Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
Espresso der Extra-Klasse


Bundesliga-Tickets mit Garantie!


Hotelsuche in 
 

Scholz sieht keine Möglichkeit für Urwahl des SPD-Vorsitzenden

Deutschland
15.11.2017
Von unserem dpa-Korrespondenten und Europe Online    auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
Berlin (dpa) - Anders als der SPD-Vorsitzende Martin Schulz sieht sein Stellvertreter Olaf Scholz keine Möglichkeit für eine Urwahl des Parteivorsitzenden durch die Mitglieder. Schulz hatte dies vor kurzem für die Zeit ab 2019 vorgeschlagen. Scholz sagte nun der «Stuttgarter Zeitung» und den «Stuttgarter Nachrichten», mehr als eine unverbindliche Befragung, wie es sie 1993 in der SPD bereits gegeben habe, sei «parteienrechtlich nicht zulässig». Scholz sieht deshalb mit Blick auf die Wahl des Vorsitzenden keinen Handlungsbedarf: «Eine Befragung der Mitglieder, die den Parteitag nicht bindet, ist schon jetzt laut Satzung möglich. Das taugt aber nicht als Standardmodell.»

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
Weitere Artikel zu diesem Thema
 
Deutschland
13.11.2017
Berlin/Mainz (dpa) - Die Teilnehmer der Sondierungsgespräche für eine Jamaika-Koalition haben sich in zentralen Punkten beim Thema Digitalisierung geeinigt. «Der Sondierungsteil Digitales ist abgeschlossen», sagte der Verhandlungsführer für
weiter
Deutschland
10.11.2017
Schwerin (dpa) - Als Reaktion auf das Wahldebakel der SPD bei der Bundestagswahl vor allem auch im Osten fordert die SPD-Vizevorsitzende Manuela Schwesig mehr Beachtung für ostdeutsche Themen. Wenn die SPD in Ostdeutschland wieder stärker werden
weiter
Deutschland
13.11.2017
Berlin (dpa) - Die Organisation der Bundestagswahl Ende September hat nach einer Schätzung des Bundesinnenministeriums 92 Millionen Euro gekostet. Im Vergleich zur Wahl 2013 ist dies eine deutliche Steigerung, die Wahl damals kostete 77 Millionen
weiter
Deutschland
14.11.2017
Würzburg (dpa) - Die rund 21 Millionen Rentner können im Sommer mit einer Erhöhung ihrer Bezüge um rund 3 Prozent rechnen. Voraussetzung sei, dass sich Löhne und Gehälter wie derzeit prognostiziert entwickeln, sagte der Vorstandsvorsitzende
weiter
Deutschland
14.11.2017
Berlin (dpa) - Bei einem Einsatz zum Schutz eines Bundeswehr-Camps in der ehemaligen Rebellenhochburg Gao in Mali sind zwei deutsche Soldaten durch eigene Kameraden versehentlich verletzt worden. Während der Vorbereitung zu dem Einsatz sei es am
weiter
Deutschland
14.11.2017
München (dpa) - Die bislang befristeten Zahlungen des Bundes zur Integration von Flüchtlingen müssen nach Ansicht des Deutschen Städte- und Gemeindebundes von der neuen Bundesregierung verlängert werden. «Wir erwarten, dass die
weiter
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Berlin (dpa) - Der Energieanbieter EWE und Forscher der Uni Jena sind dem Ziel einer Speicherung elektrischer Energie in Salzstöcken nach eigenen Angaben einen Schritt näher gekommen. Versuche belegen demnach, dass die riesigen unterirdischen
Ein Haus zu bewohnen, ist manchmal schon schwer. Aber eines zu bauen, noch viel mehr. Davon erzählt eine muntere TV-Komödie im Ersten.Berlin (dpa) - Eine bezahlbare Wohnung zu finden, ist heutzutage nicht leicht - vor allem in der Großstadt. Auf
Trainer Peter Bosz gerät nach der Heim-Niederlage der Dortmunder gegen Tottenham mehr und mehr unter Druck. Sein Team muss nun am Samstag unbedingt das Derby gegen Schalke gewinnen. Unterdessen zelebriert RB Leipzig seinen höchsten Sieg in der
Vordergründig verhandelt das Oberverwaltungsgericht in Schleswig einen Stiftungsrecht-Streit. Tatsächlich geht es um den Einfluss beim Discounterriesen Aldi Nord. Verwandte des Aldi-Nord-Gründers kämpfen um die Macht in einer wichtigen
Berlin (dpa) - Schüler und Schülerinnen aus Baden Württemberg, Berlin, Hamburg, Nordrhein-Westfalen und Schleswig-Holstein haben den Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten gewonnen. Mit ihren Darstellungen zum Thema «Gott und die Welt»
Köln (dpa) - 1.FC Köln - FC Arsenal (Donnerstag, 19.00 Uhr, Sky)1. FC Köln: T. Horn - Klünter, Maroh, Meré, Rausch - Özcan, Lehmann - Osako, Jojic - Cordoba, GuirassyFC Arsenal: Macey - Kolasinac, Elneni, Mertesacker - Bellerin,
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Berlin (dpa) - Wer andere beim Kennenlernen nachahmt, macht sich beliebt - zumindest innerhalb des eigenen Geschlechts. Zu diesem Ergebnis kommt eine kürzlich veröffentlichte Studie der Freien Universität Berlin und der Uni Leipzig. Demnach gibt
Göteborg (dpa) - Ein Mann ist in der Domkirche im schwedischen Göteborg in Brand geraten. Er sei dabei schwer verletzt worden, teilte die Polizei am Dienstag mit. Ob er sich absichtlich anzündete oder es sich um einen Unfall handelte, war
Birmingham (dpa) - Ein 46-Jähriger hat am Sonntag auf einen Mann in einer britischen Kirche eingestochen und ist festgenommen worden. Täter und Opfer kennen sich, wie die Polizei in Birmingham mitteilte. Es habe sich um eine gezielte Tat
Repression, Exil oder eine Festnahme schüchtern die russische Aktivistin Ljudmila Alexejewa nicht ein. Als Grande Dame der Menschenrechte scheut sie auch nicht die Kritik an der Staatsführung. Und sie ist sicher: Die Jugend-Proteste werden ihre
Berlin (dpa) - Baustellen bei der Bahn sollen die Fahrpläne künftig weniger durcheinander bringen. Dazu hat im Konzern ein neues «Lagezentrum Bau» die Arbeit aufgenommen, wie Infrastrukturvorstand Ronald Pofalla in Berlin sagte. «Es hat die
Gütersloh (dpa) - Patienten mit Rückenschmerzen kommen immer häufiger auf den OP-Tisch. Das zeigt eine am Montag veröffentlichte Studie der Bertelsmann-Stiftung, die auf Zahlen des Statistischen Bundesamts und eigenen Berechnungen beruht. 2015
Wetter

Berlin


(22.11.2017 15:35)

6 / 9 °C


23.11.2017
6 / 12 °C
24.11.2017
7 / 12 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum