Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt


Bundesliga-Tickets mit Garantie!


Hotelsuche in 
 

Schmidts Ja zu Glyphosat

Europa
28.11.2017
Von unserem dpa-Korrespondenten und Europe Online    auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
Stegner: Glyphosat-Entscheidung ist eine «ziemliche Unverfrorenheit»
Die Zustimmung des CSU-Agrarministers Christian Schmidt zur Weiterverwendung des Unkrautvernichters Glyphosat nährt nach Ansicht von SPD-Vize Ralf Stegner die Zweifel an einer möglichen großen Koalition mit der Union. «Das war eine ziemliche Unverfrorenheit, weil es den Gepflogenheiten der geschäftsführenden Bundesregierung von CDU/CSU und SPD widerspricht», sagte Stegner am Dienstag der Deutschen Presse-Agentur. Bei unterschiedlichen Meinungen sei schließlich Enthaltung üblich.
Galerie
Kiel (dpa) - «Das ist ein Schlag ins Kontor und man muss sich fragen, was das Bundeskanzleramt und die Kanzlerin davon wussten, oder ob Frau Merkel das sogar gebilligt hat», sagte der SPD-Landeschef in Schleswig- Holstein. «Alles in allem war das keine vertrauensbildende Maßnahme.»
Ein Landwirt sprüht am 30.05.2016 mit einem Traktor und Ausleger selektive Herbizide zur Vernichtung von Unkraut auf ein Feld mit Zuckerrüben bei Münstedt im Landkreis Peine (Niedersachsen).

Die Gespräche, die der Bundespräsident für eine Regierungsbildung auf den Weg gebracht habe, würden durch derartiges Verhalten einer Partei nicht beflügelt. «Es ist dringend an der Zeit, dass sich die Unionsseite überlegt, was sie eigentlich erreichen möchte.»

Es gebe keinerlei Weichenstellung für eine große Koalition, sondern die SPD folge nur Gesprächswünschen des Bundespräsidenten, betonte Stegner. Der SPD-Bundesparteitag in der nächsten Woche werde entscheiden, wie es mit den Gesprächen weitergeht. Am Ende liege die Entscheidung, ob und wie sich die SPD an einer Regierungsbildung beteiligt, bei den ihren Mitgliedern.

Er teile ausdrücklich die Einschätzung der rheinland-pfälzischen Ministerpräsidentin Malu Dreyer, die in der SPD bei weitem keine Mehrheit für eine Koalition mit der Union sieht, sagte Stegner. «Die Mitglieder wollen weder Neuwahlen noch eine große Koalition.»

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
Weitere Artikel zu diesem Thema
 
Deutschland
26.11.2017
Nach dem Jamaika-Scheitern baut die Kanzlerin Druck auf die SPD auf. Die CDU-Spitze befürwortet einhellig ein schwarz-rotes Bündnis - und warnt vor einem vorweihnachtlichen SPD-Wunschzettel.Berlin (dpa) - Nach dem Scheitern der Jamaika-Gespräche
weiter
Deutschland
11.11.2017
Berlin (dpa) - Die deutschen Landwirte fordern schnellere Internet- und Mobilfunkverbindungen in den Dörfern und auf dem Acker. Der Generalsekretär des Deutschen Bauernverbandes, Bernhard Krüsken, sagte der «Neuen Osnabrücker Zeitung»
weiter
Deutschland
20.11.2017
Berlin/Kiel (dpa) - Das Scheitern der Jamaika-Sondierungen in Berlin wird sich nach Ansicht von Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) nicht auf die Arbeit seiner Regierung aus CDU, Grünen und FDP auswirken. «Das Aus für
weiter
Deutschland
26.11.2017
Berlin (dpa) - In möglichen Sondierungsgesprächen mit der Union müsste es nach Ansicht des stellvertretenden SPD-Vorsitzenden Thorsten Schäfer-Gümbel auch um einen Kurswechsel in der Steuerpolitik gehen. «Wir befinden uns nicht in Sondierung,
weiter
Deutschland
28.11.2017
Wachtberg (dpa) - Der Deutsche Imkerbund hat die Zustimmung Deutschlands zur Weiterverwendung des Unkrautvernichters Glyphosat heftig kritisiert. «Die jetzige Entscheidung ist für uns in keiner Weise nachvollziehbar», erklärte Verbandspräsident
weiter
Deutschland
28.11.2017
Bogotá (dpa) - Ein Jahr nach der Verabschiedung des historischen Friedensvertrags zwischen der linken Guerillaorganisation Farc und der kolumbianischen Regierung sorgen sich Juristen um seine Umsetzung. Der Deutsche Richterbund mahnt zu mehr Tempo
weiter
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Goch (dpa) - Eine 26-jährige Mutter ist in Goch am Niederrhein vor den Augen ihrer fünfjährigen Tochter von einer Gruppe von Männern umzingelt und begrapscht worden. Wie die Polizei mitteilte, war die Frau am Donnerstagabend nach einem Einkauf
Vatikanstadt (dpa) - Papst Franziskus hat seinen 81. Geburtstag am Sonntag mit den Patienten einer vatikanischen Kinderklinik gefeiert. Der Papst gab den Kindern eine Privataudienz, wie Radio Vatikan berichtete. Die Klinik Santa Marta liegt
Dürften die Briten nochmals über den Brexit abstimmen, blieben sie einer Umfrage zufolge in der EU. Zudem droht mit der zweiten Verhandlungsphase in Brüssel neuer Ärger: Es geht um die geplante Übergangsphase. Auch Drohungen machen den
Berlin (dpa) - Claudia Pechstein darf bei ihren siebten Olympischen Winterspielen viermal an den Start gehen. Wie aus der Verteilung der Quotenplätze durch den Internationale Eislauf-Verband ISU am Wochenende hervorgeht, hat sich die 45 Jahre alte
Vatikanstadt (dpa) - Papst Franziskus hat seinen 81. Geburtstag am Sonntag mit den Patienten einer vatikanischen Kinderklinik gefeiert. Der Papst gab den Kindern eine Privataudienz, wie Radio Vatikan berichtete. Die Klinik Santa Marta liegt
Der tschechische Rechtspopulist Tomio Okamura fühlt sich im Aufwind. Er darf sich sogar in der Gunst des Präsidenten sonnen. Nun begrüßt er führende Rechtspopulisten aus ganz Europa bei einer Konferenz in Prag.Prag (dpa) - Mit Slogans wie «Nein
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Gelsenkirchen (dpa) - Nach nur eineinhalb Jahren kehrt Fußball-Profi Junior Caicara dem FC Schalke 04 wieder den Rücken und schließt sich dem türkischen Erstligisten Medipol Basaksehir FK an. Der Revierclub teilte am Montag mit, dass er sich mit
Allende no se rinde mierda - Allende ergibt sich nicht, Scheiße." Das waren Salvador Allendes letzte Worte, ehe er im Gefecht mit den von der CIA unterstützten Putschisten den Freitod wählte. Der Moment, als der Amberger Siegfried
Die schönsten, größten und besten Casinos in Europa bieten für jeden Geschmack etwas. Ein edles Ambiente, ausgefallene Slotspiele und aufregende Tischspiele gepaart mit ausgefallenen Bars und Restaurants, Konzerten und Multimedia-Shows. Die
Sie lieben Orgeln? Dann sollten Sie diese Orgeln Europas kennen - wenn schon nicht live, dann zumindest die folgenden Videos. Die Silbermann-Orgel in Freiberg, Deutschland Die Clicquot-Orgel in Poitiers, Frankreich Die Ladegast-Orgel in
Das UNESCO-Komitee für die Bewahrung des immateriellen Kulturerbes reihte vor kurzem auf seiner auf der indonesischen Insel Bali abgehaltenen Sitzung den stummen Reigen aus dem Dalmatinischen Hinterland - „Nijemo Kolo“ und den witzigen
Das einzige, was Obelix zur Schweiz einfiel: "Flach und nass". Asterix-Fans wissen, warum das so ist. Der große Dicke mit der Streifenhose hat die Schweiz einfach verschlafen. Auch wenn wir heute wissen, dass die Schweiz alles andere als
Wetter

Rhodos


(17.12.2017 16:28)

17 / 19 °C


18.12.2017
14 / 18 °C
19.12.2017
13 / 15 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

Agenda - The Week Ahea ...
Background - FAQ on ke ...

At least 11 Afghan Pol ...
Three Militants Report ...

Laura Dahlmeier wieder ...
...

Wer nachahmt, macht si ...
Schweiz des Balkans ...

Goldene Stadt an der M ...
Polyphone Power aus Fr ...

banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum