Sonntag, ca. 20.30 Uhr 6 aus 45: - Sonntag, ca. 20.30 Uhr Glücksspirale: Wochenziehung:4 (1 stellig) gewinnt 10,00 50 (2 stellig) gewinnt 20,00 185 (3 stellig) gewinnt 50,00 0 978
Leipzig (dpa) - Der Einsatz von RB Leipzigs Spielmacher Naby Keita beim Auswärtsdebüt in der Champions League am Dienstag gegen Besiktas Istanbul bleibt offen. Der in der Fußball-Bundesliga weiterhin gesperrte 22-Jährige aus Guinea klagt über
Stuttgart (dpa) - Der FC Augsburg muss im nächsten Bundesliga-Spiel am kommenden Samstag gegen Borussia Dortmund möglicherweise auf Mittelfeldspieler Ja-Cheol Koo verzichten. Der Südkoreaner war beim 0:0 beim VfB Stuttgart am Samstag bereits nach
Julian Nagelsmann bezwingt seinen Lehrgangskollegen Domenico Tedesco - und Hoffenheim ist nach dem Erfolg gegen Schalke weiter unbesiegt. Leipzig kann wieder gewinnen, Werder Bremen und der SC Freiburg schaffen das nicht nicht.Berlin (dpa) - Julian
Berlin (dpa) - Julian Nagelsmann hat mit 1899 Hoffenheim das Duell der Trainer-Shootingstars gegen Domenico Tedesco und den FC Schalke 04 gewonnen. Hoffenheim gewann am 6. Spieltag der Fußball-Bundesliga 2:0 gegen die Gelsenkirchener und hat nun 14
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Birmingham (dpa) - Ein 46-Jähriger hat am Sonntag auf einen Mann in einer britischen Kirche eingestochen und ist festgenommen worden. Täter und Opfer kennen sich, wie die Polizei in Birmingham mitteilte. Es habe sich um eine gezielte Tat
Repression, Exil oder eine Festnahme schüchtern die russische Aktivistin Ljudmila Alexejewa nicht ein. Als Grande Dame der Menschenrechte scheut sie auch nicht die Kritik an der Staatsführung. Und sie ist sicher: Die Jugend-Proteste werden ihre
Berlin (dpa) - Baustellen bei der Bahn sollen die Fahrpläne künftig weniger durcheinander bringen. Dazu hat im Konzern ein neues «Lagezentrum Bau» die Arbeit aufgenommen, wie Infrastrukturvorstand Ronald Pofalla in Berlin sagte. «Es hat die
Gütersloh (dpa) - Patienten mit Rückenschmerzen kommen immer häufiger auf den OP-Tisch. Das zeigt eine am Montag veröffentlichte Studie der Bertelsmann-Stiftung, die auf Zahlen des Statistischen Bundesamts und eigenen Berechnungen beruht. 2015
Athen (dpa) - Aus Protest gegen weitere geplante Sparmaßnahmen sind die Seeleute der griechischen Küstenschifffahrt am Dienstag in einen 48-stündigen Streik getreten. Zudem gab es im Radio- und Fernsehen keine Nachrichten. Die griechischen
Paris (dpa) - Sie haben völlig konträre Ansichten zu EU und Globalisierung: Die Programme der französischen Präsidentschaftsfinalisten Emmanuel Macron und Marine Le Pen unterscheiden sich stark. Ein Vergleich:EINWANDERUNGLe Pen: Die
Wetter

Berlin


(23.09.2017 20:21)

9 / 17 °C


24.09.2017
12 / 17 °C
25.09.2017
12 / 16 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

Agenda - The Week Ahea ...
Agenda - The Week Ahea ...

Opposition Activists H ...
Opposition Holds Antic ...

Keitas Einsatz gegen I ...
...

Messerstecherei in Kir ...
...

Goldene Stadt an der M ...
Polyphone Power aus Fr ...

banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum