Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
ITS | Jahn | Tjaereborg


Bundesliga-Tickets mit Garantie!


Hotelsuche in 
 

Sechster Sieg: Barcelona weiter souverän - Real gewinnt ohne Kroos

Spanien
23.09.2017
Von unserem dpa-Korrespondenten und Europe Online    auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
Madrid (dpa) - Auch ohne Neymar stürmt der FC Barcelona in der Primera División von Sieg zu Sieg. Der spanische Fußballclub gewann am Samstagabend mit dem 3:0 (1:0) beim FC Girona auch sein sechstes Saisonspiel und liegt mit 18 Punkten weiter vier Zähler vor Atlético Madrid. Nach den zwei Eigentoren durch Aday (17. Minute) und Gorka Iraizoz (48.) war die Partie praktisch entschieden; Luis Suarez machte für Barca dann alles klar (69.). Superstar Lionel Messi, der in der Liga schon neunmal getroffen hat, ging diesmal leer aus.

Zuvor hatte Meister Real Madrid ohne den verletzten Weltmeister Toni Kroos, aber mit Cristiano Ronaldo die Generalprobe vor dem Champions-League-Spiel gegen Borussia Dortmund bestanden. Der zuletzt schwächelnde Königsklassen-Titelverteidiger gewann 2:1 (2:1) bei CD Alavés. Für Real war das aber erst der dritte Sieg.

Dani Ceballos erzielte in der 10. und 43. Minute die Tore für das Team von Trainer Zinédine Zidane. Manu García traf fünf Minuten vor der Pause zum zwischenzeitlichen Ausgleich für die baskischen Gastgeber. Kroos fehlte wegen Rippenproblemen. Ob er am Dienstag in der Partie beim BVB wieder spielen kann, war zunächst offen.

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
Weitere Artikel zu diesem Thema
 
Spanien
19.09.2017
Barcelona (dpa) - Superstar Lionel Messi hat den FC Barcelona mit einem Viererpack zum fünften Sieg im fünften Spiel der spanischen Fußball-Meisterschaft geführt. Die Mannschaft von Nationaltorhüter Marc-André ter Stegen feierte am
weiter
Europa
23.09.2017
Manchester (dpa) - Dank des starken Leroy Sané hat sich Manchester City am sechsten Spieltag der Premier League mit 5:0 (1:0) gegen Crystal Palace durchgesetzt. Der deutsche Nationalspieler traf am Samstag in der 44. Minute zur Führung und
weiter
Spanien
18.09.2017
Barcelona (dpa) - Chefcoach Ernesto Valverde vom FC Bacelona hat seinem Neuzugang Ousmane Dembélé eine Mitschuld an der gravierenden Verletzung gegeben. Valverde erklärte am Montag auf der Hompege des Vereins, dass Dembélé den Sehnenriss im
weiter
Deutschland
23.09.2017
Leipzig (dpa) - Fortuna Köln hat die erste Niederlage in dieser Saison kassiert und den Kontakt zum ersten Platz in der 3. Fußball Liga etwas abreißen lassen müssen. Die Rheinländer unterlagen am Samstag vor heimischer Kulisse den bis dahin
weiter
Spanien
19.09.2017
Madrid (dpa) - Der französische Fußball-Trainer Zinedine Zidane hat die Verlängerung seines Vertrags bei Champions-League-Sieger Real Madrid bekanntgegeben. «Ich fühle mich gut. Die Verlängerung ist bereits erledigt, aber das bedeutet nichts.
weiter
Spanien
20.09.2017
Madrid (dpa) - Nach Marcelo, Isco und Dani Carvajal hat Real Madrid einen weiteren Leistungsträger langfristig an den Club gebunden. Der französische Torjäger Karim Benzema habe seinen Vertrag mit den Königlichen um zwei Jahre bis zum 30.
weiter
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Barcelona (dpa) - Im Konflikt um die Unabhängigkeitsbestrebungen in Katalonien haben separatistische Organisationen die Bürger der spanischen Region zu einem Sturm auf die Banken aufgerufen. Die Bürgerinitiative Katalanische Nationalversammlung
Brüssel (dpa) - Portugal kann auf EU-Hilfe nach den verheerenden Waldbränden im Zentrum des Landes rechnen. Beim EU-Gipfel in Brüssel sagte Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker dem portugiesischen Premierminister António Costa am Donnerstag
Brüssel (dpa) - Bei der politische Krise In Katalonien gibt es nach Aussage des EU-Ratschefs Donald Tusk keinen Spielraum für eine EU-Einmischung. «Formal gibt es keinen Raum für eine EU-Intervention», sagte Tusk beim Treffen der EU-Staats- und
Berlin (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel hat im Konflikt um eine Unabhängigkeit Katalonien ihre Unterstützung der spanischen Zentralregierung bekräftigt. Unmittelbar vor dem EU-Gipfel in Brüssel sagte sie am Donnerstag: «Wir schauen da sehr genau
Aufforderungen, die ins Leere laufen und böse Briefe: Der katalanische Regierungschef Carles Puigdemont und die spanische Zentralregierung tauschen schriftliche Erklärungen aus, die zu einer weiteren Eskalation im Konflikt um Katalonien
Es ist ein ungleicher Zweikampf in der Katalonien-Krise: Spaniens Ministerpräsident Rajoy stand häufig vor großen Hindernissen und ist ein bewährter Krisenmanager. Der katalanische Separatisten-Chef Carles Puigdemont hat deutlich weniger
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Für viele Singles und Alleinreisende zählt Mallorca zum Reiseziel Nummer eins und ist für einen Urlaubsflirt äußerst beliebt. Die Insel der Balearen hat dabei viel zu bieten und besteht nicht nur aus dem Ballermann, sondern ebenfalls aus
Nach der Terrorattacke mit einem Lieferwagen in Barcelona hat die Polizei Zweifel, dass der bisherige Hauptverdächtige tatsächlich der Fahrer war. «Es ist eine Möglichkeit. Aber zu diesem Zeitpunkt (...) verliert sie an Gewicht», sagte der
Los geht es oft nicht vor 23 Uhr in einem der zahlreichen Cafés, zum Beispiel nahe der Plaza del Dos de Mayo (Platz des Zweiten Mais), wo sich die alternative Szene Madrids trifft, oder auf der Plaza de Santa Ana im Stadtteil Huertas. Hier im
Über 20 000 Sehenswürdigkeiten und Stätten über ganz Spanien verteilt verkünden das Erbe vieler verschiedener Völker und Epochen. Wußten Sie, daß die UNESCO bis dato 41 Stätten in Spanien zum
Spanien hat eine Oberfläche von 505.955 Quadratkilometern und zählt somit zu den fünfzig größten Ländern der Welt. Der größte Teil des Territoriums befindet sich auf der Iberischen Halbinsel, die sich
Auf einer halben Million Quadratkilometer erzeugt Spanien eine Fülle an landwirtschaftlichen Erzeugnissen und deren weiterverarbeitete Produkte, die in den Geschäften Europas dem Käufer den Duft und Geschmack Spaniens vermitteln. Das Klima und
Wetter

Madrid


(20.10.2017 08:51)

7 / 17 °C


21.10.2017
10 / 21 °C
22.10.2017
12 / 21 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

Agenda - The Week Ahea ...
Agenda - The Week Ahea ...

EU Leaders Reaffirm Co ...
Russian Ships Visit Ph ...

Sonderkosten belasten ...
Eurokurs sinkt - Speku ...

Schweiz des Balkans ...
...

Goldene Stadt an der M ...
Polyphone Power aus Fr ...

banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum