Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
Espresso der Extra-Klasse


Center Parcs - der Familienkurzurlaub im Internet!


Hotelsuche in 
 

Österreichs Außenminister will Leistungen für EU-Bürger beschränken

Österreich
19.03.2017
Von unserem dpa-Korrespondenten und Europe Online    auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
Wien (dpa) - Der österreichische Außenminister Sebastian Kurz hat Einschränkungen von Sozialhilfeleistungen für EU-Bürger gefordert. Migranten aus anderen EU-Mitgliedsstaaten sollen demnach erst nach fünf Jahren Anspruch auf Sozialhilfeleistungen haben. Dies sagte Kurz (ÖVP) am Sonntag im österreichischen Fernsehen.

«Die Freiheit, überall arbeiten zu dürfen darf nicht verwechselt werden mit der Freiheit, sich das beste Sozialsystem auszusuchen», so Kurz in der ORF-Pressestunde. Arbeitslosengelder seien von diesem Vorstoß aber ausgeschlossen.

Die EU-Grundfreiheit der Personenfreizügigkeit gefährde dies seiner Ansicht nach nicht. «Mir geht es darum, die Personenfreizügigkeit zu retten und nicht, sie zu gefährden», sagte Kurz. Ohne solche Beschränkungen würden sich Bürger von Migranten überfordert fühlen, ähnlich wie dies bei Flüchtlingen der Fall sei, warnte Kurz.

Die Mindestsicherung liegt in Österreich derzeit bei etwa 840 Euro im Monat, höher als der Durchschnittslohn in einigen osteuropäischen EU-Mitgliedsstaaten. Seit 2011 sei die Zahl arbeitsloser Osteuropäer im Land um 200 Prozent auf 50 000 gestiegen, sagte Kurz der Zeitung «Österreich» in einem am Sonntag veröffentlichten Interview.

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Wien/Düsseldorf (dpa) - Deutschlands größter Immobilienkonzern Vonovia ist bei der Übernahme des österreichischen Wettbewerbers Conwert einen großen Schritt vorangekommen. Vonovia habe bis zum Ende der Nachfrist am späten Donnerstagnachmittag
Seit fast 60 Jahren steht Peter Matic auf der Bühne - vor allem in Wien und Berlin. Wohl keine der Rollen hat ihn - trotz oft feiner Kritiken - so populär gemacht wie seine Arbeit als Stimme des britischen Filmstars Ben Kingsley.Wien (dpa) - Der
Wien (dpa) - Im Netz ist kostenfreie Pornografie meist nur einen Klick entfernt. Mit der Qualität der Filme war die ehemalige Wiener Opernsängerin Adrineh Simonian (43) aber nicht zufrieden. «Echter Sex würde nie so aussehen», meinte die
Graz (dpa) - In Österreich hat die Polizei 22 Katzen aus einer nur acht Quadratmeter großen, dunklen und kaum belüfteten Garage gerettet. Die Tiere seien abgemagert und dehydriert gewesen, berichtete die Polizei in Graz am Mittwoch. Ein Mann und
Wien (dpa) - Die österreichische Literaturnobelpreisträgerin Elfriede Jelinek hat ein Stück über US-Präsident Donald Trump geschrieben. Das bestätigte der Rowohlt Theaterverlag, der Jelinek vertritt, am Mittwoch. Das Stück heißt «Auf dem
Wien (dpa) - Der Wiener Zoo feiert bei der Primatenart der Katta Geburtsglück im Doppelpack: die Katta-Zwillinge kamen am Samstag mit einem Gewicht von nur je 70 Gramm zur Welt, wie der Tiergarten Schönbrunn am Mittwoch berichtete. Die Primaten
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Eine urige Hütte in den Bergen, in der gemütlichen Stube brennt im Holzofen schon ein lustiges Feuer und auf der Terrasse dampft in einem mächtigen Holzwanne das Wasser für ein wohliges Bad. So erträumen sich viele Menschen ihr ideales
Kaffeehauskultur der besonderen Art mit riesigen Spiegeln und bunten Gesichtern, die viele Geschichten erzählen. Man kennt sich, man liebt sich. Im Savoy sind alle daheim. Das bunte Volk, das die Nacht genauso wie den Tag liebt und sich im
Kaffeehauskultur der besonderen Art mit riesigen Spiegeln und bunten Gesichtern, die viele Geschichten erzählen. Man kennt sich, man liebt sich. Im Savoy sind alle daheim. Das bunte Volk, das die Nacht genauso wie den Tag liebt und sich im
In Österreich werden zu Silvester die Sektgläser schnell wieder weggestellt, auch für die Böller bleibt kaum Zeit: Wichtigster Brauch ist der Neujahrswalzer. Zu «An der schönen blauen Donau» von Johann Strauss wird um Mitternacht ein Land zum Ballsaal.
In Österreich werden zu Silvester die Sektgläser schnell wieder weggestellt, auch für die Böller bleibt kaum Zeit: Wichtigster Brauch ist der Neujahrswalzer. Zu «An der schönen blauen Donau» von Johann Strauss wird um Mitternacht ein Land zum Ballsaal.
In Österreich werden zu Silvester die Sektgläser schnell wieder weggestellt, auch für die Böller bleibt kaum Zeit: Wichtigster Brauch ist der Neujahrswalzer. Zu «An der schönen blauen Donau» von Johann Strauss wird um Mitternacht ein Land zum Ballsaal.
Wetter

Wien


(24.03.2017 09:04)

2 / 12 °C


25.03.2017
3 / 12 °C
26.03.2017
1 / 11 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum