Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
Bundesliga-Tickets mit Garantie!


ITS | Jahn | Tjaereborg


Hotelsuche in 
 

Straßburg und Amiens schaffen Aufstieg in Frankreichs Ligue 1

Frankreich
19.05.2017
Von unserem dpa-Korrespondenten und Europe Online    auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
Straßburg (dpa) - Racing Straßburg und Amiens SC haben den Aufstieg in die erste französische Fußball-Liga geschafft. Straßburg siegte am Freitag beim Saisonfinale der Ligue 2 gegen FC Bourg-Peronnas 2:1 und schaffte mit 67 Punkten ebenso den Aufstieg wie Amiens, das 2:1 bei Stade Reims gewann. Während Straßburg 1979 bereits Meister war, spielen die Nordfranzosen erstmals in ihrer 116-jährigen Club-Geschichte in der Ersten Liga. ESTAC Troyes muss als Drittplatzierter in die Relegation.

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
Weitere Artikel zu diesem Thema
 
Deutschland
19.05.2017
Düsseldorf (dpa) - Alle Spiele am Samstag, 15.30 Uhr/Sky:Borussia Dortmund - Werder Bremen SITUATION: Der Dritte BVB will sich direkt für die Champions League qualifizieren. Weil er nur aufgrund der besseren Tordifferenz vor Verfolger Hoffenheim
weiter
Frankreich
18.05.2017
Paris/Köln (dpa) - Rekordchampion Russland und der Vorjahres-Zweite Finnland stehen bei der Eishockey-Weltmeisterschaft in Köln und Paris im Halbfinale. Die Sbornaja gewann am Donnerstag im Viertelfinale von Paris gegen Tschechien mit 3:0 (2:0,
weiter
Deutschland
19.05.2017
Frankfurt/Main (dpa) - Die Schiedsrichter in der Fußball-Bundesliga kassieren künftig deutlich höhere Honorare. Ab der Saison 2017/18 gibt es für einen Einsatz 5000 Euro statt bisher 3800 Euro. Die Assistenten erhalten 2500 Euro und damit 500
weiter
Spanien
19.05.2017
Varazdin (dpa) - Spanien hat zum dritten Mal die Fußball-Europameisterschaft der U17-Junioren gewonnen. Der Deutschland-Bezwinger siegte am Freitag im Finale gegen England mit 4:1 im Elfmeterschießen. Nach regulärer Spielzeit hatte es 2:2 (1:1)
weiter
Deutschland
19.05.2017
Berlin (dpa) - Alle Spiele SAMSTAG, 15.30 Uhr:Borussia Mönchengladbach - Darmstadt 98Borussia Mönchengladbach: Sommer - Elvedi, Christensen, Vestergaard, N. Schulz - Herrmann, Kramer, Dahoud, Hofmann - Stindl, RaffaelDarmstadt 98: Heuer Fernandes
weiter
Frankreich
17.05.2017
Paris (dpa) - AS Monaco ist zum achten Mal französischer Fußballmeister. Den ersten Ligue-1-Titel seit dem Jahr 2000 sicherten sich die Monegassen am Mittwochabend vor eigenem Publikum durch einen 2:0 (1:0)-Sieg im Nachholspiel gegen AS
weiter
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Brüssel (dpa) - Die Verhandlungen um weitere Hilfskredite für Griechenland ziehen sich in die Länge. Die Finanzminister der Euro-Staaten rangen am späten Montagabend in Brüssel noch immer um Einzelheiten. Die Sitzung wurde nach Angaben aus
Genf/Lyon (dpa) - Der deutsche Tennisprofi Mischa Zverev hat sein Auftaktmacht beim ATP-Turnier in Genf gewonnen. Einen Tag nach dem Erfolg seines jüngeren Bruders Alexander beim ATP-Turnier in Rom besiegte der 29-Jährige am Montag den
Cannes (dpa) - Der amerikanische Ex-Vizepräsident und Umweltschützer Al Gore (69) glaubt, dass US-Präsident Donald Trump nicht zum Klimakiller wird. Er halte es durchaus für möglich, dass Trump nicht aus dem Pariser Klimavertrag aussteigen
Berlin (dpa) - Bundesaußenminister Sigmar Gabriel (SPD) will zusammen mit seinem neuen französischen Amtskollegen Jean-Yves Le Drian EU-Reformen voranbringen. «Frankreich und Deutschland sind nicht Europa, aber ohne Deutschland und Frankreich wird
Genf/Lyon (dpa) - Der deutsche Tennisprofi Dustin Brown ist beim ATP-Turnier in Lyon in der ersten Runde gescheitert. Der 32-Jährige verlor am Montag gegen den argentinischen Qualifikanten Nicolas Kicker 4:6, 4:6. Bei der Sandplatz-Veranstaltung in
Paris (dpa) - Ein Mann hat einem Medienbericht zufolge ein Luxusgeschäft auf dem Pariser Prachtboulevard Champs-Élysées überfallen und dabei einmal in die Luft geschossen. Menschen seien in dem gut besuchten Lederwaren-Geschäft nicht verletzt
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Lille (dpa) - Gastgeber Frankreich steht im Halbfinale der Handball-Weltmeisterschaft. Der Titelverteidiger besiegte am Dienstag im Viertelfinale Schweden mit 33:30 (15:16). In der Vorschlussrunden-Begegnung am Donnerstag treffen die Franzosen auf
Glücklich ist der, der auf der vergeblichen Suche nach einem Parkplatz die Brücke vor Fabrezan schon wieder gequert hat: Beim Blick zurück bezaubert das Panorama am Zusammenfluss von Orbieu und Nielle, das vom markigen Turmquader beherrscht wird.
Historienfilmreifer Blick: Von einer der beiden alten Steinbrücken, deren ältere aus dem 11. Jahrhundert stammt, entdecken wir keine Spur des 21. Jahrhunderts. Zur Linken hocken trutzig granit- und sandsteinfarbene Bruchsteinfassaden am Ufer des
Von oben betrachtet sieht Gruissan aus wie ein Komet, der dabei ist, seinen Schweif zu verlieren: ein Stern mit nur wenigen Zacken im weiten Meer des schwarzen Alls. Und tatsächlich hat der ehemals bedeutende Hafen, von dem aus die Fischer die
Seit der Schwarze Prinz die Stadt geplündert hat, geht es in Limoux wie verhext zu. Der Sohn des englischen Königs Eduard III. löste womöglich im Hundertjährigen Krieg (1337-1453) eine Bewegung aus, die selbst die Kölner Jecken in den Schatten
Von Ciceros Ausspruch, durch die Hauptstadt der Provinz Gallia Narbonensis, der ersten römischen Kolonie außerhalb Italiens, führe die „Straße der Latinität“, ist nicht mehr als das lebendige Durcheinander auf den von mächtigen Platanen
Wetter

Paris


(23.05.2017 01:16)

12 / 26 °C


24.05.2017
13 / 23 °C
25.05.2017
13 / 25 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum