Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
ITS | Jahn | Tjaereborg


Bundesliga-Tickets mit Garantie!


Hotelsuche in 
 

Seehofer verschiebt geplante Aussage zu persönlicher Zukunft

Deutschland
23.11.2017
Von unserem dpa-Korrespondenten und Europe Online    auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
München (dpa) - CSU-Chef Horst Seehofer hat seine mit Spannung erwartete Aussage zu seiner persönlichen Zukunft nach eigenen Worten auf Anraten seiner engsten Vertrauten verschoben. Er hätte dem CSU-Vorstand eigentlich etwas zu seinen persönlichen Zukunftsplänen sagen wollen, sagte der bayerische Ministerpräsident am Donnerstagabend nach übereinstimmenden Teilnehmerangaben in der Sitzung. Stattdessen soll es nun bis Anfang Dezember weitere Gespräche über eine «Zukunftslösung» für die CSU geben. Begleitet werden soll Seehofer dabei von den beiden Ehrenvorsitzenden Edmund Stoiber und Theo Waigel sowie von Parteivize Barbara Stamm.

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
Weitere Artikel zu diesem Thema
 
Deutschland
22.11.2017
Das politische Berlin sucht nach Auswegen aus der Hängepartie nach dem Scheitern der Jamaika-Sondierungen. Die SPD bringt eine Unterstützung einer Unions-geführten Minderheitsregierung ins Spiel. FDP-Chef Lindner widerspricht seiner
weiter
Deutschland
23.11.2017
Berlin (dpa) - Die gesetzlichen Krankenkassen haben ihre Überschüsse nach einem Zeitungsbericht weiter erhöht. Nachdem die 113 Kassen zur Jahresmitte knapp 1,5 Milliarden Euro mehr eingenommen als ausgegeben hätten, sei der Überschuss bis Ende
weiter
Deutschland
20.11.2017
München (dpa) - Nach dem Scheitern der Jamaika-Sondierungen will sich der CSU-Vorstand am Donnerstag zu einer Sondersitzung in München treffen. Die Sitzung sei für 18.00 Uhr terminiert, erfuhr die Deutsche Presse-Agentur am Montag nach einer
weiter
Russland
23.11.2017
Berlin (dpa) - Der Vorsitzende des Petersburger Dialogs, Ronald Pofalla, sieht in den seit der Krim-Annexion schwer belasteten deutsch-russischen Beziehungen erste Entspannungssignale. «Ich spüre, dass die russische Seite inzwischen besser mit
weiter
Deutschland
19.11.2017
Mitten in der Schlussphase der Jamaika-Sondierungen erreicht der Machtkampf um Horst Seehofers Erbe in Bayern einen neuen Höhepunkt. Die Spaltung der Partei wird von Tag zu Tag tiefer.München (dpa) - In der CSU spitzt sich der Machtkampf um die
weiter
Deutschland
23.11.2017
Berlin (dpa) - Der FDP-Vorsitzende Christian Lindner schließt neue Verhandlungen über die Bildung einer Jamaika-Koalition auch nach einer möglichen Neuwahl des Bundestages aus. «Eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Grünen auf Bundesebene
weiter
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Berlin (dpa) - Die Spitzen von CDU und CSU haben sich nach dem Treffen mit der SPD für Sondierungen zur Bildung einer stabilen Regierung ausgesprochen. Die SPD werde am Freitag über Sondierungen beraten und entscheiden, teilten beide Seiten am
Berlin (dpa) - Die Spitzen von CDU, CSU und SPD haben nach gut zweieinhalb Stunden ihre ersten Beratungen über einen Ausweg aus der verfahrenen Regierungsbildung nach dem Jamaika-Scheitern beendet. Kanzlerin Angela Merkel, CSU-Chef Horst Seehofer
Sinsheim (dpa) - Dem VfB Stuttgart droht für den Hinrunden-Abschluss in der Fußball-Bundesliga am Samstag (15.30 Uhr/Sky) gegen den FC Bayern München der Ausfall von Chadrac Akolo und Anastasios Donis. Donis hatte sich beim 0:1 bei 1899 Hoffenheim
Frankfurt/Main (dpa) - Folgende Investmentfonds (Teil 4 von 4) wiesen am 13.12.2017 um 20:40 Uhr folgende Kurse auf.361) --,--/ --,-- 362) --,--/ --,-- 363) 77,15/ 73,48 364) 47,49/ 45,82 365) --,--/ --,-- 366) --,--/ --,-- 367)
Frankfurt/Main (dpa) - Folgende Investmentfonds (Teil 3 von 4) wiesen am 13.12.2017 um 20:40 Uhr folgende Kurse auf.241) 84,23/ 80,22 242) 129,13/ 124,16 243) --,--/ --,-- 244) --,--/ --,-- 245) 151,44/ 144,23 246) 255,76/ 243,58* 247)
Frankfurt/Main (dpa) - Folgende Investmentfonds (Teil 2 von 4) wiesen am 13.12.2017 um 20:40 Uhr folgende Kurse auf.121) 34,03/ 32, 122) 27,25/ 27,25 123) --,--/ --,-- 80 124) --,--/
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Berlin (dpa) - Wer andere beim Kennenlernen nachahmt, macht sich beliebt - zumindest innerhalb des eigenen Geschlechts. Zu diesem Ergebnis kommt eine kürzlich veröffentlichte Studie der Freien Universität Berlin und der Uni Leipzig. Demnach gibt
Göteborg (dpa) - Ein Mann ist in der Domkirche im schwedischen Göteborg in Brand geraten. Er sei dabei schwer verletzt worden, teilte die Polizei am Dienstag mit. Ob er sich absichtlich anzündete oder es sich um einen Unfall handelte, war
Birmingham (dpa) - Ein 46-Jähriger hat am Sonntag auf einen Mann in einer britischen Kirche eingestochen und ist festgenommen worden. Täter und Opfer kennen sich, wie die Polizei in Birmingham mitteilte. Es habe sich um eine gezielte Tat
Repression, Exil oder eine Festnahme schüchtern die russische Aktivistin Ljudmila Alexejewa nicht ein. Als Grande Dame der Menschenrechte scheut sie auch nicht die Kritik an der Staatsführung. Und sie ist sicher: Die Jugend-Proteste werden ihre
Berlin (dpa) - Baustellen bei der Bahn sollen die Fahrpläne künftig weniger durcheinander bringen. Dazu hat im Konzern ein neues «Lagezentrum Bau» die Arbeit aufgenommen, wie Infrastrukturvorstand Ronald Pofalla in Berlin sagte. «Es hat die
Gütersloh (dpa) - Patienten mit Rückenschmerzen kommen immer häufiger auf den OP-Tisch. Das zeigt eine am Montag veröffentlichte Studie der Bertelsmann-Stiftung, die auf Zahlen des Statistischen Bundesamts und eigenen Berechnungen beruht. 2015
Wetter

Berlin


(13.12.2017 23:19)

0 / 4 °C


14.12.2017
1 / 4 °C
15.12.2017
1 / 4 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum