Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
Espresso der Extra-Klasse


ITS | Jahn | Tjaereborg


Hotelsuche in 
 

Unbekannte erschießen prominenten Rechtsanwalt im Zentrum Athens

Griechenland
12.10.2017
Von unserem dpa-Korrespondenten und Europe Online    auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
Athen (dpa) - Einer der bekanntesten griechischen Rechtsanwälte ist am Donnerstagabend in seinem Büro im Zentrum Athens von Unbekannten erschossen worden. Dies berichteten der staatliche griechische Rundfunk und die halbamtliche Nachrichtenagentur ANA-MPA. «Die Gründe des Verbrechens sind nicht klar. Wir ermitteln.», sagte ein Polizeioffizier der Deutschen Presse-Agentur. Augenzeugen sagten Reportern vor Ort, zwei vermummte Täter hätten mindestens zwei Schüsse abgefeuert. Der 52-Jährige sei sofort tot gewesen. Die Antiterrorabteilung der Polizei sei zunächst nicht eingeschaltet worden, berichteten übereinstimmend griechische Medien. Sowohl die Regierung als auch die meisten Oppositionsparteien verurteilten den Anschlag.

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
Weitere Artikel zu diesem Thema
 
Griechenland
28.09.2017
Cottbus (dpa) - Eine 62-jährige Britin könnte in Griechenland von einem Rudel Wölfe getötet und aufgefressen worden sein. Das zumindest lassen erste Analysen der Überreste vermuten. Eine DNA-Analyse soll nun klären helfen, ob es tatsächlich
weiter
Deutschland
22.09.2017
Bozen/München (dpa) - Zum Auftakt des anstehenden «Italiener-Wochenendes» auf dem Oktoberfest hat die Polizei in Italien den Ruf ihrer Landsleute verteidigt. Die Italiener seien mittlerweile gerngesehene Gäste, sagte Dietmar Angerer von der
weiter
Schweden
13.10.2017
Stockholm (dpa) - Bei einer Schießerei in Trelleborg im Süden Schwedens sind am Donnerstagabend vier Männer verletzt worden. Die Polizei riegelte das Gebiet mit einem Großaufgebot ab. Über die Hintergründe lagen zunächst keine Erkenntnisse
weiter
Deutschland
10.10.2017
Karlsruhe (dpa) - Der Fall um den totgeprügelten kleinen Raphael aus Geislingen in Baden-Württenberg kommt erneut vor Gericht. Der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe hob ein Urteil des Ulmer Landgerichts gegen die Mutter und deren Ex-Partner am
weiter
Russland
04.10.2017
Thessaloniki (dpa) - Ein Mann, der mit digitalen Währungen wie Bitcoin einen Milliardenbetrug begangen haben soll, soll an die USA ausgeliefert werden. Dem 38-jährigen Russen wird vorgeworfen, rund 3,4 Milliarden Euro für kriminelle
weiter
Griechenland
02.10.2017
Athen (dpa) - Die Entführung eines griechischen Unternehmers ist am Montagmorgen unblutig beendet worden. Die Polizei auf der Insel Kreta befreite - sechs Monate nach seiner Entführung - bei einer Razzia den 54 Jahre alten Unternehmer Michalis
weiter
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Luxemburg (dpa) - Die Vorgabe einer einheitlichen Mindestgröße für männliche und weibliche Polizisten ist aus Sicht des Europäischen Gerichtshofs diskriminierend und nur unter sehr strengen Voraussetzungen zulässig. Das Urteil fällte der EuGH
Luxemburg (dpa) - Wer in Deutschland zur Polizei will, muss viele Voraussetzungen erfüllen. Neben körperlicher Fitness ist vor allem die Körpergröße entscheidend. Da Polizisten damit rechnen müssen, auch in handfeste Auseinandersetzungen zu
Reporter: «Ministerpräsident Tsipras, Sie haben vor der Präsidentschaft Trumps gesagt, «hoffentlich werden wir uns diesem Bösen nicht stellen müssen», wie sehen Sie das nun nach Ihren Gesprächen mit ihm?»(Frage eines Reporters an den
Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat den griechischen Ministerpräsidenten Alexis Tsipras im Weißen Haus empfangen. Trump bescheinigte dem 43-Jährigen zu Beginn des Treffens am Dienstag, sein Land habe nach den wirtschaftlichen
Athen (dpa) - Das griechische Bruttoinlandsprodukt ist im vergangenen Jahr um 0,2 Prozent zurückgegangen. Das meldete am Dienstag das griechische Statistikamt (Elstat) mit einer zweiten vorläufigen Schätzung der Wirtschaftsleistung des Landes. Der
Washington (dpa) - Der Internationale Währungsfonds ist voll des Lobes für die Reformen im lange krisengeschüttelten Griechenland. Nach einem Treffen mit dem linksgerichteten griechischen Premier Alexis Tsipras in Washington erklärte IWF-Chefin
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
In Athen verschmelzen Vergangenheit und Zukunft wie kaum woanders auf der Welt. Die antiken Monumente bilden den klassischen Hintergrund einer modernen und trendigen Stadt. Gerade diese Kontraste machen Athen so spannend und zu einer der
Das relativ kleine Griechenland zählt immerhin acht Großstädte mit mehr als 100000 Einwohnern. Neben der Kapitale Athen, sind Thessaloniki und Patras die wichtigsten wirtschaftlichen und kulturellen Zentren des Landes. Athen ist die Kapitale
Das relativ kleine Griechenland zählt immerhin acht Großstädte mit mehr als 100000 Einwohnern. Neben der Kapitale Athen, sind Thessaloniki und Patras die wichtigsten wirtschaftlichen und kulturellen Zentren des Landes. Athen ist die Kapitale
Das relativ kleine Griechenland zählt immerhin acht Großstädte mit mehr als 100000 Einwohnern. Neben der Kapitale Athen, sind Thessaloniki und Patras die wichtigsten wirtschaftlichen und kulturellen Zentren des Landes. Athen ist die Kapitale
Nein, die Wiege der Menschheit sucht man in Griechenland vergeblich. Dennoch mischen die Hellenen im Kinderbett-Ranking ganz vorne mit. Das Land der Philosophen, Dichter und Götter gilt als Keimzelle Europas und der Demokratie. Und dorthin strömen
Hier lag einst das Kloster Morphonou, ein von Lateinern gegründeter Klostersitz. Im Jahre 980 n. Chr. Erschien hier ein „Leone von Benevento“ mit sechs Schülern. Ihre Anwesenheit lässt sich bis in das Jahr 990 verfolgen.
Wetter

Athen


(18.10.2017 18:51)

12 / 26 °C


19.10.2017
12 / 25 °C
20.10.2017
14 / 25 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum