Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt


Center Parcs - der Familienkurzurlaub im Internet!


     
Hotelsuche in 
 

In 41 Kulturstätten durch Spanien

Spanien
Von Marimar Herlt   auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
Die größte Rundreise
Galerie
Über 20 000 Sehenswürdigkeiten und Stätten über ganz Spanien verteilt verkünden das Erbe vieler verschiedener Völker und Epochen. Wußten Sie, daß die UNESCO bis dato 41 Stätten in Spanien zum Weltkulturerbe erklärt hat?
Hiermit ist es "amtlich", daß Spanien weltweit eines der Länder mit dem reichhaltigsten Kulturerbe ist. Wir haben sie alle chronogisch nach dem Jahr der Verleihung des Titels zur UNESCO Weltkulturerbestätte für Sie aufgelistet:

Kulturdenkmäler Spaniens
1 Alhambra, Generalife und Albayzín, Granada (1984)
2 Burgos Kathedrale (1984)
3 Historische Stadtzentrum Cordoba (1984)
4 Kloster und Anlage El Escorial, Madrid (1984)
5 Werke Antonio Gaudí, Barcelona (1984)
6 Höhle von Altamira and frühsteinzeitliche Kunst in Nordspanien (1985)
7 (Bau) Denkmäler in Oviedo und das Königreich Asturien (1985)
8 Die Altstadt und Stadtmauern Avilas (1985)
9 Die Altstadt und der Äquadukt Segovias (1985)
10 Santiago de Compostela (Altstadt) (1985)
11 Altstadt Cáceres (1986)
12 Das historische Zentrum der Stadt Toledo (1986)
13 Architektur im Mudejar-Stil in Aragon (1986)
14 Kathedrale, Palastanlage Alcázar und das Archiv de las Indias in Sevilla (1987)
15 Die Altstadt Salamancas (1988)
16 Das Kloster Poblet (1991)
17 Die Pilgerroute nach Santiago de Compostela (1993)
18 Das königliche Kloster Santa María de Guadalupe (1993)
19 Das archäologische Ensemble in Mérida (1993)
20 Die historische Stadtmauer Cuenca (1996)
21 Die Lonja de la Seda in Valencia (1996)
22 Las Médulas (1997)
23 Palau de la Música Catalana und Hospital de Sant Pau, Barcelona (1997)
24 San Millán Yuso and Suso Monasteries (1997)
25 Gesteinskunst im mediterranen Becken der Iberischen Halbinsel (1998)
26 Die Universität und Historischen Umgebung in Alcalá de Henares (1998)
27 San Cristóbal de La Laguna (1999)
28 Das Archäologische Ensemble Tárraco, Tarragona(2000)
29 Die Archäologischen Stätten in der Sierra von Atapuerca (2000)
30 Die Romanischen Kirchen im Tal Vall de Boí, Katalonien (2000)
31 Die stattlichen Palmen in Elche (2000)
32 Die Römische Mauern in Lugo (2000)
33 Die Kulturlandschaft in Aranjuez (2001)
34 Das bauliche Ensemble der Renaissance in Úbeda und Baeza (2003)
35 Die Vizcaya Brücke(2006)
36 Der Turm des Hercules (2009)

Naturdenkmäler Spaniens
37 Garajonay National Park (1986)
38 Doñana National Park (1994)
39 Teide National Park (2007)

Andere Denkmäler Spaniens
40 Gebiet des Mont Perdu, Pyrenäen (1997)
41 Biologische Vielfalt und Kultur, Ibiza (1999)

Viele weitere Stätten Spaniens sind zur Anerkennung vorgeschlagen worden, darüber wird die UNESCO wohl in den nächsten Jahren entscheiden.
Auf jeden Fall sind diese großartigen Monumente und Bauten immer eine Anreise wert, vielleicht in Kombination mit einem garantiert sonnigen Strandurlaub ...
Tipps
 

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Los geht es oft nicht vor 23 Uhr in einem der zahlreichen Cafés, zum Beispiel nahe der Plaza del Dos de Mayo (Platz des Zweiten Mais), wo sich die alternative Szene Madrids trifft, oder auf der Plaza de Santa Ana im Stadtteil Huertas. Hier im
Spanien hat eine Oberfläche von 505.955 Quadratkilometern und zählt somit zu den fünfzig größten Ländern der Welt. Der größte Teil des Territoriums befindet sich auf der Iberischen Halbinsel, die sich
Auf einer halben Million Quadratkilometer erzeugt Spanien eine Fülle an landwirtschaftlichen Erzeugnissen und deren weiterverarbeitete Produkte, die in den Geschäften Europas dem Käufer den Duft und Geschmack Spaniens vermitteln. Das Klima und
Wer sich selbst mit dem Motorrad oder auch anderweitig auf den Weg durch Andalusien machen will findet hier nützliche Informationen und Tipps. Allgemeines Andalusien ist die südlichste der autonomen Regionen Spaniens und mit 7,5 Millionen
Die letzte Etappe heißt Marbella - die Straßen sind zwar frei aber die Strände voll. Dann ist wirklich Schluss mit Lustig. Durch die Sierra Bermeja führt uns die letzte Etappe entlang der gut ausgebauten, breiten und kurvenreichen A376 nach
Der riesige Naturpark Parque Natural de los Alcornocales reizt alle Sinne und in Tarifa lockt der Strand. Luftlinie 40 Kilometer - während die Abstände immer kürzer werden, weiß sich die Landschaft nochmals zu steigern. Die Reise
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Den Haag (dpa) - Eurogruppenchef Jeroen Dijsselbloem hat sich erschrocken über die heftigen Reaktionen nach seiner abfälligen Schnaps- und Frauen-Bemerkung geäußert. «Ich bedaure es, wenn sich jemand durch diese Bemerkung angegriffen fühlt»,
Tona (dpa) - Der US-Radprofi Tejay van Garderen trägt nach der ersten Bergetappe der Katalonien-Rundfahrt das Weiße Trikot des Spitzenreiters. Alejandro Valverde sicherte sich am Mittwoch nach 188,3 Kilometern und drei Bergwertungen den Tagessieg
Montabaur/Düsseldorf (dpa) - Zwei Jahre nach dem Germanwings-Absturz mit 150 Toten äußert der Vater des Co-Piloten Zweifel an der Unvoreingenommenheit der Ermittlungsbehörden. «Es gab ganz offensichtlich Dinge, die man gar nicht erst ermittelt
Banyoles (dpa) - Der Radsport-Weltverband UCI hat dem Movistar-Team den am Dienstag erzielten Sieg im Mannschaftszeitfahren der Katalonien-Rundfahrt aberkannt und die gesamte Mannschaft um Kapitän Alejandro Valverde mit einer Zeitstrafe von einer
Banyoles (dpa) - Die spanische Movistar-Team hat am Dienstag das Mannschaftszeitfahren der Katalonien-Rundfahrt gewonnen. Das Team um Mitfavorit Alejandro Valverde siegte über 41,3 Kilometer in 48:55 Minuten und gewann die 2. Etappe rund um
Barcelona (dpa) - Der frühere katalanische Regionalpräsident Artur Mas will gegen seine Verurteilung zu einem zweijährigen Ämterverbot Berufung vor dem Obersten Gericht Spaniens einlegen. Der Oberste Gerichtshof Kataloniens (TSJC) hatte den
Wetter

Madrid


(23.03.2017 07:11)

2 / 12 °C


24.03.2017
-1 / 7 °C
25.03.2017
-1 / 11 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

Ecken
LÄNDER
STÄDTE
EUROPA-TOUREN
banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum