Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
Center Parcs - der Familienkurzurlaub im Internet!


Espresso der Extra-Klasse


Hotelsuche in 
 

Tote bei Gefechten zwischen Armee und PKK in Südosttürkei

Europa
21.04.2017
Von unserem dpa-Korrespondenten und Europe Online    auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
Istanbul (dpa) - Bei Gefechten mit der verbotenen kurdischen Arbeiterpartei PKK in der südosttürkischen Provinz Sirnak sind mindestens zwei Soldaten getötet worden. Zwei weitere verletzte Soldaten seien am Freitag per Hubschrauber in ein Krankenhaus gebracht worden, meldete die staatliche Nachrichtenagentur Anadolu. Der Einsatz der Sicherheitskräfte in der Gegend dauere an.

Anadolu meldete unter Berufung auf die Streitkräfte weiter, bei Operationen in der vergangenen Woche in Sirnak und weiteren Provinzen in der Kurdenregion seien fünf Soldaten getötet und 45 Terroristen «neutralisiert» worden. Mit «neutralisiert» kann sowohl getötet als auch verletzt oder gefangen genommen gemeint sein.

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Los Angeles (dpa) - Pop-Star Elton John (70) muss wegen einer «gefährlichen und ungewöhnlichen» bakteriellen Infektion geplante Konzerte in Kalifornien und Las Vegas absagen. Nach Mitteilung seiner Sprecherin vom Montag war der britische Star
London (dpa) - Mit einem ungewöhnlichen Verbot hat der englische Fußballverein FC Barnet aus der vierten Liga für Schmunzeln gesorgt. Der Club aus dem nordwestlichen Londoner Stadtteil Edgware untersagte für die kommende Partie gegen
Istanbul (dpa) - Tennisspielerin Andrea Petkovic ist beim WTA-Turnier in Istanbul schon in Runde eins ausgeschieden. Die an Nummer acht gesetzte Darmstädterin unterlag am Montag der Ukrainerin Dajana Jastremska 6:3, 0:6, 3:6. Als weitere deutsche
Lausanne (dpa) - Die russische Siebenkämpferin Tatjana Tschernowa muss ihre olympische Bronzemedaille von 2008 zurückgeben. Nach Angaben des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) vom Montag wurde bei der Leichtathletin bei Nachtests
Istanbul (dpa) - Die Präsidentschaftswahlen in Frankreich und das Referendum in der Türkei haben dem türkischen Aktienmarkt zu einem Rekordhoch verholfen. Der BIST-100-Index der 100 größten Werte an der Istanbuler Börse erreichte am Montag
Brüssel (dpa) - Die EU-Länder haben sich nach offiziellen Angaben auf ihre Positionen für die Brexit-Verhandlungen mit Großbritannien geeinigt. Die Unterhändler hätten einen Entwurf für die sogenannten Verhandlungsleitlinien vereinbart, den
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Gelsenkirchen (dpa) - Nach nur eineinhalb Jahren kehrt Fußball-Profi Junior Caicara dem FC Schalke 04 wieder den Rücken und schließt sich dem türkischen Erstligisten Medipol Basaksehir FK an. Der Revierclub teilte am Montag mit, dass er sich mit
Allende no se rinde mierda - Allende ergibt sich nicht, Scheiße." Das waren Salvador Allendes letzte Worte, ehe er im Gefecht mit den von der CIA unterstützten Putschisten den Freitod wählte. Der Moment, als der Amberger Siegfried
Die schönsten, größten und besten Casinos in Europa bieten für jeden Geschmack etwas. Ein edles Ambiente, ausgefallene Slotspiele und aufregende Tischspiele gepaart mit ausgefallenen Bars und Restaurants, Konzerten und Multimedia-Shows. Die
Sie lieben Orgeln? Dann sollten Sie diese Orgeln Europas kennen - wenn schon nicht live, dann zumindest die folgenden Videos. Die Silbermann-Orgel in Freiberg, Deutschland Die Clicquot-Orgel in Poitiers, Frankreich Die Ladegast-Orgel in
Das UNESCO-Komitee für die Bewahrung des immateriellen Kulturerbes reihte vor kurzem auf seiner auf der indonesischen Insel Bali abgehaltenen Sitzung den stummen Reigen aus dem Dalmatinischen Hinterland - „Nijemo Kolo“ und den witzigen
Das einzige, was Obelix zur Schweiz einfiel: "Flach und nass". Asterix-Fans wissen, warum das so ist. Der große Dicke mit der Streifenhose hat die Schweiz einfach verschlafen. Auch wenn wir heute wissen, dass die Schweiz alles andere als
Wetter

Wolgograd


(25.04.2017 02:48)

5 / 13 °C


26.04.2017
4 / 13 °C
27.04.2017
4 / 15 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

Press release - EU pla ...
Background - Das Haus ...

Serbian Leaders Tell B ...
U.S. Sanctions 271 Syr ...

Neuerscheinungen - His ...
Elton John sagt wegen ...

Die Programme von Le P ...
...

Goldene Stadt an der M ...
Polyphone Power aus Fr ...

banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum