Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
Bundesliga-Tickets mit Garantie!




Hotelsuche in 
 

Tande gewinnt Skiflug-Quali am Kulm - Stoch und Wellinger zurück

Österreich
12.01.2018
Von unserem dpa-Korrespondenten und Europe Online    auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
Bad Mitterndorf (dpa) - Der Norweger Daniel Andre Tande hat die Qualifikation für das Skifliegen in Bad Mitterndorf gewonnen. Bei der Vorausscheidung sprang der 23-Jährige am Freitag auf die Bestweite von 216,5 Metern und distanzierte damit die Konkurrenz.  Tournee-Vierfachsieger Kamil Stoch aus Polen (202 Meter) als 16. und der Tournee-Zweite Andreas Wellinger (200 Meter) als 22. qualifizierten sich zwar für den Wettkampf am Samstag (14.15 Uhr/ZDF), fielen aber deutlich zurück. Bester DSV-Adler war Markus  Eisenbichler, der nach einem Flug auf 208,5 Meter auf Rang neun landete.

Neben Wellinger und Eisenbichler qualifizierten sich auch Pius Paschke (28.), Stephan Leyhe (34.) und Andreas Wank (39.) für das Finale der besten 40, das Karl Geiger (168 Meter) überraschend klar verpasste. Richard Freitag, der in diesem Winter bereits drei Springen gewann und bei der Vierschanzentournee in Innsbruck stürzte, setzt bei dem Wettbewerb am Kulm verletzungsbedingt noch aus und will für die Skiflug-WM in Oberstdorf in der kommenden Woche fit werden.

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
Weitere Artikel zu diesem Thema
 
Deutschland
09.01.2018
Ruhpolding (dpa) - Biathlon-Weltmeister Simon Schempp und Erik Lesser werden beim zweiten Heim-Weltcup in Ruhpoldig wieder starten. «Gott sei dank sind wir wieder vollzählig», sagte Disziplin-Trainer Andreas Stitzl am Dienstag nach dem
weiter
Österreich
07.01.2018
Der Hannawald-Grand-Slam ist nun auch der Stoch-Grand-Slam: Mit vier Siegen bei der Tournee verewigt sich der Pole im Geschichtsbuch. Die DSV-Adler um den Gesamtzweiten Wellinger stellen sich «mit Würde hinten an», planen aber schon die
weiter
Österreich
07.01.2018
«Der Probedurchgang war der Wahnsinn. Ich glaube, ich habe in meinem Leben noch nie einen besseren Skisprung gesehen.»(Bundestrainer Werner Schuster zu Kamil Stoch und dessen Probesprung in Bischofshofen am Samstag. Der Pole hatte wenige
weiter
Deutschland
10.01.2018
Ruhpolding (dpa) - Biathlet Roman Rees hat zum Auftakt des Heim-Weltcups in Ruhpolding den ersten Podestplatz seiner Karriere knapp verpasst. Der 24-Jährige blieb am Mittwoch im Einzel fehlerfrei und hatte am Ende nur 12,8 Sekunden Rückstand auf
weiter
Österreich
09.01.2018
Flachau (dpa) - Mikaela Shiffrin hat auch das fünfte Weltcup-Rennen des Jahres gewonnen. Einen Monat vor den Olympischen Winterspielen war die Skirennfahrerin aus den USA beim Flutlicht-Slalom in Flachau am Dienstagabend 0,94 Sekunden schneller als
weiter
Deutschland
07.01.2018
Titisee-Neustadt (dpa) - Der Skispringer David Siegel hat den Continental Cup in Titisee-Neustadt gewonnen und sich für eine  Rückkehr ins A-Team empfohlen. Am Sonntag sprang der 21-Jährige im Schwarzwald auf 140 und 135 Meter und
weiter
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Genf (dpa) - Die Vereinten Nationen starten einen neuen Versuch, einer Lösung im Syrien-Konflikt näherzukommen. UN-Sondervermittler Staffan de Mistura hat die Konfliktparteien für den 25. und 26. Januar nach Wien eingeladen. Er erwarte, dass alle
«Einer 80-Jährigen ist nicht zuzumuten, zum Opernball geschleppt zu werden.»(Der österreichische Unternehmer Richard «Mörtel» Lugner (85) am Mittwoch über Jane Fonda (80), von der es zeitweise hieß, sie begleite den Gesellschaftslöwen
Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und der neue österreichische Bundeskanzler Sebastian Kurz haben unterschiedliche Positionen in der Flüchtlingspolitik bekräftigt. Kurz sagte am Mittwoch nach einem Treffen mit Merkel in Berlin,
Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) sieht eine gute Grundlage für eine intensive Zusammenarbeit mit dem neuen österreichischen Bundeskanzler Sebastian Kurz. Merkel sagte am Mittwoch nach einem Treffen mit Kurz in Berlin, es gebe
Wien (dpa) - Die Polizei in Österreich rechnet bei den Demonstrationen gegen den von der rechten FPÖ veranstalteten Akademikerball in diesem Jahr mit erhöhter Gewaltbereitschaft. Es werde nicht so friedlich verlaufen wie in den vergangenen beiden
Leipzig (dpa) - Große Ehre für RB Leipzigs Trainer Ralph Hasenhüttl: Der Österreicher sollte am Mittwochabend in Berlin an einem Abendessen unter anderem mit dem neuen Bundeskanzler seines Heimatlandes, Sebastian Kurz (ÖVP), teilnehmen.
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Autofahrer können zur Bezahlung der Maut in Österreich künftig auch auf eine digitale Vignette zurückgreifen. «Ab nächstem Jahr ist Schluss mit Kleben und Kratzen. Damit treffen wir den Nerv der Zeit», sagte Verkehrsminister Jörg Leichtfried
Eine urige Hütte in den Bergen, in der gemütlichen Stube brennt im Holzofen schon ein lustiges Feuer und auf der Terrasse dampft in einem mächtigen Holzwanne das Wasser für ein wohliges Bad. So erträumen sich viele Menschen ihr ideales
Kaffeehauskultur der besonderen Art mit riesigen Spiegeln und bunten Gesichtern, die viele Geschichten erzählen. Man kennt sich, man liebt sich. Im Savoy sind alle daheim. Das bunte Volk, das die Nacht genauso wie den Tag liebt und sich im
Kaffeehauskultur der besonderen Art mit riesigen Spiegeln und bunten Gesichtern, die viele Geschichten erzählen. Man kennt sich, man liebt sich. Im Savoy sind alle daheim. Das bunte Volk, das die Nacht genauso wie den Tag liebt und sich im
In Österreich werden zu Silvester die Sektgläser schnell wieder weggestellt, auch für die Böller bleibt kaum Zeit: Wichtigster Brauch ist der Neujahrswalzer. Zu «An der schönen blauen Donau» von Johann Strauss wird um Mitternacht ein Land zum Ballsaal.
In Österreich werden zu Silvester die Sektgläser schnell wieder weggestellt, auch für die Böller bleibt kaum Zeit: Wichtigster Brauch ist der Neujahrswalzer. Zu «An der schönen blauen Donau» von Johann Strauss wird um Mitternacht ein Land zum Ballsaal.
Wetter

Wien


(18.01.2018 07:06)

1 / 6 °C


19.01.2018
1 / 10 °C
20.01.2018
1 / 6 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

Agenda - The Week Ahea ...
Schwerpunkte der Plena ...

Probe Of Russian Athle ...
U.S. Says Afghanistan ...

Schmidt: Deutschland g ...
Umfrage: Lieber Gabrie ...

Wer nachahmt, macht si ...
Schweiz des Balkans ...

Goldene Stadt an der M ...
Polyphone Power aus Fr ...

banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum