Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
Bundesliga-Tickets mit Garantie!


Center Parcs - der Familienkurzurlaub im Internet!


Hotelsuche in 
 

Vizeregierungschefin: Bulgarien vorbereitet für Schengen-Beitritt

Europa
13.09.2017
Von unserem dpa-Korrespondenten und Europe Online    auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
Sofia (dpa) - Bulgarien hat den von EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker angeregten Beitritt aller Mitgliedstaaten zur Schengenzone ohne Grenzkontrollen begrüßt. «Bulgarien hat die Kriterien schon seit Jahren erfüllt», sagte Vizeregierungschefin und Außenministerin Ekaterina Sachariewa am Mittwoch nach Junckers Grundsatzrede im Europaparlament. Bulgarien bewache die EU-Außengrenzen «besser als einige Schengen-Staaten», sagte Sacheriewa nach einem Bericht des bulgarischen Staatsradios. 

Der Schengen-Beitritt Bulgariens sowie des Nachbarlandes Rumänien war ursprünglich für 2011 geplant worden. Doch wegen Mängeln bei der Bekämpfung von Korruption und der organisierten Kriminalität wurde die Aufnahme beider Länder wegen Einwänden unter anderem aus Deutschland und Frankreich mehrmals aufgeschoben. Die einst kommunistischen Staaten sind EU-Mitglieder seit 2007.

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
Weitere Artikel zu diesem Thema
 
Tschechien
13.09.2017
Prag (dpa) - Tschechien hat zurückhaltend auf die Forderung von EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker nach einer möglichst raschen Einführung des Euros in allen EU-Staaten reagiert. «Bis wir diesen Schritt vollziehen, ist für
weiter
Europa
13.09.2017
Berlin (dpa) - Der ehemalige EU-Kommissionsvize Günter Verheugen (SPD) sieht in den Vorschlägen für eine Reform der Europäischen Union wenig Neues. Die Forderungen des Kommissionspräsidenten Jean-Claude Juncker zielten darauf ab, die Macht der
weiter
Deutschland
13.08.2017
Hannover (dpa) - In der Nordkorea-Krise hat Außenminister Sigmar Gabriel die Regierungen der USA und Südkoreas dazu aufgerufen, ein geplantes Militärmanöver umsichtig durchzuführen. Die gemeinsame Übung sollte «so wenig provokativ wie
weiter
Europa
17.08.2017
Berlin (dpa) - Im Kampf gegen illegale Migration will Bulgarien den Schutz seiner Grenzen zur Türkei massiv ausbauen. «Zur Stärkung unseres Grenzschutzes werden wir künftig verstärkt das Militär einsetzen», sagte der bulgarische
weiter
Polen
25.08.2017
Warna (dpa) - Der französische Präsident Emmanuel Macron hat die  Politik der nationalkonservativen polnischen Regierung scharf kritisiert. «Polen ist nicht das Land, das die Richtung vorgibt, in der Europa sich entwickelt», sagte Macron am
weiter
Spanien
17.08.2017
Barcelona (dpa) - Weltfußballer Cristiano Ronaldo und die spanischen Spitzenvereine FC Barcelona und Real Madrid haben nach dem Terroranschlag auf Barcelonas berühmter Flaniermeile Las Ramblas ihr Mitgefühl ausgedrückt. «Tief traurig über den
weiter
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Brüssel (dpa) - EU-Ratspräsident Donald Tusk hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am Telefon zum Sieg bei der Bundestagswahl gratuliert. Das sagte ein Sprecher Tusks am Sonntagabend der Deutschen Presse-Agentur in Brüssel. Die offizielle
Kopenhagen (dpa) - Als einer der ersten direkten Nachbarn Deutschlands hat der dänische Regierungschef Lars Løkke Rasmussen am Sonntagabend seiner Kollegin Angela Merkel zum Wahlerfolg gratuliert. «Glückwunsch Kanzlerin Merkel. Wir brauchen
Istanbul (dpa) - Eine rot-grüne Koalitionsregierung - und zwar unter Führung der Grünen: Das hätte das Ergebnis der Schein-Bundestagswahl bei der Wahlparty im Deutschen Generalkonsulat in Istanbul möglich gemacht. An der Abstimmung in einer
Brüssel (dpa) - Die AfD muss nach ihrem erstmaligen Einzug in den Bundestag nach Ansicht der führenden europäischen Linken-Politikerin Gabi Zimmer nun offensiv angegangen werden. «Abstiegsängste und Ausgrenzung haben viele Menschen dazu bewogen,
Berlin (dpa) - Sozialdemokraten haben Europa lange Zeit maßgeblich geprägt. Jetzt stecken ihre Parteien in der Krise. In manchen Ländern sind sie nahezu bedeutungslos geworden. Fünf Beispiele:FRANKREICH: Bei der Parlamentswahl im Juni 2017 haben
Berlin/Brüssel (dpa) - Die Union hat nach Einschätzung des deutschen EU-Kommissars Günther Oettinger bei der Bundestagswahl eine schwere Schlappe erlitten. «Wenn man das Ergebnis im Vergleich zur SPD sieht, haben wir einen Wahlsieg errungen.
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Gelsenkirchen (dpa) - Nach nur eineinhalb Jahren kehrt Fußball-Profi Junior Caicara dem FC Schalke 04 wieder den Rücken und schließt sich dem türkischen Erstligisten Medipol Basaksehir FK an. Der Revierclub teilte am Montag mit, dass er sich mit
Allende no se rinde mierda - Allende ergibt sich nicht, Scheiße." Das waren Salvador Allendes letzte Worte, ehe er im Gefecht mit den von der CIA unterstützten Putschisten den Freitod wählte. Der Moment, als der Amberger Siegfried
Die schönsten, größten und besten Casinos in Europa bieten für jeden Geschmack etwas. Ein edles Ambiente, ausgefallene Slotspiele und aufregende Tischspiele gepaart mit ausgefallenen Bars und Restaurants, Konzerten und Multimedia-Shows. Die
Sie lieben Orgeln? Dann sollten Sie diese Orgeln Europas kennen - wenn schon nicht live, dann zumindest die folgenden Videos. Die Silbermann-Orgel in Freiberg, Deutschland Die Clicquot-Orgel in Poitiers, Frankreich Die Ladegast-Orgel in
Das UNESCO-Komitee für die Bewahrung des immateriellen Kulturerbes reihte vor kurzem auf seiner auf der indonesischen Insel Bali abgehaltenen Sitzung den stummen Reigen aus dem Dalmatinischen Hinterland - „Nijemo Kolo“ und den witzigen
Das einzige, was Obelix zur Schweiz einfiel: "Flach und nass". Asterix-Fans wissen, warum das so ist. Der große Dicke mit der Streifenhose hat die Schweiz einfach verschlafen. Auch wenn wir heute wissen, dass die Schweiz alles andere als
Wetter

Uppsala


(25.09.2017 00:51)

10 / 19 °C


26.09.2017
10 / 17 °C
27.09.2017
10 / 17 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum