Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
Bundesliga-Tickets mit Garantie!


Center Parcs - der Familienkurzurlaub im Internet!


Hotelsuche in 
 

Sechs Tote beim Absturz von Kleinflugzeug in Russland - Kind überlebt

Russland
15.11.2017
Von unserem dpa-Korrespondenten und Europe Online    auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
Chabarowsk (dpa) - Beim Absturz eines Kleinflugzeugs im Fernen Osten Russlands sind mindestens sechs Menschen ums Leben gekommen. Ein dreijähriges Mädchen habe überlebt, habe aber eine schwere Gehirnerschütterung und einen Schienbeinbruch erlitten, meldete die Agentur Tass am Mittwoch unter Berufung auf den Zivilschutz. Das Kind sollte in ein Krankenhaus in die Großstadt Chabarowsk gebracht werden.

Die Maschine vom Typ Let L-410 war auf dem Weg von Chabarowsk in die mehr als 1000 Kilometer entfernte Siedlung Nelkan am Fluss Maja. Das Flugzeug sei rund zwei Kilometer von der Landebahn entfernt in einen Waldgürtel gestürzt. Eine Beamte in Nelkan sagte, die Maschine habe eine Kurve geflogen und sich dann auf die Seite gelegt.

Die Ursache der Bruchlandung war zunächst unklar. Die Sicht sei gut gewesen, teilte der Wetterdienst mit. Nach ersten Ermittlungen gingen die Behörden von einem Pilotenfehler oder einem technischen Problem aus. Der Agentur Tass zufolge war das Flugzeug 2015 gebaut worden.

Die Let L-410 ist ein zweimotoriges Kleinflugzeug aus Tschechien. Es bietet Platz für bis zu 19 Passagiere und hat eine Reichweite von mehr als 1000 Kilometern.

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
Weitere Artikel zu diesem Thema
 
Deutschland
12.11.2017
Die Umweltorganisation Atmosfair bewertet rund 200 große Airlines weltweit auf ihre Umweltbelastung. Ein Fazit: Drei deutsche Airlines gehören zu den zehn saubersten Gesellschaften der Welt. Insgesamt aber geht es kaum voran.Hannover/Bonn (dpa) -
weiter
Russland
13.11.2017
Irkutsk (dpa) - Nach dem Tod dutzender Baikalrobben haben die russischen Behörden bei Tests Hinweise auf Darmentzündungen und Hepatitis-Infektionen gefunden. Experten hätten Stichproben von 14 toten Robben genommen und bei 11 Tieren Anzeichen für
weiter
Europa
10.11.2017
Belfast (dpa) - Ein Flugzeug der britischen Billigairline Flybe ist am Freitag auf dem internationalen Flughafen von Belfast auf der Nase gelandet. Die Propellermaschine setzte ohne das vordere Fahrwerk auf dem Rollfeld in der nordirischen Hauptstadt
weiter
Österreich
14.11.2017
Kössen (dpa) - Ein Hirsch ist einem Mann in Tirol plötzlich vor das Auto gesprungen, durchschlug die Windschutzscheibe und landete auf dem Fahrersitz. Der Vater und sein Sohn aus Bayern waren mit ihrem Wagen auf dem Weg zu einer Skipiste, als das
weiter
Russland
10.11.2017
Moskau (dpa) - Bei einer Explosion auf einem Truppenübungsplatz in Russland sind zwei Soldaten ums Leben gekommen. Fünf weitere seien verletzt worden, teilte das Verteidigungsministerium am Freitag in Moskau mit. Der Vorfall ereignete sich auf dem
weiter
Deutschland
10.11.2017
Hamburg (dpa) - Vor einem Jahr hatte Hamburg als erstes Bundesland eine Abschiebe-Unterkunft für abgelehnte Asylbewerber am Flughafen in Betrieb genommen. Hier werden Menschen, die nicht freiwillig ausreisen, kurz vor ihrer Abschiebung
weiter
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Moskau (dpa) - Der russische Energiekonzern Rosneft will in den kommenden fünf Jahren mehr als 60 Millionen Tonnen Öl an das chinesische Unternehmen CEFC liefern. Ein entsprechender Vertrag sei am Freitag unterzeichnet worden, meldete die Agentur
Wieder ein Moskauer Veto im Sicherheitsrat zur Untersuchung zum Einsatz von Chemiewaffen in Syrien. Der einzige Weg aus der Sackgasse führt - aus russischer Sicht - über Moskaus eigenen Resolutionsentwurf. Im Westen sorgt dies für Unmut.New
Moskau (dpa) - Eine Rentnerin hat beim Lotto in Russland einen Rekord-Jackpot von einer halben Milliarde Rubel (rund 7,2 Millionen Euro) gewonnen. Wie die Agentur Tass am Samstag meldete, war dies der größte Lottogewinn, der je in Russland
Kiew (dpa) - Der ukrainische Geheimdienst SBU hat sich für einen Gefangenenaustausch mit den prorussischen Separatisten im Kriegsgebiet Donbass ausgesprochen. «Das Wichtigste ist, dass es schnell geht, denn viele von unseren Jungs befinden sich
Kiew/Simferopol (dpa) - Russland hat mit dem Bau eines Grenzzauns zwischen der 2014 annektierten Halbinsel Krim und dem ukrainischen Mutterland begonnen. Die rund zwei Meter hohen Befestigungen sollen bis zum ersten Halbjahr 2018 über eine Strecke
Moskau (dpa) - Dutzende Staaten haben zu einem verstärkten Kampf gegen Tuberkulose aufgerufen. Alle Länder seien verpflichtet, ihr Engagement zur Ausrottung der Krankheit zu steigern, hieß es in einer gemeinsamen Erklärung von rund 70
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Russland hat 14 Nachbarstaaten – gemeinsam mit China ist das Rekord. Die Länge der Landesgrenzen beträgt über 20.000 Kilometer, hinzukommen über 37.000 Kilometer Küstenlinie. Kein Wunder, dass das Land bei dieser Ausdehung eine äußerst
Russland ist der flächenmäßig größte Staat der Welt. Daher ist es nicht verwunderlich, dass kaum ein anderes Land so viele Möglichkeiten bietet, auf Abenteuerreise zu gehen. Wie bei einer der typischen Matrjoschka-Puppen gibt es unter der
Sicher, wir sind nicht nach Sankt Petersburg gekommen, um Berlin zu sehen. Dennoch ist folgende groteske Fußnote der Geschichte ein weiterer, wenn auch etwas skurriler Grund an die Newa zu reisen: Ausgerechnet „Der Untergang“, der Film über das
„Es wehte ihn daraus immer eine rätselhafte Kälte an, dieses prächtige Panorama war für ihn mit einem stummen, dumpfen Geist erfüllt“, lässt der vom Zaren verfolgte Fjodor Dostojewski Raskolnikow in „Schuld und Sühne“ über die
Kaufmann Pawel Tretjakow (1832–1898) begann 1856, die Werke zeitgenössischer russischer Maler zu erwerben. 1892 hatte der besessene Sammler an die 2000 Werke, die er der Stadt Moskau vermachte. Die „Tretjakow-Galerie“ (1902) im historischen
Gut 900 Schauspieler, Tänzer, Sänger und Musiker beschäftigt der Dramaturgie-Konzern „Bolschoi-Theater“. Das „Große Theater“ wird aber immer seltener den Moskowitern geboten, da die Stars, wie die Ballerinen des weltberühmten
Wetter

Moskau


(20.11.2017 14:36)

-1 / 1 °C


21.11.2017
-1 / 0 °C
22.11.2017
-5 / -1 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

Agenda - The Week Ahea ...
Agenda - The Week Ahea ...

The Daily Vertical: Th ...
Trial Of Alleged Illeg ...

...
...

Wer nachahmt, macht si ...
Schweiz des Balkans ...

Goldene Stadt an der M ...
Polyphone Power aus Fr ...

banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum