Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
Espresso der Extra-Klasse


ITS | Jahn | Tjaereborg


Hotelsuche in 
 

Rhein-Neckar Löwen rücken ins Spitzentrio der Bundesliga vor

Deutschland
07.12.2017
Von unserem dpa-Korrespondenten und Europe Online    auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
Mannheim (dpa) - Die Rhein-Neckar Löwen sind im Kampf um die deutsche Handball-Meisterschaft wieder ins Spitzentrio der Bundesliga vorgerückt. Der deutsche Meister setzte sich am Donnerstagabend locker mit 33:23 (16:8) gegen den abstiegsbedrohten TVB Stuttgart durch. Die Mannschaft von Trainer Nikolaj Jacobsen profitierte dabei vom 29:29 (9:14) der TSV Hannover-Burgdorf bei GWD Minden. Nach weitgehend schwacher Leistung sicherten sich die Niedersachsen erst nach Ablauf der Zeit durch einen Freiwurf ins Kreuzeck von Maik Patrail das Remis. Casper Mortensen war mit neun Toren bester Werfer der Mannschaft von Trainer Carlos Ortega.

Bei den Löwen überzeugte vor allem Linksaußen Jerry Tollbring mit acht Treffern. Gegen über weite Strecken schwache Stuttgarter hatte der Titelverteidiger aber auch keinerlei Probleme. Auch der SC Magdeburg bleibt nach dem deutlichen 30:22 (18:11) beim VfL Gummersbach im Kampf um die Europapokalplätze. Michael Damgaard war mit zehn Toren bester Schütze der Magdeburger.

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
Weitere Artikel zu diesem Thema
 
Europa
06.12.2017
Nur mit Schützenhilfe kann RB Leipzig ins Achtelfinale der Königsklasse einziehen. Grundlage ist ein Sieg gegen Besiktas Istanbul. Und den will Coach Hasenhüttl unbedingt. Auch wenn er gleich drei Stammkräfte ersetzen muss.Leipzig (dpa) -
weiter
Deutschland
06.12.2017
Bhubaneswar (dpa) - Deutschlands Hockey-Herren treffen im Viertelfinale des World-League-Finalturniers in Indien am Donnerstag (15.00 Uhr/MEZ) auf die Niederlande. Das Oranje-Team beendete die Vorrunde der Gruppe B nach einer 0:3-Niederlage gegen
weiter
Deutschland
03.12.2017
An der Spitze der Handball-Bundesliga bleibt alles eng zusammen. Gerade einmal drei Punkte trennen die ersten fünf Teams. Und auch der schon leicht abgehängte Rekordmeister Kiel hat wieder Grund zur Freude.Minden (dpa) - Die SG Flensburg-Handewitt
weiter
Deutschland
05.12.2017
Stuttgart (dpa) - Handball-Bundestrainer Christian Prokop hat am Dienstag seinen erweiterten Kader von 28 Spielern für die EM in Kroatien nominiert. Überraschenderweise steht auch Weltmeister-Torhüter Johannes Bitter im vorläufigen Aufgebot, das
weiter
Deutschland
04.12.2017
Köln (dpa) - Geschäftsführer Alexander Wehrle hat die von Fans kritisch beurteilte Trennung von Trainer Peter Stöger auf der Homepage des 1. FC Köln noch einmal gerechtfertigt. Dabei berichtete Wehrle von offensichtlichen Problemen im
weiter
Deutschland
03.12.2017
Minden (dpa) - Die SG Flensburg-Handewitt hat durch einen 34:30 (18:13)-Auswärtssieg bei GWD Minden erstmals seit dem ersten Spieltag die Tabellenführung in der Handball-Bundesliga erobert. Mit 25:5 Zählern zog der Vizemeister am Sonntag dank der
weiter
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Berlin (dpa) - Bei den aktuellen Ausschlüssen rechtsextremer Mitglieder handelt es sich aus Sicht der Reservistenverbands der Bundeswehr um Einzelfälle. Man könne keine Häufung rechtsextremistischer Fälle im Verband feststellen, sagte
Hannover (dpa) - Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) hält den Zeitplan seiner Partei für Sondierungsgespräche mit der Union für «ambitioniert, aber machbar». Der «Neuen Osnabrücker Zeitung» (Samstag) sagte Weil, der dem
Köln (dpa) - Immer mehr Bundesbürger spenden im Durchschnitt immer mehr Geld: Zu diesem Schluss kommt ein am Samstag veröffentlichter Bericht des Instituts der Deutschen Wirtschaft (IW) in Köln. Demzufolge haben fast die Hälfte der Erwachsenen
Berlin (dpa) - Handwerkspräsident Hans Peter Wollseifer hat die Politik zu einer zügigen Regierungsbildung aufgefordert. Der 62-Jährige warnte eine mögliche große Koalition zugleich vor einer «sozialpolitischen Wohltatenpolitik». Wollseifer
Berlin/Mannheim (dpa) - Trotz breiter Kritik ist der Diesel aus Sicht von gewerblichen Kunden auf absehbare Sicht nicht zu ersetzen. «Der Diesel spielt eine enorm wichtige Rolle in den Fuhrparks, und er wird ihn auch künftig spielen», sagte der
Berlin (dpa) - Die Verbraucherzentralen fordern von der künftigen Bundesregierung einen besseren Schutz vor steigenden Zuzahlungen bei der Pflege. «Die Kostensteigerung drückt die Menschen», sagte der Chef des Verbraucherzentrale Bundesverbands
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Berlin (dpa) - Wer andere beim Kennenlernen nachahmt, macht sich beliebt - zumindest innerhalb des eigenen Geschlechts. Zu diesem Ergebnis kommt eine kürzlich veröffentlichte Studie der Freien Universität Berlin und der Uni Leipzig. Demnach gibt
Göteborg (dpa) - Ein Mann ist in der Domkirche im schwedischen Göteborg in Brand geraten. Er sei dabei schwer verletzt worden, teilte die Polizei am Dienstag mit. Ob er sich absichtlich anzündete oder es sich um einen Unfall handelte, war
Birmingham (dpa) - Ein 46-Jähriger hat am Sonntag auf einen Mann in einer britischen Kirche eingestochen und ist festgenommen worden. Täter und Opfer kennen sich, wie die Polizei in Birmingham mitteilte. Es habe sich um eine gezielte Tat
Repression, Exil oder eine Festnahme schüchtern die russische Aktivistin Ljudmila Alexejewa nicht ein. Als Grande Dame der Menschenrechte scheut sie auch nicht die Kritik an der Staatsführung. Und sie ist sicher: Die Jugend-Proteste werden ihre
Berlin (dpa) - Baustellen bei der Bahn sollen die Fahrpläne künftig weniger durcheinander bringen. Dazu hat im Konzern ein neues «Lagezentrum Bau» die Arbeit aufgenommen, wie Infrastrukturvorstand Ronald Pofalla in Berlin sagte. «Es hat die
Gütersloh (dpa) - Patienten mit Rückenschmerzen kommen immer häufiger auf den OP-Tisch. Das zeigt eine am Montag veröffentlichte Studie der Bertelsmann-Stiftung, die auf Zahlen des Statistischen Bundesamts und eigenen Berechnungen beruht. 2015
Wetter

Berlin


(16.12.2017 08:23)

1 / 3 °C


17.12.2017
1 / 3 °C
18.12.2017
0 / 2 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum