Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt


ITS | Jahn | Tjaereborg


Hotelsuche in 
 

SPD-Verkehrsexperte für Tempo 80 auf Landstraßen

Frankreich
13.01.2018
Von unserem dpa-Korrespondenten und Europe Online    auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
Berlin (dpa) - Der SPD-Verkehrsexperte Martin Burkert hat sich für eine Höchstgeschwindigkeit von Tempo 80 auf den meisten deutschen Landstraßen sowie ein Überholverbot für Lastwagen ausgesprochen. Eine Herabsetzung des Tempolimits sei «bei Straßen bis sechs Metern Breite» auch in Deutschland sinnvoll, sagte Burkert der Deutschen Presse-Agentur. Vor einigen Tagen hatte die französische Regierung eine Herabsetzung der Höchstgeschwindigkeit auf 80 Kilometer pro Stunde angekündigt. Die Regel soll vom 1. Juli an greifen.

«Noch sinnvoller wäre es, wenn man ein Überholverbot auf Landstraßen vor allem für Lastwagen einführen würde», sagte Burkert, der in der abgelaufenen Legislaturperiode Vorsitzender des Verkehrsausschusses im Bundestag war. Mit sogenannten Megalinern mit einer Länge von bis zu 25 Metern werde sich die Situation verschärfen. «Wir haben sehr enge Landstraßen, und da sollte man wirklich über 80 Stundenkilometer nachdenken», sagte Burkert.

2016 sind 1853 Menschen bei Unfällen auf deutschen Landstraßen gestorben. Das entsprach mehr als der Hälfte (57,8 Prozent) aller Verkehrstoten des Jahres.

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
Weitere Artikel zu diesem Thema
 
Deutschland
12.01.2018
Berlin (dpa) - Häftlinge in Bremen und dem Saarland kommen im bundesweiten Vergleich am häufigsten vorzeitig aus dem Gefängnis. Die beiden Bundesländer lassen ein Viertel der Insassen frühzeitig frei. Danach folgen Bayern und Brandenburg - dort
weiter
Deutschland
07.01.2018
Berlin (dpa) - 17 Friseure aus ganz Deutschland haben im Franziskanerkloster in Pankow Bedürftigen ehrenamtlich die Haare und Bärte geschnitten. Die Aktion am Sonntag sei «fantastisch» angenommen worden, sagte der Gründer des Vereins Barber
weiter
Deutschland
12.01.2018
Stuttgart (dpa) - Der schwere sexuelle Missbrauch von Kindern ist in Paragraf 176a des Strafgesetzbuches definiert. Im Freiburger Fall der mutmaßlichen Vergewaltigungen eines Neunjährigen droht den Peinigern eine Mindeststrafe von drei Jahren
weiter
Russland
10.01.2018
Murmansk (dpa) - Mit einem gestohlenen Panzerfahrzeug hat ein Mann im Norden von Russland ein fremdes Auto und einen Supermarkt gerammt. Der Vorfall ereignete sich am Mittwoch in der Stadt Apatity im Gebiet Murmansk, wie örtliche Medien berichteten.
weiter
Österreich
12.01.2018
Wien/Ravensburg (dpa) - Mit zwei Elefanten als Ladung war ein Deutscher in Österreich in einem völlig maroden Tiertransporter unterwegs. Bei dem Fahrzeug lösten sich auf der Autobahn bei Eisenstadt gut 60 Kilometer südlich von Wien Reifenteile,
weiter
Frankreich
11.01.2018
Paris (dpa) - Nach dem bewaffneten Raubüberfall auf das Pariser Luxus-Hotel Ritz hat die Polizei drei Tatverdächtige in Gewahrsam genommen. Nach zwei Verdächtigen werde weiter gefahndet, bestätigten Justizkreise der Deutschen Presse-Agentur am
weiter
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Köln (dpa) - Der abstiegsbedrohte Fußball-Bundesligist 1. FC Köln hat den französischen zentralen Mittelfeldspieler Vincent Koziello verpflichtet. Der 22-Jährige wechselt vom Lucien-Favre-Club OGC Nizza zu den Rheinländern und bekommt nach
Paris (dpa) - Der französische PSA-Konzern hat 2017 dank der Opel-Übernahme deutlich mehr Autos verkauft. Der weltweite Absatz stieg im Vergleich zum Vorjahr um 15,4 Prozent auf gut 3,63 Millionen Fahrzeuge, wie das Unternehmen am Dienstag
Lens (dpa) - Nach dem Angriff eines deutschen Islamisten auf Gefängniswärter hat Justizministerin Nicole Belloubet die Haftanstalt in Nordfrankreich besucht. Sie wurde am Dienstag in Vendin-le-Vieil in der Nähe von Lens von protestierendem
Frankfurt/Singapur (dpa) - Der Euro hat sich am Dienstag in der Nähe seines am Vortag erreichten dreijährigen Höchststands gehalten. Am Morgen kostete die Gemeinschaftswährung 1,2265 US-Dollar, nachdem sie am Montag bis auf 1,2297 Dollar
Frankfurt/Singapur (dpa) - Der Euro hat sich am Dienstag in der Nähe seines am Vortag erreichten dreijährigen Höchststands gehalten. Am Morgen kostete die Gemeinschaftswährung 1,2265 US-Dollar, nachdem sie am Montag bis auf 1,2297 Dollar
Paris (dpa) - Nach dem Angriff auf drei Gefängnisaufseher hat die französische Justiz Anti-Terror-Ermittlungen gegen einen im Land inhaftierten deutschen Islamisten eingeleitet. In dem neuen Verfahren werden ihm Mordversuche gegen Amtspersonen in
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Lille (dpa) - Gastgeber Frankreich steht im Halbfinale der Handball-Weltmeisterschaft. Der Titelverteidiger besiegte am Dienstag im Viertelfinale Schweden mit 33:30 (15:16). In der Vorschlussrunden-Begegnung am Donnerstag treffen die Franzosen auf
Glücklich ist der, der auf der vergeblichen Suche nach einem Parkplatz die Brücke vor Fabrezan schon wieder gequert hat: Beim Blick zurück bezaubert das Panorama am Zusammenfluss von Orbieu und Nielle, das vom markigen Turmquader beherrscht wird.
Historienfilmreifer Blick: Von einer der beiden alten Steinbrücken, deren ältere aus dem 11. Jahrhundert stammt, entdecken wir keine Spur des 21. Jahrhunderts. Zur Linken hocken trutzig granit- und sandsteinfarbene Bruchsteinfassaden am Ufer des
Von oben betrachtet sieht Gruissan aus wie ein Komet, der dabei ist, seinen Schweif zu verlieren: ein Stern mit nur wenigen Zacken im weiten Meer des schwarzen Alls. Und tatsächlich hat der ehemals bedeutende Hafen, von dem aus die Fischer die
Seit der Schwarze Prinz die Stadt geplündert hat, geht es in Limoux wie verhext zu. Der Sohn des englischen Königs Eduard III. löste womöglich im Hundertjährigen Krieg (1337-1453) eine Bewegung aus, die selbst die Kölner Jecken in den Schatten
Von Ciceros Ausspruch, durch die Hauptstadt der Provinz Gallia Narbonensis, der ersten römischen Kolonie außerhalb Italiens, führe die „Straße der Latinität“, ist nicht mehr als das lebendige Durcheinander auf den von mächtigen Platanen
Wetter

Paris


(16.01.2018 20:04)

4 / 10 °C


17.01.2018
4 / 8 °C
18.01.2018
6 / 12 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

Agenda - The Week Ahea ...
Schwerpunkte der Plena ...

Nazarbaev Thanks Trump ...
Russian Polling Agency ...

Gewinner und Verlierer ...
DAX: Schlusskurse im X ...

Wer nachahmt, macht si ...
Schweiz des Balkans ...

Goldene Stadt an der M ...
Polyphone Power aus Fr ...

banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum