Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
     
Hotelsuche in 
 

Southport

Großbritannien, Southport
Von Wikipedia - die freie Nachrichtenenzyklopädie   auf Facebook posten  Auf Twitter posten  


"Southport" ist eine Stadt mit 91.404 Einwohnern (Stand: 2001) im Nordwesten Englands an der Küste der Irischen See, nördlich von Liverpool. Früher gehörte Southport zum County Lancashire, seit der Verwaltungsreform von 1974 ist es Teil des Metropolitan County Merseyside, das 1986 in eine so genannte zeremonielle Grafschaft umgewandelt wurde. Innerhalb Merseysides gehört Southport zum Borough von Sefton.

Lage
Die Stadt ist ein beliebter Badeort an der Mündung des Ribble in die Irische See und dient vor allem den Einwohnern des Großraums Liverpool-Manchester als Ausflugsziel. Dem Küstenabschnitt ist hier eine 1 - 2 km weite Wattzone vorgelagert, die bei Ebbe trockenfällt und in die das längste Pier Englands (1.079 m) hineinragt. Southport verfügt über keinen eigenen Hafen, ist aber durch Straßen- und Bahnverbindungen mit den Städten in der Umgebung verbunden.

Geschichte
Die Gegend ist seit früher Zeit besiedelt. Einige Ortsnamen weisen auf Gründungen durch die Wikinger hin, während die Kirchgemeinde um St. Cuthbert im Domesday Book erwähnt wird. Das heutige Southport ist allerdings erst im Jahre 1798 als Gründung von William Sutton entstanden. Als Badeort machte es schnell dem etwas nördlicher gelegenen Blackpool Konkurrenz. Napoléon III. stattete Southport im Jahre 1838 einen Besuch ab und ließ sich von Southparks Boulevards angeblich zur Gestaltung des Boulevards Champs-Elysées anregen, nachdem er französischer Kaiser wurde. 1848 erhielt Southport eine Bahnverbindung nach Liverpool und 1855 nach Manchester. 1860 entsteht das noch heute erhaltene Pier. Im Jahre 1905 erhielt Southport den Status eines eigenen "County Boroughs". Am 1. April 1974 wurde Southport dann Teil des neu gegründeten Metropolitan County Merseyside, wobei es sich mit der Gemeinde Bootle zum Borough Sefton zusammenschloss. Die öffentlichen Dienste, das Transport- und das Rettungswesen werden seither von Merseyside verwaltet, während einige andere Dienste dem Borough unterstehen.

Tourismus
Bis heute dominiert der Fremdenverkehr, wobei der Ort sich an eher wohlhabenderen Touristen orientiert. Die Promenade entlang des Marine Lake, einer Art Lagune, hat ihr viktorianisches Aussehen bewahrt bzw. durch Rekonstruktionen wiedererlangt. Daneben stehen mit dem "Pleasureland" ein Freizeitpark, sowie sechs Golfplätze zur Verfügung. Unmittelbar neben dem Pier besteht ein Zoologischer Garten. Nahezu parallel zur Promenade verläuft die Lord Street, die Haupt-Einkaufsstraße der Stadt, die durch zahlreiche Läden, Bars und Restaurants geprägt ist. Außerdem werden in der Stadt Jazz-Festivals und Open-Air-Konzerte klassischer Musik veranstaltet. Daneben wird im Sommer der Marsch der "Orangemen" durch die Stadt gefeiert. Außerdem finden regelmäßig überregionale Golfturniere sowie jährlich eine Flugshow und ein Blütenfest statt.

Politik
Southport gilt als Hochburg der Liberalen und Konservativen. Es bildet einen Wahlkreis für das britische Unterhaus und wird dort gegenwärtig (2006) vom liberaldemokratischen Abgeordneten John Pugh vertreten.

In Southport gibt es eine Bürgerbewegung ("Southport Out Of Sefton"), die die Auflösung der Verwaltungsgemeinschaft mit Bootle und stattdessen die Errichtung eines unabhängigen Boroughs Southport fordert. Es wurden zu diesem Zweck 23.000 Unterschriften gesammelt; die zuständigen Behörden beharren jedoch bislang auf den bestehenden Grenzen.

Sport
Southport verfügt mit dem Southport F.C. über einen Fußballclub mit einer Amateurmannschaft in der Football Conference. Das Stadion des Clubs befindet sich in der "Haig Avenue". Daneben gibt es in Southport eine Rugbymannschaft (Southport RUFC). Am bekanntesten ist Southport in der Sportwelt allerdings durch seine Rolle im Golfsport. Es ist einer der Austragungsorte der Open Championship. In den Jahren 1933, 1937, 1965 und 1969 fanden auf den Plätzen des "Royal Birkdale Golf Clubs" bzw. des "Southport and Ainsdale Golf Clubs" der Ryder Cup statt. Der "Marine Lake" wird für verschiedene Wassersportveranstaltungen genutzt.

Persönlichkeiten
Folgende Persönlichkeiten sind in Southport geboren bzw. lebten dort:
*Marc Almond, Sänger von Soft Cell
*Harmodio Arias Madrid, Staatspräsident Panamas, studierte in Southport
*Robin Askwith, Schauspieler
*Jim Beglin, Fußballspieler (Liverpool FC)
*Dora Bryan, Schauspielerin
*Kenny Dalglish, Fußballspieler
*Nigel Davies, Schachspieler und -trainer
*Alan Hansen, Fußballspieler
*Steve Jones, Fotograf
*John Kincade, Schlagersänger
*Lee Mack, Stand-up Comedian
*Arthur Richardson, Träger des Victoria Cross
*Miranda Richardson, Schauspielerin
*Adrian Scott Stokes, Maler
*A.J.P. Taylor, Historiker
*Edmund Taylor Whittaker, Mathematiker
*Ronnie Whelan, Fußballspieler
*Lauri Wylie, Schriftsteller




Dieser Artikel stammt aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und kann dort bearbeitet werden. Der Text ist unter der Lizenz Creative Commons Attribution/Share Alike verfügbar. Fassung vom 08.03.2021 08:48 von den Wikipedia-Autoren.
Überblick
 

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Durch die Streets of London drängten sich schon zu einer Zeit Millionen von Gents und Prols, als anderswo in Europa die Überschreitung der 100 000-Einwohner-Marke bereits als Eintrittskarte in den Club der Metropolen reichte. 1851 war London mit
It’s not a trick, it’s a Soho. Das reinste Vergnügen. Aber um es zu finden, muss der Entdecker wendig sein, wie Londons ehemaliger liberalkonservativer Mayor Boris Johnson auf dem für seinen wuchtigen Body viel zu kleinem Fahrrad. Wie ein
"London" (englische Aussprache ) ist die Hauptstadt Englands und des Vereinigten Königreiches. Die Stadt liegt an der Themse in Südostengland auf der Insel Großbritannien. Das heutige Verwaltungsgebiet mit den
Das Paar, das zwei Kinder hat, lebt auf der Insel Necker, die zu den Britischen Jungferninseln - auf Englisch: Virgin Islands - in der Karibik gehört. Branson hat sie gekauft und über die Jahre immer wieder prominente Gäste dorthin
Das Paar, das zwei Kinder hat, lebt auf der Insel Necker, die zu den Britischen Jungferninseln - auf Englisch: Virgin Islands - in der Karibik gehört. Branson hat sie gekauft und über die Jahre immer wieder prominente Gäste dorthin
Premierminister Boris Johnson hatte bereits vergangene Woche Investitionen von umgerechnet rund 5,5 Milliarden Euro in den Bau und die Sanierung von Krankenhäusern, Straßen und Schulen angekündigt. Umgerechnet rund 13 Milliarden Euro
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Ein Bürgermeister für alle Londoner will Sadiq Khan sein. Der 45-Jährige Labour-Politiker verkörpert den Traum Zigtausender Einwanderer, die ihr Glück in der Millionenmetropole London suchen. London (dpa) - Der Sohn pakistanischer Immigranten
Liebe Briten, ne nous quittez pas, geht nicht fort von uns, was war, vergesst nicht ganz - den deutschen Krieg, Churchills EU-Appell: Bitte geht nicht fort, vergesst nicht das viele Geld, das euch zugute kam, die Friedenszeit, das Wembley-Tor, bitte
Boris Johnson liebt es, zu schockieren. Ein echter Populist eben. Aber das Joch der Regierungsverantwortung will er lieber nicht tragen. London (dpa) - Allein der Auftritt des Boris Johnson an diesem Donnerstag ist Hollywood-reif. Um Mittag endet
"Krank, was hier passiert ist", sagt Emre Can. Der deutsche Nationalspieler in Liverpools Reihen beschreibt das Unbeschreibliche. Dortmunds Ex pusht die Beatles-Stadt und stürzt seine Borussen in eine Depression. 0:2, 1:3, Gänsehaut
Natürlich kann man sich fragen: Wie in aller Welt konnten Dortmund und Leverkusen gegen diese beiden spielerisch begrenzten Mannschaften ausscheiden? Villareal fiel 90 Minuten vor allem durch unfaire Aktionen von – Pars pro toto – Soldado auf.
Es wäre ungefähr so, als ob St. Pauli Meister würde – ein erklärter Anti-Establishment-Club aus den englischen East Midlands setzt sich gegen alle Scheichs, Abramowitsche und teure Importe aus Holland (Louis van Gaal, ManU), Portugal (José
Wetter

London


(08.03.2021 08:48)

-1 / 5 °C


09.03.2021
1 / 5 °C
10.03.2021
-1 / 4 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

Ecken
LÄNDER
STÄDTE
EUROPA-TOUREN

Agenda - The Week Ahea ...
Agenda - The Week Ahea ...

Afghan Farah Governor ...
Ministry Warns Cinema ...

Leben auf Malta ...
Bestätigung: Deutsche ...

Reisen innerhalb Europ ...
Luxusuhren im Urlaub ...

Goldene Stadt an der M ...
Polyphone Power aus Fr ...

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum