Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
     
Hotelsuche in 
 

Sesvete

Kroatien, Sesvete
Von Wikipedia - die freie Nachrichtenenzyklopädie   auf Facebook posten  Auf Twitter posten  


"Sesvete" (deut. "Allerheiligen bei Agram (Zagreb)") ist der östliche Stadtteil von Zagreb in Kroatien mit 52.411 Einwohnern (Stand 1. Januar 2005), der administrativ zur Hauptstadt selbst gehört, aber ein eigenständiges geschlossenes städtisches Siedlungsgebiet bildet.

Geografie
Der Stadtteil liegt elf Kilometer östlich von der Zagreber Innenstadt 129 Meter über dem Meeresspiegel und gehört zum Teil zur Medvednica, einem kleinen Gebirge, das Sesvete vom nördlich angrenzenden Gebiet des Hrvatsko Zagorje trennt und liegt somit selbst, wie Zagreb auch geographisch im Hrvatsko Prigorje. Die geografischen Koordinaten sind 45,84 Grad nördlicher Breite und 16,11 Grad östlicher Länge.

Kultur und Sehenswürdigkeiten
Sesvete wurde nach der im Stil des Barock gebauten "Pfarrkirche Allerheiligen" (kroatisch svi sveti = alle Heiligen) mit zwei Glockentürmen aus dem 18. Jahrhundert benannt. Im Stadtzentrum befindet sich ein barocker Herrensitz, in dem ein Museum eingerichtet wurde.

Sehenswert in der Umgebung ist der Ort Cerje mit seinem unter Naturschutz stehenden Feld-Ahorn-Baumbestand. Bei Kozelin auf der Medvednica, nahe dem Ort Belovar, befindet sich eine der am längsten besiedelten Lokalitäten im Gebiet der Hauptstadt Zagreb: dort wurden Funde aus dem 2. Jahrtausend v. Chr. geborgen.

Der unweit von Sesvete liegende Naturpark Medvednica umfasst einen Teil des Medvednicagebirges (Sesvetsko Prigorje). Der höchste Punkt des Gebirges ist das "Sljeme", wo sich auch zahlreiche Sendeanlagen befinden. Der Berg kann von Zagreb aus mit einer Seilbahn der ZET erreicht werden. Die Medvednica ist ein sehr beliebtes Naherholungsziel der Bevölkerung, da es vom Zentrum der Hauptstadt aus innerhalb kürzester Zeit zu erreichen ist. Im Winter ist es auch ein sehr populäres Skigebiet.

Wirtschaft und Infrastruktur

Der Tourismus ist durch die Nähe zu Zagreb und zum Ostteil des Medvednicagebirges eine wichtige Einnahmequelle der Stadt. Wegen der hervorragenden Verkehrsverbindungen und großzügigen räumlichen Bedingungen haben sich viele Handelsgesellschaften in Seveste niedergelassen. Deshalb kommen täglich zahlreiche Menschen aus Zagreb und der Umgebung zum Einkaufen in den Stadtteil.

Siedlungsgebiete im Stadtteil Sesvete:
Adamovec, Belovar, Blaguša, Budenec, Cerje, Dobrodol, Drenčec, Dumovec, Ðurđekovec, Gajec, Glavnica, Glavničica, Goranec, Jesenovec, Kašina, Kučilovina, Kučanec, Lužan, Markovo Polje, Moravče, Paruževina, Planina Donja und Gornja, Popovec, Prekvršje, Prepuštovec, Soblinec, Vašašinovec, Šimunčevec, Vuger Selo, Vugrovec Donji und Gornji, Vurnovec, Žerjavinec.


Dieser Artikel stammt aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und kann dort bearbeitet werden. Der Text ist unter der Lizenz Creative Commons Attribution/Share Alike verfügbar. Fassung vom 03.06.2020 05:08 von den Wikipedia-Autoren.
Überblick
 

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
"Zagreb" (; deutsch seltener auch "Agram") ist die Hauptstadt und zugleich größte Stadt Kroatiens. Die Stadt Zagreb selbst hat auch die Funktionen einer Gespanschaft. Die nähere Umgebung der Stadt bildet getrennt von dieser die Gespanschaft
Der Hafen von Split"Split" (kroatisch "Split", italienisch "Spalato", entstanden aus griechisch "ἀσπάλαθος", "Aspalathos" = spanischer Besen) ist die zweitgrößte Stadt Kroatiens. Sie ist die größte und bedeutendste Stadt Südkroatiens
"Rijeka" (italienisch und ungarisch "Fiume", slowenisch "Reka", deutsch (veraltet) "St. Veit am Flaum" (auch "Pflaum"), ungarisch ehemals auch "Szentvit") ist eine Hafenstadt an der Kvarner-Bucht in Kroatien. Der Stadtname leitet sich von einem
Die Stadt "Osijek" (ungarisch "Eszék", deutsch "Esseg" oder "Essegg") ist die viertgrößte Stadt Kroatiens.Osijek liegt am Ufer der Drau im Osten der historischen kroatischen Region Slawonien, ca. 20 km vor der Mündung der Drau in die Donau, und
Die Stadt "Zadar" (lateinisch "Iader" oder "Iadera", italienisch "Zara") liegt im Süden Kroatiens in Norddalmatien. Zadar ist eine Hafenstadt und ein Seebad an der Adria mit 91.238 Einwohnern (2009). Zadar ist Verwaltungssitz der Gespanschaft
"Slavonski Brod" ist eine Stadt in Kroatien. Sie befindet sich an der Save an der Grenze zu Bosnien und Herzegowina. Im Königreich Jugoslawien wurde der Stadtname von ursprünglich "Brod na Savi" in den heutigen Namen geändert. Auf der südlichen
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
1:1 für Italien und Kroatien. Tja. Beide Mannschaften in unveränderter Aufstellung. Die Zuschauerränge sind nicht voll besetzt. Die Aufstellung Italiens: Buffon - Bonucci , de Rossi , Chiellini - Pirlo - Maggio , Marchisio , T. Motta ,
Ein spektakuläres Volleytor von Champions-League-Sieger Luka Modric hat den hoch gehandelten Kroaten zum Auftaktsieg bei der Fußball-EM verholfen. Paris (dpa) - Der Mittelfeldstar von Real Madrid erzielte in Paris in der 41. Minute den einzigen
Geheimfavorit Kroatien hat bei der Fußball-EM in Frankreich einen wichtigen Sieg verschenkt. Gegen eigentlich hoffnungslos unterlegene Tschechen spielten die Stars um Luka Modric und Ivan Rakitic nach einer 2:0-Führung nur 2:2 (1:0). Saint-Étienne
Polen wandelt in Deutschlands Spuren: Parallel zum 1:0 der Deutschen gegen die Nordiren schließt der östliche Nachbar gegen die Ukraine seine letzte Gruppenpartie ebenfalls mit einem 1:0 gegen die gebeutelten Ukrainer ab. Dortmunds Jakub
Wetter

Zagreb


(03.06.2020 05:08)

-1 / 2 °C


04.06.2020
-2 / 0 °C
05.06.2020
-2 / 0 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

Ecken
LÄNDER
STÄDTE
EUROPA-TOUREN

Agenda - The Week Ahea ...
Agenda - The Week Ahea ...

Afghan Farah Governor ...
Ministry Warns Cinema ...

6 Grundlagen beim Aufb ...
...

Imagefilme von Reisen ...
Der unbekannte Balkan ...

Goldene Stadt an der M ...
Polyphone Power aus Fr ...

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum