Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
Espresso der Extra-Klasse


ITS | Jahn | Tjaereborg


Hotelsuche in 
 

Sieben Clubs starten mit neuem Kapitän in Bundesliga-Saison

Deutschland
17.08.2017
Von unserem dpa-Korrespondenten und Europe Online    auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
Berlin (dpa) - Sieben Vereine gehen mit einem neuen Mannschaftskapitän in die 55. Bundesliga-Saison. Beim deutschen Fußball-Meister Bayern München tritt Manuel Neuer die Nachfolge von Philipp Lahm an, der seine Karriere beendet hat. Auch bei Werder Bremen ist eine beendete Profi-Laufbahn der Grund für den Spielführer-Wechsel: Zlatko Junuzovic löst Clemens Fritz ab.

Für viele überraschend kam dagegen die Entscheidung des neuen Schalke-04-Trainers Domenico Tedesco, Weltmeister Benedikt Höwedes als Kapitän abzusetzen. Nachdem der Verteidiger sechs Jahre lang die Binde getragen hatte, übernimmt Torhüter Ralf Fährmann nun den Job. Zudem wechselten auch RB Leipzig, der FC Augsburg, der VfL Wolfsburg und Aufsteiger Hannover 96 den Spielführer. Die Kapitäne der Bundesligisten in der Übersicht:

Verein alter Kapitän neuer Kapitän Bayern München Philipp Lahm Manuel Neuer RB Leipzig Dominik Kaiser Willi Orban Borussia Dortmund Marcel Schmelzer Marcel Schmelzer TSG Hoffenheim Eugen Polanski Eugen Polanski 1. FC Köln Matthias Lehmann Matthias Lehmann Hertha BSC Vedad Ibisevic Vedad Ibisevic SC Freiburg Julian Schuster Julian Schuster Werder Bremen Clemens Fritz Zlatko Junuzovic Borussia Lars Stindl Lars Stindl Mönchengladbach FC Schalke 04 Benedikt Höwedes Ralf Fährmann Eintracht Frankfurt Alexander Meier Alexander Meier Bayer 04 Leverkusen Lars Bender Lars Bender FC Augsburg Paul Verhaegh Daniel Baier Hamburger SV Gotoku Sakai Gotoku Sakai 1. FSV Mainz 05 Niko Bungert Niko Bungert VfL Wolfsburg Diego Benaglio Mario Gomez VfB Stuttgart Christian Gentner Christian Gentner Hannover 96 Manuel Schmiedebach Edgar Prib

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
Weitere Artikel zu diesem Thema
 
Deutschland
14.08.2017
Lange musste Domenico Tedesco bei seinem Pflichtspiel-Debüt als Schalke-Trainer auf das erste Tor seines Teams warten. Dann erlöste ein Ukrainer die Schalker in Berlin. Hertha BSC gewann ein von Ausschreitungen überschattetes Spiel in Rostock.
weiter
Deutschland
15.08.2017
München (dpa) - Bayerns Innenminister Joachim Herrmann hat die Fußballvereine aufgefordert, sich deutlich von der Ultra-Szene zu distanzieren. «Das hat ja wirklich mit Fußball überhaupt nichts mehr zu tun. Und in der Tat sind da im
weiter
Deutschland
15.08.2017
Rostock (dpa) - Nach den Ausschreitungen während des DFB-Pokalspiels zwischen Hansa Rostock und Hertha BSC hat der Chef der Rostocker Polizeiinspektion Vorwürfe gegen Vereinsoffizielle von Hansa Rostock erhoben. Zu Beginn der zweiten Halbzeit
weiter
Deutschland
11.08.2017
Freiburg (dpa) - Fußball-Bundeligist SC Freiburg hat Marco Terrazzino vom Ligakonkurrenten TSG 1899 Hoffenheim verpflichtet. «Marco hat sich in den vergangenen Jahren zu einem stabilen Bundesligaspieler entwickelt, der in der Offensive variabel
weiter
Deutschland
15.08.2017
08.30 - 11.30 Eurosport Snooker China Championship 1. Turniertag Aus Guangzhou 13.30 - 16.30 Eurosport Snooker China Championship 1. Turniertag Aus Guangzhou 17.00 - 04.30 Sky Sport 2 Tennis: ATP
weiter
Deutschland
11.08.2017
München (dpa) - Für Trainer Carlo Ancelotti wäre Borussia Dortmund auch ohne den vom FC Barcelona umworbenen Topspieler Ousmane Dembélé der schärfste Titelkonkurrent des FC Bayern München in der Fußball-Bundesliga. «Dortmund ist sehr
weiter
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Tuscaloosa (dpa) - Der deutsche Autobauer Daimler will seine US-Produktion mit einer Milliarden-Investition für die Ära der Elektromobilität rüsten. Im Werk in Tuscaloosa im Bundesstaat Alabama sollen künftig auch vollständig batteriebetriebene
Frankfurt/Main (dpa) - Folgende Investmentfonds (Teil 4 von 4) wiesen am 21.09.2017 um 20:40 Uhr folgende Kurse auf.361) --,--/ --,- 362) --,--/ --,-- 363) 75,75/ 72,14 - 364) 47,58/
Frankfurt/Main (dpa) - Folgende Investmentfonds (Teil 3 von 4) wiesen am 21.09.2017 um 20:40 Uhr folgende Kurse auf.241) 79,18/ 75, 242) 126,37/ 121,51 243) --,--/ --,-- 41 244) --,--/
Frankfurt/Main (dpa) - Folgende Investmentfonds (Teil 2 von 4) wiesen am 21.09.2017 um 20:40 Uhr folgende Kurse auf.121) 31,25/ 30, 122) 25,07/ 25,07 123) --,--/ --,-- 12 124) --,--/
Frankfurt/Main (dpa) - Folgende Investmentfonds (Teil 1 von 4) wiesen am 21.09.2017 um 20:40 Uhr folgende Kurse auf.001) --,--/ --,- 002) --,--/ --,-- 003) --,--/ --,-- - 004) --,--/
Hamburg (dpa) - Die SG Flensburg-Handewitt hat das Spitzenspiel der Handball-Bundesliga gewonnen. Die Schleswig-Holsteiner siegten am Donnerstag beim Tabellenzweiten MT Melsungen mit 30:25 (16:11). Die Mannschaft von Trainer Maik Machulla kletterte
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Birmingham (dpa) - Ein 46-Jähriger hat am Sonntag auf einen Mann in einer britischen Kirche eingestochen und ist festgenommen worden. Täter und Opfer kennen sich, wie die Polizei in Birmingham mitteilte. Es habe sich um eine gezielte Tat
Repression, Exil oder eine Festnahme schüchtern die russische Aktivistin Ljudmila Alexejewa nicht ein. Als Grande Dame der Menschenrechte scheut sie auch nicht die Kritik an der Staatsführung. Und sie ist sicher: Die Jugend-Proteste werden ihre
Berlin (dpa) - Baustellen bei der Bahn sollen die Fahrpläne künftig weniger durcheinander bringen. Dazu hat im Konzern ein neues «Lagezentrum Bau» die Arbeit aufgenommen, wie Infrastrukturvorstand Ronald Pofalla in Berlin sagte. «Es hat die
Gütersloh (dpa) - Patienten mit Rückenschmerzen kommen immer häufiger auf den OP-Tisch. Das zeigt eine am Montag veröffentlichte Studie der Bertelsmann-Stiftung, die auf Zahlen des Statistischen Bundesamts und eigenen Berechnungen beruht. 2015
Athen (dpa) - Aus Protest gegen weitere geplante Sparmaßnahmen sind die Seeleute der griechischen Küstenschifffahrt am Dienstag in einen 48-stündigen Streik getreten. Zudem gab es im Radio- und Fernsehen keine Nachrichten. Die griechischen
Paris (dpa) - Sie haben völlig konträre Ansichten zu EU und Globalisierung: Die Programme der französischen Präsidentschaftsfinalisten Emmanuel Macron und Marine Le Pen unterscheiden sich stark. Ein Vergleich:EINWANDERUNGLe Pen: Die
Wetter

Berlin


(21.09.2017 21:28)

8 / 16 °C


22.09.2017
9 / 18 °C
23.09.2017
9 / 17 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum