Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
Espresso der Extra-Klasse


ITS | Jahn | Tjaereborg


Hotelsuche in 
 

Renzi: Fünf Sterne stellen Sozialdemokraten vor große Herausforderung

Italien
13.01.2018
Von unserem dpa-Korrespondenten und Europe Online    auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
Rom (dpa) - Der italienische Ex-Ministerpräsident Matteo Renzi hat seine Parteikollegen auf den Wahlkampf eingeschworen. Die populistische Fünf-Sterne-Bewegung stelle die Sozialdemokraten vor eine «sehr schwierige Herausforderung, die ich nicht unterbewerten will», warnte der Chef der Regierungspartei PD am Samstag in Turin. 50 Tage blieben noch, um die Wähler zu überzeugen, sagte Renzi. «Machen wir ein Selfie von uns, um zu verstehen, dass es einen riesigen Unterschied zwischen uns und den anderen gibt.»

Der 43-Jährige will die deutlich geschwächten Sozialdemokraten in die Parlamentswahlen am 4. März führen. In den Umfragen liegt die von Jungpolitiker Luigi Di Maio angeführte Fünf-Sterne-Bewegung vorne, sie ist mit rund 28 Prozent aber weit von einer Mehrheit entfernt. Die PD, die in jüngster Zeit mehrere Abspaltungen erlitt, belegt mit 23 Prozent Platz zwei, gefolgt von Silvio Berlusconis Forza Italia, die in einem Bündnis mit zwei anderen Rechtsparteien ins Rennen geht.

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
Weitere Artikel zu diesem Thema
 
Frankreich
11.01.2018
Rom (dpa) - Einigkeit zwischen Frankreich und Deutschland ist nach Ansicht des französischen Präsidenten Emmanuel Macron fundamental für Europa. «Ich sage oft, wenn Frankreich und Deutschland sich nicht einigen können, hat Europa keine
weiter
Italien
10.01.2018
Tripolis (dpa) - Vor der Küste Libyens werden nach Angaben der Küstenwache des nordafrikanischen Landes bis zu 100 Flüchtlinge vermisst. Sie hätten sich an Bord eines Schlauchbootes befunden, dessen Boden zerstört war und sich an die Überreste
weiter
Deutschland
12.01.2018
Berlin (dpa) - Die Spitzen von Union und SPD haben sich bei ihren Sondierungen darauf verständigt, Asylverfahren künftig in zentralen Aufnahme-, Entscheidungs- und Rückführungseinrichtungen durchzuführen. In ihnen soll für die Migranten
weiter
Italien
12.01.2018
Rom/Genf (dpa) - Die italienische Regierung baut die Zusammenarbeit mit den libyschen Behörden im Kampf gegen Schlepperkriminalität weiter aus. Am Freitag kam im Innenministerium ein neues Kontrollgremium bestehend aus Minister Marco Minniti,
weiter
Tschechien
12.01.2018
Prag (dpa) - In Tschechien hat das Rennen um die Präsidentschaft begonnen. Knapp 8,4 Millionen Menschen haben die Wahl zwischen Amtsinhaber Milos Zeman und acht Herausforderern. Die Wahllokale öffneten am Freitag um 14.00 Uhr und schließen um
weiter
Deutschland
12.01.2018
Berlin (dpa) - Linke-Chefin Katja Kipping hat das Ergebnis der Sondierungen von Union und SPD über eine Regierungsbildung scharf kritisiert. «Der Berg kreißte und gebar eine Maus», sagte Kipping am Freitag der Deutschen Presse-Agentur in Berlin.
weiter
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Venedig (dpa) - Vertreter der EU-Institutionen und Chinas haben am Freitag in Venedig das Europäisch-Chinesische Tourismusjahr 2018 eröffnet. Die EU erhofft sich dadurch jährlich zehn Prozent mehr Besucher aus China. Die EU-Kommission rechnet mit
Antholz (dpa) - Arnd Peiffer hat es beim Biathlon-Weltcup in Antholz als Dritter erstmals in diesem Winter auf das Podest geschafft. Der ehemalige Weltmeister blieb am Freitag im letzten Sprint-Wettkampf vor den Olympischen Winterspielen in
Antholz (dpa) - Arnd Peiffer hat es beim Biathlon-Weltcup in Antholz als Dritter erstmals in diesem Winter auf das Podest geschafft. Der ehemalige Weltmeister blieb am Freitag im letzten Sprint-Wettkampf vor den Olympischen Winterspielen in
Rom (dpa) - Die italienische Polizei soll im Wahlkampf möglichen Falschnachrichten nachgehen. Auf einer neuen Onlineplattform können Bürger die Ermittler bitten, Nachrichten auf ihre Echtheit zu prüfen.Von einem «absolut transparenten und
Cortina d‘Ampezzo (dpa) - US-Skirennfahrerin Julia Mancuso hat ihre Karriere im alpinen Weltcup mit der Abfahrt in Cortina d‘Ampezzo am Freitag beendet. Die Riesenslalom-Olympiasiegerin von 2006 gab den Kampf um ihre fünften Olympischen
Cortina d‘Ampezzo (dpa) - Sofia Goggia hat die Weltcup-Abfahrt von Cortina d‘Ampezzo gewonnen und Favoritin Lindsey Vonn den 79. Sieg verdorben. Die Italienerin setzte sich am Freitag mit fast einer halben Sekunde Vorsprung durch und
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Am dritten Tag wollten wir erst mal durch die Cardinello Schlucht hinunter bis nach Chiavenna. Mir wurde eigentlich erst an diesem Tag so richtig klar, dass dies 26 Kilometer sind. Über Steine und Wurzeln – Pfade entlang, die nicht auf
Am Tag darauf, nach der Mittagspause in Splügen, verließen wir zügig an Höhe gewinnend den Rhein Richtung Splügenpass. Ab und zu ließ sich jetzt ein blauer Wolkenfetzen am grauen Himmel blicken und schürte so die Hoffnung, dass nach der
Vom 17. bis 25. Juli 2010 findet auch dieses Jahr wieder das MittelFest von Cividale del Friuli statt. Prosa, Musik, Tanz, Poesie und Figurentheater zeichnen das Festival aus, das konkrete und spektakuläre Brücken zwischen den Ländern Mitteleuropas baut. Auch
Sie denken sicher sofort an Sonne, Meer und blauen Himmel? Scusate, aber der Süden Sardiniens hat weitaus mehr zu bieten! Und das nicht nur während der Sommersaison! Schon Liedermacher und Wahlsarde Fabrizio de André erkannte, dass "das Leben
Die große kulturelle Bedeutung des sizilianischen Marionettentheaters führte 2001 zu seiner Aufnahme in das Verzeichnis der UNESCO als immaterielles Erbe der Menschheit. Diese Anerkennung stellt diese Kunstform auf eine Ebene mit anderen
Die Äolischen Inseln im Thyrrenischen Meer vor Sizilien mögen dem Reisenden im Winter in der unbewegten, glasklaren Luft wie eine Kinderzeichnung erscheinen, auf der sich die Umrisse der Inseln zwischen dem Meer und dem türkisfarbigen Himmel
Wetter

Rom


(19.01.2018 20:22)

8 / 13 °C


20.01.2018
5 / 14 °C
21.01.2018
5 / 15 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum