Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt


Center Parcs - der Familienkurzurlaub im Internet!


Hotelsuche in 
 

Skepsis beim Dax - Blicke bleiben in die USA gerichtet

Deutschland
17.02.2017
Von unserem dpa-Korrespondenten und Europe Online    auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
Frankfurt/Main (dpa) - Experten blicken eher skeptisch auf die neue Börsenwoche. Es sei «Zeit für eine Atempause», sagte Volkswirtin Claudia Windt von der Landesbank Hessen-Thüringen (Helaba) mit Blick auf die zuletzt freundliche Tendenz an den Weltbörsen. Die Tendenz des Dax könnte sich dabei als nicht mehr so klar erweisen: «Wir halten in nächster Zeit überdurchschnittlich starke Schwankungen am Aktienmarkt für wahrscheinlich», hieß es von der Landesbank LBBW. Am Freitag schloss der Dax prozentual unverändert bei 11 757,02 Punkten.

Vieles dürfte vom Geschehen jenseits des Atlantiks abhängen, von wo am Montag allerdings feiertagsbedingt wegen «Washington‘s Birthday» zunächst keine Impulse kommen werden. Für die Experten des Börsenstatistik-Magazins Index-Radar gibt es an der Wall Street erste Anzeichen einer Ermüdung. «Setzt bei den US-Aktien eine überfällige Korrektur ein, dürfte dies auch den Dax belasten», schrieben sie.

In Europa jedoch mehrten sich zuletzt die Sorgen vor einem möglichen Protektionismus, den Trump anstrebt. Dazu kommen hier die offene Brexit-Frage und die Unsicherheit vor anstehenden Wahlen, die weiter dafür sorgen könnten, dass der Dax von der Wall Street abgehängt wird. Während es dem Dow Jones Industrial zuletzt gelang, immer neue Bestmarken zu setzen, ist der Dax von einem Rekord weit entfernt. Er muss sich eher mit dem Jahreshoch bei 11 893 Punkten beschäftigen, das von vielen Börsianern schon als hohe Hürde angesehen wird.

Mitentscheidend dürften in der kommenden Woche auch Unternehmensberichte sein. Nach dem Spezialchemiekonzern Covestro am Montag steuert die Saison im Laufe der Woche auf einen Höhepunkt zu. Am Mittwoch werden unter anderem die Zahlen von drei Dax-Werten erwartet, darunter das Schwergewicht Bayer. Zudem werden zur Wochenmitte Resultate von den Gesundheitswerten im Dax erwartet, etwa beim Medizinkonzern Fresenius. Am Donnerstag ist die Agenda nicht minder groß. Neben den Jahreszahlen vom Medienkonzern ProSiebenSat.1, dürften die Blicke vor allem auf Henkel gerichtet werden. Auch hier erwarten Experten ein starkes Jahresergebnis.

Konjunkturseitig spielt in der kommenden Woche die Musik eher in Europa als in den USA. Eine zentrale Rolle dürfte zur Wochenmitte der deutsche Ifo-Geschäftsklimaindex spielen. Dazu kommen am Dienstag die europäischen Einkaufsmanagerumfragen und am Donnerstag die Daten zum deutschen GfK-Konsumklima.

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Hildesheim (dpa) - Peter Wright hat seine aufsteigende Formkurve bestätigt und das PDC-Darts-Turnier in Hildesheim gewonnen. Bei der ersten von zwölf Stationen auf der European Tour setzte sich der extravagante Schotte am Sonntagabend mit 6:3
Das war ein fettes Ausrufezeichen der Ulmer Basketballer. Auch in Bamberg blieb der Vizemeister ungeschlagen und feierte den 27. Sieg in Serie. Als Titelfavorit sehen sich die Ulmer aber immer noch nicht.Bamberg (dpa) - Die Basketballer von
Bamberg (dpa) - Die Basketballer von ratiopharm Ulm haben das Topspiel bei den Brose Bamberg gewonnen und bleiben damit in der Bundesliga ungeschlagen. Der Vizemeister setzte sich am Sonntagabend in einer hochklassigen Partie beim Titelverteidiger
Oldenburg (dpa) - Anders als bislang geplant soll die neue Drohnen-Verordnung keine besonderen Beschränkungen mehr für Modellflieger enthalten. Das gehe aus den überarbeiteten Plänen von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) hervor, die
Die deutschen Handball-Teams überzeugen im Europacup. Flensburg nimmt in der Königsklasse eine schwere Auswärtshürde. Berlin und Magdeburg erreichen im EHF-Pokal vorzeitig das Viertelfinale, Göppingen steht sogar schon im Halbfinale. Nur
Granollers (dpa) - Handball-Bundesligist Frisch Auf Göppingen hat sich vorzeitig für das Final Four des EHF-Pokals in eigener Halle qualifiziert. Der Titelverteidiger gewann am Sonntag auch sein fünftes Gruppenspiel und setzte sich beim spanischen
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Ein raffinierter Krimi mit liebenswerten Charakteren, der den Leser hinter die Kulissen der Münchner Altstadt blicken lässt und charmant an ihre schönsten Ecken entführt. Auch als Hörbuch! Kurz nach einer Vernissage in der Hofstatt, bei der
Berlin (dpa) - Ulrich Noethen als Psychiater Joe Jessen überzeugte am Montagabend auch mit Blick auf die Quoten: Der Krimi «Neben der Spur - Dein Wille geschehe» brachte dem ZDF ab 20.15 Uhr 5,90 Millionen Zuschauer. Das war ein Marktanteil von
Berlin (dpa) - Ulrich Noethen als Psychiater Joe Jessen überzeugte am Montagabend auch mit Blick auf die Quoten: Der Krimi «Neben der Spur - Dein Wille geschehe» brachte dem ZDF ab 20.15 Uhr 5,90 Millionen Zuschauer. Das war ein Marktanteil von
Lille (dpa) - Gastgeber Frankreich steht im Halbfinale der Handball-Weltmeisterschaft. Der Titelverteidiger besiegte am Dienstag im Viertelfinale Schweden mit 33:30 (15:16). In der Vorschlussrunden-Begegnung am Donnerstag treffen die Franzosen auf
Berlin (dpa) - Vizekanzler und Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel will nach seinem Verzicht auf die SPD-Kanzlerkandidatur Außenminister werden. Als neue Wirtschaftsministerin soll in einer Sondersitzung der Bundestagsfraktion an diesem Mittwoch
Berlin (dpa) - Vizekanzler und Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel will nach seinem Verzicht auf die SPD-Kanzlerkandidatur Außenminister werden. Als neue Wirtschaftsministerin soll in einer Sondersitzung der Bundestagsfraktion an diesem Mittwoch
Wetter

Berlin


(27.03.2017 00:51)

2 / 12 °C


28.03.2017
3 / 14 °C
29.03.2017
3 / 17 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

Artikel - 60 Jahre Rö ...
Agenda - The Week Ahea ...

Train Collision In Bas ...
Five Dead After Ukrain ...

Slowakei: Bergsteiger ...
Wright gewinnt Darts-T ...

Krimitipp: Die Montez- ...
Ulrich Noethen bringt ...

Goldene Stadt an der M ...
Polyphone Power aus Fr ...

banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum