Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
Hotelsuche in 
 
Deutschland, Dresden
"Dresden" (sorbisch: "; abgeleitet aus dem altsorbischen " für Sumpf- oder Auwaldbewohner) ist die Landeshauptstadt des Freistaates Sachsen. Sie liegt in der Dresdner Elbtalweitung an den Übergängen vom Ober- zum Mittellauf der Elbe und von der
weiter
Deutschland, Dresden
Am Flughafen Leipzig/Halle wurde von der Stadt Halle am Montag die erste Teststation für Urlaubsrückkehrer eingerichtet - allerdings ausschließlich für Bewohner der Stadt Halle.
weiter
Deutschland, Dresden
«Das ist angesichts einiger weniger schwarzer Schafe eine nicht zu akzeptierende Diskriminierung einer gesamten Branche», hatte Lindeck vor wenigen Tagen erklärt. Er ist im Harley-Davidson Dresden Chapter organisiert. In Deutschland
weiter
Deutschland, Dresden
Hintergrund ist eine Entschließung des Bundesrates, nach der sich die Bundesregierung bei der EU-Kommission für schärfere Vorgaben bei der Zulassung und dem Betrieb von Motorrädern einsetzen soll. So ist neben dem Fahrverbot an
weiter
Deutschland, Dresden
Die Gesundheitsminister von Bund und Ländern haben am Freitag beschlossen, dass sich alle Auslandsurlauber nach ihrer Rückkehr kostenlos auf das Coronavirus testen lassen können. Für Menschen aus Staaten mit hohem Infektionsrisiko
weiter
Deutschland, Dresden
«Das ist angesichts einiger weniger schwarzer Schafe eine nicht zu akzeptierende Diskriminierung einer gesamten Branche», erklärte Mitorganisator Klaus-Dieter Lindeck vom Harley-Davidson Chapter Dresden. In Deutschland drohe ein
weiter
Deutschland, Dresden
Der Wettbewerb ist laut Böhme offen für eine breite Teilnehmerschaft von der Agentur über Privattheater bis zu Kommunen oder Unternehmen. Er forderte besonders kleinere Akteure zum Mitmachen auf.
weiter
Deutschland, Dresden
Die Bundesländer hatten sich mit einem Beschluss im Bundesrat Mitte Mai dafür eingesetzt, dass Motorräder weniger Lärm verursachen. Die Geräuschemissionen sollen auf einen Wert begrenzt werden, der in etwa der eines
weiter
Deutschland, Dresden
Seit Eröffnung des Dresdner Flughafens am 11. Juli 1935 flogen mehr als 52 Millionen Passagiere von und in die Elbestadt, davon über 48 Millionen nach 1990. Im vergangenen Jahr wurden hier rund 1,6 Millionen Fluggäste abgefertigt. Der
weiter
Deutschland, Dresden
«Ich glaube, dass die Bundesländer absolut über das Ziel hinaus geschossen sind», sagte Zastrow. Man könne über andere Grenzwerte und leisere Maschinen nachdenken. Aber für ältere Motorräder müsse
weiter
Deutschland, Dresden
Im Jahr 2019 besuchten nach Angaben des Heilbäderverbands 720 000 Gäste die Heil- und Kurbäder Sachsens. 3,5 Millionen Übernachtungen wurden demnach gezählt.
weiter
Deutschland, Dresden
Die Bundesländer hatten sich mit einem Beschluss im Bundesrat Mitte Mai dafür eingesetzt, dass Motorräder weniger Lärm verursachen. Die Geräuschemissionen sollen auf einen Wert begrenzt werden, der in etwa der eines
weiter
Deutschland, Dresden
Das jüngste Konjunkturpaket des Bundes für die Unternehmen hält der Geschäftsmann für realistisch. Nachholbedarf sieht er beim Kurzarbeitergeld: «Das war im März ein Segen, denn wir mussten unsere Mitarbeiter nicht
weiter
Deutschland, Dresden
Eine solche Verordnung verbietet dem Mieterverein zufolge eine Nutzung von Wohnraum für anderes als zum Wohnzweck, etwa als Ferienwohnung. Gemeinden mit Zweckentfremdungsverboten könnten Eigentümern, die gegen die Verordnung
weiter
Deutschland, Dresden
Auch ein Teil der Jugendherbergen im Land hat wieder geöffnet. Ab dem 1. Juli lade eine neue Herberge in Torgau ein, sagte Susan Graf, Marketingchefin des sächsischen Jugendherbergsverbandes.
weiter
Deutschland, Dresden
Aus Sicht der Dehoga ist es generell Zeit für 7 statt 19 Prozent Mehrwertsteuer. Laut Ellinger geht es um Gleichbehandlung. Es sei nicht zu verstehen, warum Gastronomen und Hoteliers für Lebensmittel mehr abgenommen werde als der
weiter
Deutschland, Dresden
Für die aktuelle Situation und die Kursänderung nannte die SDS die Corona-Pandemie sowie «beihilferechtliche» Gründe als Ursachen. Die Suche nach einem Investor oder Finanzier sei ohne Erfolg geblieben. Die Insolvenz in
weiter
Deutschland, Dresden
Bereits im vergangenen Jahr verbuchten die rund 100 Campingplätze im Freistaat mehr Zulauf: Das Statistische Landesamt zählte für 2019 knapp 770 000 Übernachtungen - ein Plus von rund 13 Prozent. Die Zahl der Gäste stieg
weiter
Deutschland, Dresden
Mit der zunehmenden Nutzung von ?E-Bikes und hochwertigen Rädern stiegen auch die Ansprüche an sichere ?Abstellmöglichkeiten, erklärte Janek Mücksch vom Vorstand des ADFC Sachsen. «Diebstahlsichere Abstellanlagen kosten
weiter
Deutschland, Dresden
Von Januar bis April 2020 wurden lediglich 64 Prozent der Übernachtungen des Vorjahreszeitraumes registriert. «Inwieweit sich der Tourismusbereich im weiteren Jahresverlauf wieder erholen und an das Niveaus des Jahres 2019 anknüpfen
weiter
Deutschland, Dresden
Die Politik könne nicht überall Einnahmeverluste ausgleichen, sagte Klepsch. Man könne aber Impulse setzen und Ideen fördern, die dabei helfen, diese Krise zu überstehen. Finanzhilfen gehen auch an staatliche
weiter
Deutschland, Dresden
Die Standseilbahn verbindet seit 1895 den Ortsteil Loschwitz mit dem höher gelegenen Stadtteil Weißer Hirsch. Auf rund 550 Metern Länge überwindet sie 95 Meter Höhenunterschied, die führerlose Fahrt dauert fünf
weiter
Deutschland, Dresden
Bis April 2021 sollen laut Landesamt in den Regionen auf rund 950 Kilometern an etwa 3000 Standorten mehr als 4000 Wegweiser und rund 800 Pfosten neu errichtet werden. Für das gesamte SachsenNetz Rad soll die Beschilderung bis 2025
weiter
Deutschland, Dresden
Die geplante Erneuerung der Standseilbahn kostet den Angaben zufolge rund drei Millionen Euro. Die Verkehrsbetriebe erhalten dafür 1,7 Millionen Euro Fördermittel vom Sächsischen Landesamt für Straßenbau und Verkehr.
weiter
Deutschland, Dresden
Die Flotte der SDS umfasst neun zwischen 1879 und 1929 gebaute historische Raddampfer sowie zwei moderne Fahrgastschiffe. Geschäftsführer Pötzsch hofft, dass viele Menschen Dampfer fahren. «Je mehr das Angebot in Anspruch nehmen,
weiter
Deutschland, Dresden
Für die aktuelle Situation und die Kursänderung nannte die SDS die Corona-Pandemie sowie «beihilferechtliche» Gründe als Ursachen. Die Suche nach einem Investor oder Finanzier sei ohne Erfolg geblieben. Die Insolvenz in
weiter
Deutschland, Dresden
Sie hoffe, dass einige Urlauber, die in diesem Jahr nicht ins Ausland reisen, den Weg in eine Herberge finden werden. «Es ist noch zu wenig bekannt, dass auch sie einen guten Komfort und super Erholungsmöglichkeiten bieten», sagte
weiter
Deutschland, Dresden
Sachsen hatte in der vergangenen Woche bereits angekündigt, zumindest Busreisen unter Auflagen mit der neuen Schutzverordnung wieder zu ermöglichen. Diese soll am 6. Juni in Kraft treten.
weiter
Deutschland, Dresden
Mit einem Korso aus rund 50 Bussen hatte die Branche am Mittwoch in der Stadt und vor der Dresdner Staatskanzlei für staatliche Hilfen und eine deutschlandweite Freigabe des Busreiseverkehrs demonstriert. Schwerpunkt der Proteste war Berlin mit
weiter
Deutschland, Dresden
«Wir werden unsere Betriebe unterstützen, um die gesetzlichen Vorgaben in umsetzbare Regeln zu übersetzen», sagte Mikoleit. Es fehle vom sächsischen Sozialministerium jedoch noch eine Liste mit den Postleitzahlen der
weiter
Deutschland, Dresden
80,2 Prozent der Teilnehmer sahen unter den vorgegebenen Hygienevorschriften keine Wirtschaftlichkeit gegeben. Die Gastronomie-Betriebe haben im Schnitt ihr Platzangebot um 45 Prozent reduzieren müssen. Nur 7,3 Prozent der Unternehmen gaben an,
weiter
Deutschland, Dresden
In anderen Bundesländern sind Busreisen unter Einhaltung der Hygieneregeln bereits wieder erlaubt - etwa im Saarland oder in Nordrhein-Westfalen. In Hamburg dürfen bei Busreisen allerdings höchstens 50 Prozent der Plätze besetzt
weiter
Deutschland, Dresden
Für den Tourismus sind zusätzliche Gelder im Umfang von fünf Millionen Euro gedacht. So werden etwa 2,9 Millionen Euro an die acht Tourismusregionen ausgereicht, um Projekte und Ideen für die Zeit nach der Pandemie voranzubringen.
weiter
Deutschland, Dresden
Niedrigwasser und damit verbundene Umsatzrückgänge hatten das Dresdner Traditions- und Tourismusunternehmen 2019 in die roten Zahlen rutschen lassen. Bis Mitte 2020 sollte ein Gesamtkonzept für eine Neuausrichtung erarbeitet werden.
weiter
Deutschland, Dresden
«Die Umfrage zeigt, dass die Krise für die Branche mit der Wiedereröffnung nicht vorbei ist», sagte Sachsens Dehoga-Hauptgeschäftsführer Axel Klein. Die meisten könnten unter den aktuellen Bedingungen aber nicht
weiter
Deutschland, Dresden
Ein solches Pop-up-Camp existiert bereits in der Lüneburger Heide. Check-in und Bezahlung laufen komplett übers Netz. Weitere sind in Planung, unter anderem eines auf dem Ferropolis-Gelände am Gremminer See bei Gräfenhainichen in
weiter
Deutschland, Dresden
Derzeit haben die Städte und Gemeinden in Sachsen den Angaben zufolge keine rechtliche Handhabe, um eine Zweckentfremdung von Wohnraum durch Ferienwohnungen zu verhindern. Dafür wäre eine Landesvorschrift erforderlich, hieß es.
weiter
Deutschland, Dresden
Mehr regionale Wertschöpfung in diesem Bereich könne dazu beitragen, die Folgen der Corona-Krise zu überwinden. Der Grünen-Politiker hatte sich am Mittwoch mit Vertretern aus Hotellerie, Gastronomie und Lebensmittelhandwerk zu
weiter
Deutschland, Dresden
2018 verbuchte der Freistaat knapp 71 400 Übernachtungen von Gästen aus China, von Januar bis November 2019 waren es 69 200. Insgesamt machen die Touristen aus China allerdings einen verhältnismäßig kleinen Teil aus: Bezogen
weiter
Deutschland, Dresden
Um mehr Touristen nach Sachsen zu locken, sollen künftig vor allem kleine Hotels, Ferienhäuser und Pensionen besser an große Online-Buchungsportale angeschlossen werden. Dafür wurde ein Vertrag mit einem Mittler für
weiter
Deutschland, Dresden
«Gerade Freiberufler sind das letzte Glied in der Kette und die ersten, die aufgrund der Kleinteiligkeit der Branche in der Debatte hinten runterfallen.» Wichtig seien daher schnell unbürokratische Überbrückungskredite,
weiter
Deutschland, Dresden
Feiks erinnerte daran, welchen Stellenwert die Branche in Sachsen besitzt. «Keine Imagekampagne nach dem Motto "So geht sächsisch" wird uns retten, wenn im großen Stil Angebote wegbrechen», sagte die Politikerin. Es
weiter
Deutschland, Dresden
Mehr als 60 Prozent der Studierenden sei es wichtig, dass künftig die Themen Klimawandel und ökologische Nachhaltigkeit in ihrem Studium thematisiert werden. Drei Viertel erwarten von der TU Dresden insbesondere auch aktiven Klima- und
weiter
Deutschland, Dresden
Dehoga-Landeschef Klein sagte, die Hauptsorge der sächsischen Betriebe sei neben dem Gesundheitsrisiko das wirtschaftliche Überleben. «Das ist auch dramatisch.» Der Dehoga fordert einen Rettungsfonds des Bundes, damit die
weiter
Deutschland, Dresden
Auch die in Dresden und Umgebung arbeitenden Reiseveranstalter, Omnibusbetriebe und Stadtführer stünden seit mehr als zwei Monaten ohne Einnahmen da, hieß es. Nahezu 90 Prozent der Mitarbeiter seien in Kurzarbeit, vielen drohe die
weiter
Deutschland, Dresden
Zum FIS Skiweltcup treffen sich am Wochenende in Dresden mehr als 170 Athleten aus 24 Nationen. Los geht es am Freitagabend mit einem 100-Meter-Sprint.
weiter
Deutschland, Dresden
Ebenfalls am Wochenende wollen die beiden Bus-Ausflugslinien der Verkehrsgesellschaft Meißen in die diesjährige Saison starten. Die Stadtrundfahrt Meißen verbindet täglich ab 10.00 Uhr im 30-Minuten-Takt die Albrechtsburg, die
weiter
Deutschland, Dresden
Die vom Koalitionsausschuss beschlossene Erhöhung des Kurzarbeitergeldes sowie die befristete Senkung der Mehrwertsteuer auf sieben Prozent für Gastronomen wertete die Dehoga unterdessen als «Hoffnungsschimmer». Vor allem die
weiter
Deutschland, Dresden
Der Landestourismusverband hat nach eigenen Angaben rund 4500 Mitglieder aus dem gesamten Dienstleistungssektor. Die Branche erwirtschaftet den Angaben zufolge in Sachsen einen Jahresumsatz von 7,8 Milliarden Euro und beschäftigt rund 188 000
weiter
Deutschland, Dresden
«Es ist für jeden Betrieb eine Katastrophe», beschrieb Klein die Lage. Auch ein Lieferservice oder Take Away, mit dem sich einige über Wasser zu halten suchen, sei nur ein Notbehelf. «Manche machen noch wenig Umsatz,
weiter
Deutschland, Dresden
Aus gesundheitlichen Gründen könne man die Maßnahmen der Regierung alle nachvollziehen, teilten die Organisatoren des Protestes weiter mit. Unverständlich sei aber, dass es für die Branche keine Soforthilfen wie in anderen
weiter
Deutschland, Dresden
AMPELSYSTEM: Sachsen will angesichts der Lockerungen ein Ampelsystem einführen - je nach Corona-Infektionsgefahr. Zunächst gehe es um ein Achtungszeichen, dann um Maßnahmen und in einem dritten Schritt um die «Alarmphase»,
weiter
Deutschland, Dresden
Der Bund dringt wegen drohender Strafzahlungen an die EU als Folge überhöhter Nitratwerte im Grundwasser auf eine reduzierte Düngergabe in betroffenen Regionen. Gegen die geplante Verschärfung der Düngeverordnung regt sich
weiter
Deutschland, Dresden
Sachsens Regierung hatte am Mittwochabend angekündigt, dass Kneipen, Biergärten und Restaurants in Sachsen ab dem 15. Mai unter strengen Hygiene-Auflagen wieder öffnen dürfen - sowohl Innen- als auch Außenbereiche. Unter
weiter
Deutschland, Dresden
Laut dem Hotel- und Gaststättenverband Dehoga Sachsen droht immer mehr Unternehmen der Branche bei Fortdauer der Beschränkungen die Schließung, ohne baldige wirkungsvolle Rettungsmaßnahmen verschwänden 30 Prozent der
weiter
Deutschland, Dresden
Aus diesem Grund sei eine Exitstrategie unter Berücksichtigung von Entwicklungsszenarien der Pandemie erforderlich. Es gehe nicht darum, morgen gleich wieder in alle Welt zu reisen, sondern um einen vorsichtigen Fahrplan. Nach den Worten von
weiter
Deutschland, Dresden
21 Schwimmer trauten sich die lange Distanz über 800 Meter zu. Die anderen 51 schwammen 400 Meter flussabwärts. Nach Angaben der DLRG war der jüngste Teilnehmer 22 Jahre alt, der älteste 77.
weiter
Deutschland, Dresden
Bei einer aktuellen Dehoga-Umfrage unter 567 Betrieben im Freistaat hielten fast 84 Prozent der Lokale und Hotels die von Bund und Land angebotenen Liquiditätshilfen und Kreditprogramme für unzureichend, um sicher durch die Krise zu kommen.
weiter
Deutschland, Dresden
Aufgerufen zu der bundesweiten Aktion hatte die Allianz selbstständiger Reiseunternehmen. Mit anderen Verbänden fordert sie einen Sonderfonds des Bundes, um die Rückzahlungen für stornierte Reisen abzuwickeln. Damit sollen die
weiter
Deutschland, Dresden
Nach Angaben der Dresden Marketing GmbH sind derzeit noch keine Stornierungen aus China in Hotels der Landeshauptstadt bekannt. «Wir ?beobachten die Entwicklung weiter und hoffen, dass sich die Lage in der touristischen Hochphase im ?Sommer
weiter
Deutschland, Dresden
Erst die Schäden durch den Borkenkäfer, nun noch die Ausfälle durch die Corona-Pandemie. «Für uns ist das enorm», sagt Thomas Risz vom Kletterwald in der Dresdner Heide. Trotz allem versucht er optimistisch zu bleiben.
weiter
Deutschland, Dresden
Nach einer Einschätzung von Branchenverbänden sehen derzeit rund zwei Drittel der Reiseveranstalter und Reisebüros sowie 80 Prozent der touristisch orientieren Busunternehmen in den nächsten Wochen ihre Existenz gefährdet.
weiter
Deutschland, Dresden
Bundesweit starteten die Rettungshubschrauber im vergangenen Jahr rund 54 000 Mal. Das entspricht rund 150 Notfällen täglich. Mit mehr als 50 Rettungshubschraubern und 37 Stationen ist die ADAC Luftrettung eine der größten
weiter
Deutschland, Dresden
Den 15. Mai will Dulig dem Ministerpräsidenten mit Blick auf die nächste Bund-Länder-Schalte am 6. ?Mai vorschlagen. Gemeinsam mit Kulturministerin Barbara Klepsch (CDU) und Verbänden werde ?derzeit an einem Stufenplan gearbeitet,
weiter
Deutschland, Dresden
Auch die sächsischen Unternehmer stünden zu ihrer Verantwortung und sagen: «Wir bleiben für euch zu Hause. Die Frage ist jedoch: Wer übernimmt unsere Kosten.»
weiter
Deutschland, Dresden
Die Gastronomen stünden mit dem Rücken zur Wand, sagte der, Hauptgeschäftsführer der Dehoga Sachsen, Axel Klein. Mit den Plakaten solle auch die Bevölkerung darüber informiert werden, welche kurz- und mittelfristigen
weiter
Deutschland, Dresden
Auch die in Dresden und Umgebung arbeitenden Reiseveranstalter, Omnibusbetriebe und Stadtführer stünden seit mehr als zwei Monaten ohne Einnahmen da, hieß es. Nahezu 90 Prozent der Mitarbeiter seien in Kurzarbeit, vielen drohe die
weiter
Deutschland, Dresden
Die Unternehmen seien von den Auswirkungen schwer betroffen, sagte Klepsch. Je nach Betriebssegment gebe es kaum oder gar keine Umsätze. Teilweise müssen Betriebe zudem Rückforderungen etwa von Reiseveranstaltern oder
weiter
Deutschland, Dresden
Die Landwirte kritisieren unter anderem die geplante Verschärfung der Düngeverordnung und Auswirkungen des Insektenschutzes. Eine pauschale Unterversorgung von Pflanzen führe zu Humusabbau und letztlich höherer CO2-Freisetzung,
weiter
Deutschland, Dresden
In absoluten Zahlen sei die Stadt Dresden mit 2,3 Millionen Gästen und 4,7 Millionen Übernachtungen der Gewinner gewesen, gefolgt von Leipzig (1,9 Millionen Gäste und 3,6 Millionen Übernachtungen) und dem Erzgebirge (1,1 Millionen
weiter
Deutschland, Dresden
Auf der einen Seite gebe es Erleichterung, auf der anderen Seite große Existenzängste, sagte Kathleen Parma von der Initiative «Leere Stühle», die seit Wochen bundesweit mit Aktionen auf die Situation von Hotels,
weiter
Deutschland, Dresden
Zum 3. FIS Skiweltcup treffen sich am Wochenende in Dresden mehr als 170 Athleten aus 24 Nationen. Das Innenministerium unterstützt das Sportevent mit rund 150 000 Euro. Los geht es am Freitagabend mit einem 100-Meter-Sprint. Die Organisatoren
weiter
Deutschland, Dresden
Die Technische Universität Dresden meldete am Freitag den ersten Infektionsfall - ein Doktorand des Center for Molecular and Cellular Bioengineering (CMCB) habe sich bei einer Dienstreise nach Frankreich mit dem Coronavirus infiziert und sei nun
weiter
Deutschland, Dresden
Knabe von der DLRG befürchtet, dass in der Saison mehr Menschen in Binnen- und Fließgewässern baden gehen, wenn kleinere Freibäder geschlossen bleiben, weil sie coronabedingte Hygieneauflagen nicht umsetzen können. Dabei
weiter
Deutschland, Dresden
Die Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen ?(TMGS) hofft nun nach den vergangenen Wochen, in denen der Tourismus zum Erliegen gekommen ist, zunächst auf die verlängerten Wochenenden zu Himmelfahrt und Pfingsten. «Wir haben in den
weiter
Deutschland, Dresden
Die Skiwelt Schöneck im Vogtland hat drei von fünf Pisten und drei von vier Liften geöffnet. Seit Mittwoch sei auch der etwa 1000 Meter lange Haupthang offen, sagte Michael Hecht von der Skiwelt. «Dank künstlicher
weiter
Deutschland, Dresden
Die über Jahre gewachsenen Beziehungen zu Niederschlesien müssten gepflegt und ausgebaut werden, betonte Meier. «Dazu dienen auch konkrete Projektideen wie grenzüberschreitende Fahrradwege, die den europäischen Gedanken
weiter
Deutschland, Dresden
Ein paar Termine für Auslandsreisen hat Kretschmer aber schon im Terminkalender. So will Sachsen den Jahrestag der Deutschen Einheit 2020 in Singapur und Warschau feiern. In Vietnam sieht Kretschmer die Möglichkeit, junge Fachkräfte
weiter
Deutschland, Dresden
In Sachsen sowie deutschlandweit haben viele Hotels zur Eindämmung des Coronavirus und aufgrund ausbleibender Gäste geschlossen. Einige Hotels haben noch für Geschäftsreisende geöffnet und bieten ihre Zimmer zudem für
weiter
Deutschland, Dresden
Dulig hatte eine Öffnung der Außenbereiche unter strengen Auflagen für den 15. Mai vorgeschlagen. «Man könnte testen, ob die Sicherheitsvorkehrungen funktionieren, bevor sich alles am Pfingstwochenende ballt», sagte
weiter
Deutschland, Dresden
Zudem forderte der LTV ein «Stabilisierungspaket Tourismus» für die kommenden drei Jahre, um wirtschaftliche Einbußen abzufedern. «Das Ziel muss sein, die Leistungsfähigkeit wieder aufzubauen und zu
weiter
Deutschland, Dresden
Den 15. Mai wolle Dulig dem Ministerpräsidenten mit Blick auf die nächste Bund-Länder-Schalte am 6. ?Mai vorschlagen. Gemeinsam mit Kulturministerin Barbara Klepsch (CDU) und Verbänden werde ?derzeit an einem Stufenplan
weiter
Deutschland, Dresden
In Absprache mit Verbänden ?würden derzeit entsprechende Konzepte erarbeitet. Neben einer Reduzierung von Sitzplätzen in den ?Biergärten und entsprechenden Hygieneregeln könne man auch darüber nachdenken, die
weiter
Deutschland, Dresden
Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) hatte am vergangenen Wochenende angekündigt, dass Zoos und botanische Gärten sowie auch die seit Mitte März geschlossenen Museen und Bibliotheken im Freistaat wieder öffnen
weiter
Deutschland, Dresden
Die Technische Universität Dresden meldete am Freitag den ersten Infektionsfall - ein Doktorand am Center for Molecular and Cellular Bioengineering (CMCB) habe sich bei einer Dienstreise nach Frankreich mit dem Coronavirus infiziert und sei nun
weiter
Deutschland, Dresden
Nach Angaben des LTV erzielt der Tourismus in Sachsen einen Jahresumsatz von 8,1 Milliarden Euro und gibt 194 000 Menschen Lohn und Brot. In den Monaten März und April 2020 habe die Branche etwa 1,2 Milliarden Euro Umsatz verloren - pro
weiter
Deutschland, Dresden
Sachsens Tourismusministerin Barbara Klepsch (CDU) unterstützte die Aktion. «Es ist wichtig, dass die Branche auf sich aufmerksam macht, sie braucht eine Stimme», sagte Klepsch der Deutschen Presse-Agentur und betonte: «Auf der
weiter
Deutschland, Dresden
In Absprache mit Verbänden ?würden derzeit entsprechende Konzepte erarbeitet. Neben einer Reduzierung von Sitzplätzen in den ?Biergärten und entsprechenden Hygieneregeln könne man auch darüber nachdenken, die
weiter
Deutschland, Dresden
«Auch für die Sportlerinnen und Sportler in Dresden ist die aktuelle Situation sehr schwierig. Wann kann ich wieder ungefährdet trainieren? Wird die Saison fortgesetzt oder abgebrochen? Finden die Olympischen Spiele statt, für
weiter
Deutschland, Dresden
Die Technische Universität Dresden meldete am Freitag den ersten Infektionsfall - ein Doktorand des Center for Molecular and Cellular Bioengineering (CMCB) habe sich bei einer Dienstreise nach Frankreich mit dem Coronavirus infiziert und befinde
weiter
Deutschland, Dresden
Nach Angaben des LTV erzielt der Tourismus in Sachsen einen Jahresumsatz von 8,1 Milliarden Euro und gibt 194 000 Menschen Lohn und Brot. In den Monaten März und April 2020 habe die Branche etwa 1,2 Milliarden Euro Umsatz verloren - pro
weiter
Deutschland, Dresden
Nach einer Einschätzung von Branchenverbänden sehen derzeit rund zwei Drittel der Reiseveranstalter und Reisebüros sowie 80 Prozent der touristisch orientieren Busunternehmen in den nächsten Wochen ihre Existenz gefährdet.
weiter
Deutschland, Dresden
Zum FIS Skiweltcup treffen sich am Wochenende in Dresden mehr als 170 Athleten aus 24 Nationen. Los geht es am Freitagabend mit einem 100-Meter-Sprint. Auch der momentan laufenden Biathlon-Weltcup in Oberhof konnte nur mit Kunstschnee abgesichert
weiter
Deutschland, Dresden
Aus gesundheitlichen Gründen könne man die Maßnahmen der Regierung alle nachvollziehen, teilten die Organisatoren des Protestes weiter mit. Unverständlich sei aber, dass es für die Branche keine Soforthilfen wie in anderen
weiter
Deutschland, Dresden
Feiks erinnerte daran, welchen Stellenwert die Branche in Sachsen hat. «Keine Imagekampagne nach dem Motto "So geht sächsisch" wird uns retten, wenn im großen Stil Angebote wegbrechen», sagte die Politikerin. Es
weiter
Deutschland, Dresden
Knabe von der DLRG befürchtet, dass in der Saison mehr Menschen in Binnen- und Fließgewässern baden gehen, wenn kleinere Freibäder geschlossen bleiben, weil sie coronabedingte Hygieneauflagen nicht umsetzen können. Dabei
weiter
Deutschland, Dresden
Mit kleinen Gruppen und Abstandsregeln ist nach Einschätzung des Kultusministeriums über Monate hinweg kein Regelbetrieb möglich. Deshalb hat das Land unter anderem mit Medizinern nach einem anderen Konzept gesucht. Beteiligt war auch
weiter
Deutschland, Dresden
Nach Dehoga-Angaben dürfen bis auf wenige Ausnahmen wie Badeoasen, Clubs und Diskotheken alle rund 9000 gastronomischen Betriebe in Sachsen öffnen. Klein erläuterte, dass er nur von wenigen Hotels wisse, dass sie noch abwarten wollen,
weiter
Deutschland, Dresden
«Die Tourismusorte und die Betreiber der Freizeitbäder und Thermen brauchen eine klare Perspektive und einen Zeitplan, wann diese Einrichtungen wieder geöffnet werden können. Diese Perspektive muss sehr kurzfristig eröffnet
weiter
Deutschland, Dresden
Der Landesverband Sachsen des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) zählt nach eigenen Angaben etwa 3500 aktive Rettungsschwimmer. Anders als bei der DLRG fehle es weniger an Ehrenamtlichen, sagte Joachim Weiß, Wasserwachtsreferent beim DRK.
weiter
 
Deutschland, Dresden
"Dresden" (sorbisch: "; abgeleitet aus dem altsorbischen " für Sumpf- oder Auwaldbewohner) ist die Landeshauptstadt des Freistaates Sachsen. Sie liegt in der Dresdner Elbtalweitung an den Übergängen vom Ober- zum Mittellauf der Elbe und von der
weiter
Deutschland, Dresden
Am Flughafen Leipzig/Halle wurde von der Stadt Halle am Montag die erste Teststation für Urlaubsrückkehrer eingerichtet - allerdings ausschließlich für Bewohner der Stadt Halle.
weiter
Deutschland, Dresden
«Das ist angesichts einiger weniger schwarzer Schafe eine nicht zu akzeptierende Diskriminierung einer gesamten Branche», hatte Lindeck vor wenigen Tagen erklärt. Er ist im Harley-Davidson Dresden Chapter organisiert. In Deutschland
weiter
Deutschland, Dresden
Hintergrund ist eine Entschließung des Bundesrates, nach der sich die Bundesregierung bei der EU-Kommission für schärfere Vorgaben bei der Zulassung und dem Betrieb von Motorrädern einsetzen soll. So ist neben dem Fahrverbot an
weiter
REISEPORTAL
NACHRICHTEN
Ecken
LÄNDER
STÄDTE
EUROPA-TOUREN

Agenda - The Week Ahea ...
Agenda - The Week Ahea ...

Afghan Farah Governor ...
Ministry Warns Cinema ...

Bestätigung: Deutsche ...
EDEKA-Verbund setzt ei ...

Luxusuhren im Urlaub ...
Kretschmann: Urlaub im ...

Goldene Stadt an der M ...
Polyphone Power aus Fr ...

Wetter

Dresden


(30.10.2020 02:02)

-7 / -2 °C


31.10.2020
-6 / -1 °C
01.11.2020
-6 / -1 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum