Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt


Center Parcs - der Familienkurzurlaub im Internet!


     
Hotelsuche in 
 

Völlig losgelöst

Deutschland, Stamsried
Von Norbert Eimer   auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
Gönnen Sie sich doch eine Auszeit vom Alltag
Durchatmen, loslassen, bei sich sein – im „Hotel Pusl“ in Stamsried lösen sich Raum und Zeit für einige Stunden auf.
Galerie

Petra Pusl durchschaut mich. Während ich noch gar nicht richtig in ihrem Wellnesshotel drin bin und schon versuche, erste Informationen über das Haus zu erfragen und rausfinden möchte, wie der weitere Verlauf des Tages aussieht, sagt sie: „Ich würde vorschlagen, Sie kommen erst einmal an.“ Aha. Hier scheinen die Uhren anders zu gehen. Ich setze mich in den Frühstücksraum, genieße die Ruhe und das Gefühl: Ich bin wichtig, ich stehe im Mittelpunkt – alles dreht sich um mich. Ein Gefühl, das bezeichnend sein sollte für den weiteren Verlauf des Tages.
Massage ist der Königsweg hinein in die Seele.

Ja. Jetzt bin ich erst einmal angekommen, meine anfängliche Geschäftigkeit ist abgeschwächt – aber nicht gänzlich verschwunden. Die Chefin Petra Pusl führt mich jetzt in den Wohlfühl- und Wellnessbereich ihres Hotels. Als wir eintreten, stehe ich plötzlich da wie ein kleiner Junge, der mit großen Augen sein erstes ferngesteuertes Auto unter dem Christbaum entdeckt. Ruhige Klänge rieselt es hier aus versteckten Lautsprechern, warme Farben hüllen meine Sinne ein; Wand-, Decken- und Bodenstrahler tauchen die Räume in herrlich schönes Licht – es ist, als würde ich mit offenen Armen empfangen.

Es ist Zeit für meine erste Anwendung. Ich begebe mich in die Hände des Masseurs. Nach wenigem Kneten und einigem Streichen einzelner Muskelpartien liege ich zufrieden da wie ein Baby nach dem Stillen. Der Mann mit den Wunderhänden erklärt mir: „Massage bedeutet, man kommt über diese Technik hinein in die Seele.“ Gestatten: Das ist sie – meine Seele.

Jetzt wird mir Honig – ganz normaler Honig – in Verbindung mit Aloe Vera auf meine Haut geträufelt. Alles wird einmassiert. Meine Kinder hätten die größte Gaudi, denke ich. Doch es geht nicht um Gaudi. Denn dieses Naturprodukt hat eine ganze Reihe von Vorteilen. „Honig macht die Haut geschmeidig, fördert die Durchblutung, gibt wertvolle Inhaltsstoffe und wirkt antibakteriell“, erklärt mir mein Masseur. Nach der Massage geht es ab in die Sauna – bei den hohen Temperaturen öffnen sich die Poren, der Honig kann so tief eindringen. Nachdem sich der schmierige Film auf meiner Haut gelöst hat, trabe ich schnell zur Kaltdusche. „Die Haut zieht sich dadurch wieder zusammen, die Poren verschließen sich, der Honig bleibt länger in der Haut gespeichert.“ Ich lege mich wieder auf die Relax-Liege – mit einem Grinsen auf dem Gesicht und rundum glücklich. Meine Haut fühlt sich an wie ein Kinder-Popo. Und das überall.

Auf zu neuen Ufern
Pantai Luar heißt „Auf zu neuen Ufern“ und ist eine ostasiatische Stempelmassage. Mein Masseur kommt zwar nicht aus Ostasien, lässt aber keine Defizite erkennen. Immerhin werden die Leinensäckchen in Form von Stempeln auf 120 Grad erhitzt und dann kurz und schmerzlos über meine Haut gejagt. Zuvor wird mein Körper komplett mit einem hochwertigen Öl eingerieben. Pantai Luar ist in drei Phasen eingeteilt: erst wird der mit Limetten gefüllte Stempel auf meiner Haut abgetupft, dann folgt eine ziehende Bewegung und schließlich eine kreisende. „Der Haut wird dadurch eine Verbrennung vorgetäuscht, was zur Folge hat, dass sie sich erneuert“, erklärt man mir. Für mich ist es ein Wechselbad der Gefühle: Ich bin immer kurz vorm Aufschreien wenn der heiße Stempel meine Haut berührt, doch dann folgt fast unerwartet ein wohliges Gefühl, gipfelnd in tiefer Entspannung.

Krönender kulinarischer Abschluss
Als würde ich einige Zentimeter über dem Boden schweben, verlasse ich schließlich das Paradies und gehe nach oben in die Hotellobby. Dort stelle ich fest, dass sich das Paradies fortsetzt – in kulinarischer Hinsicht: Ziegenkäse im Schinkenmantel mit Lavendelhonig und Parmesan Mousse im Glas – die Vorspeise. Es folgt Schaum von Muskatkürbis mit steirischem Öl und Perlhuhn auf winterlichen Blattsalaten.

Fazit
Was ich hier an Wohlfühlen und Zufriedenheit erlebt habe, lässt sich nur schwer in Worte niederschreiben. Vielleicht sollte ich es einfach und schlicht, und somit treffend, ausdrücken: Danke für alles.

www.hotel-pusl.de


Tourismus
 

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Gelsenkirchen (dpa) - Nach nur eineinhalb Jahren kehrt Fußball-Profi Junior Caicara dem FC Schalke 04 wieder den Rücken und schließt sich dem türkischen Erstligisten Medipol Basaksehir FK an. Der Revierclub teilte am Montag mit, dass er sich mit
Allende no se rinde mierda - Allende ergibt sich nicht, Scheiße." Das waren Salvador Allendes letzte Worte, ehe er im Gefecht mit den von der CIA unterstützten Putschisten den Freitod wählte. Der Moment, als der Amberger Siegfried
Die schönsten, größten und besten Casinos in Europa bieten für jeden Geschmack etwas. Ein edles Ambiente, ausgefallene Slotspiele und aufregende Tischspiele gepaart mit ausgefallenen Bars und Restaurants, Konzerten und Multimedia-Shows. Die
Sie lieben Orgeln? Dann sollten Sie diese Orgeln Europas kennen - wenn schon nicht live, dann zumindest die folgenden Videos. Die Silbermann-Orgel in Freiberg, Deutschland Die Clicquot-Orgel in Poitiers, Frankreich Die Ladegast-Orgel in
Das UNESCO-Komitee für die Bewahrung des immateriellen Kulturerbes reihte vor kurzem auf seiner auf der indonesischen Insel Bali abgehaltenen Sitzung den stummen Reigen aus dem Dalmatinischen Hinterland - „Nijemo Kolo“ und den witzigen
Das einzige, was Obelix zur Schweiz einfiel: "Flach und nass". Asterix-Fans wissen, warum das so ist. Der große Dicke mit der Streifenhose hat die Schweiz einfach verschlafen. Auch wenn wir heute wissen, dass die Schweiz alles andere als
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Istanbul (dpa) - Nach elf Monaten Untersuchungshaft hat ein Gericht in der Türkei überraschend die Freilassung eines unter Terrorverdacht angeklagten Journalisten im «Cumhuriyet»-Prozess beschlossen. Das Gericht in Istanbul habe am Montagabend
London (dpa) - Mit Shkodran Mustafi in der Startelf und Rückkehrer Mesut Özil hat der FC Arsenal den dritten Saisonsieg in der Premier League gefeiert. Der englische Fußballclub gewann am Montagabend gegen West Bromwich Albion mit 2:0 (1:0) und
Toronto/London (dpa) - Der britische Prinz Harry (33) und seine Freundin Meghan Markle (36) haben sich in Kanada zusammen bei den «Invictus Games» gezeigt. Das Paar schaute sich am Montag in Toronto bei dem Sportwettkampf für verwundete Soldaten
Park City (dpa) - Das Nationale Olympische Komitee der USA (USOC) hat trotz der politischen Situation in Nordkorea im Moment keinerlei Sicherheitsbedenken in Bezug auf die Olympischen Winterspiele 2018 in Pyeongchang. «Diese Spiele sind wirklich
New York (dpa) - UN-Generalsekretär António Guterres hat sich besorgt über die «möglicherweise destabilisierenden Folgen» des Unabhängigkeitsreferendums der Kurden im Nordirak gezeigt. Er respektiere die Souveränität, territoriale
Spielmacher Vladimir Darida von Hertha BSC hat den Auftakt der Vorbereitung auf das Europa-League-Spiel bei Östersunds FK wegen einer Rippenprellung verpasst. Ob der Mittelfeldspieler des Fußball-Bundesligisten für die Partie am Donnerstag (19.00
Wetter

Belfast


(26.09.2017 00:17)

8 / 16 °C


27.09.2017
10 / 15 °C
28.09.2017
9 / 14 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

Ecken
LÄNDER
STÄDTE
EUROPA-TOUREN

Agenda - The Week Ahea ...
Agenda - The Week Ahea ...

Mystery Over Missing C ...
White House: North Kor ...

...
Union beendet Mini-Kri ...

Messerstecherei in Kir ...
...

Goldene Stadt an der M ...
Polyphone Power aus Fr ...

banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum