Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
     
Hotelsuche in 
 

Samsun

Türkei, Samsun
Von Wikipedia - die freie Nachrichtenenzyklopädie   auf Facebook posten  Auf Twitter posten  



"Samsun" (aus ) ist mit 423.859 Einwohnern die größte türkische Stadt am Schwarzen Meer und Hauptstadt der gleichnamigen Provinz Samsun.

Wahrzeichen von Samsun
Blick auf Samsun

Samsun liegt etwa in der Mitte der türkischen Schwarzmeerküste, ca. 850 km östlich von Istanbul und ca. 450 km nördlich von Ankara. Sie ist die wichtigste Industrie- und Handelsstadt der Region.

Die ältesten Funde, die auf eine Besiedlung schließen lassen, stammen aus der Kupferzeit.
Der erste überlieferte Name war "Gasgalarca". Von den Milesiern bekam sie um 750 v. Chr. den Namen "Amisos" (), der sich vermutlich über "is Amison" („nach Amisos“, vergleiche die Etymologie von Istanbul) zum heutigen Samsun weiterentwickelte. In der Spätantike war sie Sitz eines Bischofs. 1413 nahm Sultan Mehmed I. die Stadt ein und benannte sie in "Canik" um.

Mit Atatürk erlangte die Stadt politische Bedeutung, als dieser am 19. Mai 1919 von Samsun aus zum Befreiungskampf gegen die Besetzung und Teilung der Türkei aufrief.

Heute ist Samsun eines der größten Anbauzentren für Tabak und hat den größten türkischen Hafen am Schwarzen Meer.

Das Wahrzeichen von Samsun ist eine Statue von Kemal Atatürk.

Die 19 Mayis Üniversitesi in Samsun macht die Stadt zu einem der wichtigsten Bildungszentren am Schwarzen Meer.

Verkehr
1926 wurde die 1929 verstaatlichte und 1971 stillgelegte Schmalspurstrecke nach Çarşamba eröffnet. An das nationale Eisenbahnnetz wurde Samsun 1932 mit Inbetriebnahme der Eisenbahnstrecke Samsun-Sivas angeschlossen.. Heute verkehrt auf dieser Strecke täglich je ein Zugpaar des "Bölgesel Ekspres" zwischen Samsun und Sivas sowie zwischen Samsun und Amasya.

Bekannte Persönlichkeiten
* Serkan Aykut, Fußballspieler
* Hakan Bayraktar, Fußballspieler
* Mahir Çayan, Revolutionär
* Tanju Çolak, Fußballspieler
* Adnan Güngör, Fußballspieler
* Yasar Dogu, Ringer
* Orhan Gencebay, Musiker
* Gökhan Gönül, Fußballspieler
* Sagopa Kajmer, Rapper
* Ertuğrul Sağlam, Trainer
* Vedat Türkali, Schriftsteller
* Tevfik Fikret Uçak, Filmregisseur, Drehbuchautor und Filmschauspieler

Klima
Klimadiagramm der Stadt Samsun

Städtepartnerschaften

* Kalmar, Schweden
* Daressalam, Tansania
* Noworossijsk, Russland


Dieser Artikel stammt aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und kann dort bearbeitet werden. Der Text ist unter der Lizenz Creative Commons Attribution/Share Alike verfügbar. Fassung vom 19.12.2018 16:24 von den Wikipedia-Autoren.
Überblick
 

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Im Kulturreich Istanbul geht die Sonne niemals unter. Alle Jahre wieder eröffnet am 21. März das Nevruz-Fest den Festival-Reigen. Seit 1982 zeigen Ende April zahlreiche Kinos Beiträge zum International Istanbul Film Festival in Beyoğlu.
Am 1. Januar 2010 trat Istanbul neben Essen und Pécs die Regentschaft als Europäische Kulturhauptstadt 2010 an. In das multikulturelle Zentrum könnte man die beiden Nebenstädte mühelos als Stadtviertel integrieren, ohne dass es in der
"Zile" ist eine Kreisstadt in der türkischen Provinz Tokat mit ca. 35.000 Einwohnern.Ihr antiker Name war "Zela". Hier besiegte der römische Feldherr Gaius Iulius Caesar den bosporanischen König Pharnakes II. am 20. Mai 47 v. Chr. (nach dem
"Kilis" ist eine türkische Stadt in der Region Südostanatolien und hat 78.698 Einwohner (Volkszählung 2008). Sie ist die Provinzhauptstadt der gleichnamigen Provinz Kilis.Die KFZ-Kennzeichen der Stadt und der Provinz beginnen mit der Ziffer 79.
"Malazgirt" (antiker Name "Man(t)zikert", kurdisch "Milazgir" oder "Kelê") ist eine Stadt in der osttürkischen Provinz Muş mit etwa 20.000 Einwohnern. Sie liegt am Fluss Murat, 50 km nördlich des Vansees. Von dessen Hochplateau ist sie durch das
"Orhangazi" ist eine Stadt und ein Landkreis im Nordwesten der Türkei in der Provinz Bursa. Sie liegt am Izniksee ("İznik Gölü"), an der Hauptstraße von Yalova nach Gemlik. Der Platz ist seit rund 6000 Jahren besiedelt. Am Ufer des Izniksees
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan erwägt ein weiteres Referendum über den Beitritt zur Europäischen Union (EU). Istanbul (dpa) - Dies könne nach der für den 16. April geplanten Volksabstimmung über das von ihm
Seit Monaten ist der inhaftierte PKK-Chef Öcalan von der Außenwelt abgeschnitten. Vor dem Opferfest lenken die Behörden ein. Der pro-kurdischen Oppositionspartei HDP versetzt die Regierung dagegen einen schweren Schlag. Istanbul (dpa) - Nach
Die Europäische Union hat aus Sicht des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan in der Flüchtlingspolitik ihr Wort gebrochen und Vereinbarungen nicht eingehalten. Berlin (dpa) - «Die europäischen Regierenden sind nicht
War der Putschversuch in der Türkei von Präsident Recep Tayyip Erdogan inszeniert? Seit der Niederschlagung des Putsches kursiert diese Verschwörungstheorie bei Erdogan-Kritikern in der Türkei, aber auch im Westen. Fragen und Antworten dazu. Istanbul
Nach dem gescheiterten Putschversuch in der Türkei ist die Lage für die Touristen in den Urlaubsgebieten des Landes nach Darstellung von Reiseveranstaltern ruhig geblieben. Hannover/Oberursel (dpa) -  Das berichteten Sprecher von Tui und
Das türkische Militär hat nach eigenen Angaben die Macht in der Türkei übernommen. Erdogan ist nach Angaben aus Kreisen seines Amtes dennoch nicht abgesetzt - und an einem sicheren Ort. Er rief die Menschen zu Versammlungen auf - viele folgten dem Appell. Istanbul
Wetter

Istanbul


(19.12.2018 16:24)

2 / 7 °C


20.12.2018
3 / 6 °C
21.12.2018
3 / 8 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

Ecken
LÄNDER
STÄDTE
EUROPA-TOUREN

Agenda - The Week Ahea ...
Agenda - The Week Ahea ...

Afghan Farah Governor ...
Ministry Warns Cinema ...

Wieder Aufregung um de ...
Verbrennungsmotor made ...

Auferstanden aus Rouen ...
Unsere kleine Tour de ...

Goldene Stadt an der M ...
Polyphone Power aus Fr ...

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum