Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
Center Parcs - der Familienkurzurlaub im Internet!


Espresso der Extra-Klasse


     
Hotelsuche in 
 

Rathaus für Schwärmer

Deutschland
Von Jürgen Herda   auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
Ragnar Östbergs Stadshuset war ein Jahrhundertwende-Mamutprojekt
Das Stadshuset, das Rathaus, an der Südostspitze der Insel Kungsholmen strahlt nicht gerade skandinavisches Understatement aus.
Galerie
Die "Königin des Mälarensees" in der Goldenen Halle wurde bei der Eröffnung als Medusa verunglimpft.

Architekt Ragnar Östberg legte zwischen 1911 und 1923 seine ganze nationalromantische Verve in die Planung des Stadtparlaments (Hantverkargatan 1, www.stockholm.se/stadshuset) – war aber auch berüchtigt für spontane Änderungen, wenn er etwa feststellte, dass sich die geplante Dachöffnung nach dem Vorbild des Pantheons bei den schwedischen Klimaverhältnissen eher kontraproduktiv auf die Gesprächsatmosphäre niederschlagen würde.
Italienische Renaissance-Arkaden in der Lobby: Hier findet auch das Nobel-Bankett statt.

Vergoldete Mosaiksteine
Auch bei der Höhe des ursprünglich mit 105 Höhenmetern geplanten Turms ließ sich der Patriot nicht lumpen. Bei einer Dienstreise nach Kopenhagen stellte er fest, dass der dortige Rathausturm ebenfalls diese Höhe erreicht, und ließ nach seiner Rückkehr einen Meter draufsatteln. Alle Erwartungen übertrifft freilich die Goldene Halle, die mit 18 Millionen vergoldeten Mosaiksteinen ausgestattet ist – immerhin zehn Kilo des Edelmetalls hängen an den Wänden.

Freilich unterliefen den Handwerkern und dem jungen schwedischen Künstler, den Östberg angeheuert hatte, bei diesem gewaltigen Werk und angesichts finanzieller und zeitlicher Nöte einige Schönheitsfehler: So fehlt dem Stadtpatron St. Erik der Kopf. Und bei der Eröffnung am Neujahrstag 1923 gerät die Enthüllung des monumentalen Mosaiks der Königin des Mälarensees zum Skandal – sie sei hässlich wie Medusa und überhaupt sei der Saal gänzlich unschwedisch. Heute freut sich ganz Stockholm, dass sich die Kritiker mit ihrer Forderung, das Jugendstil-Bildnis zu entfernen, nicht durchsetzen konnten.
Der König als Kuckucksuhr-Reiter.

Die Verleihung der Nobelpreise

Nachdem jedes Jahr im Dezember die Nobelpreisträger ihre Auszeichnungen im Konzerthaus erhalten haben, pilgern ebenfalls jedes Jahr an die 1300 Gäste in die 1500 Quadratmeter große Halle des Stadshuset – jedem Gast stehen an seinem Tischplatz 60 Zentimeter zu, den Preisträgern und der königlichen Familie, die diesen einer italienische Piazza nachempfundenen Saal über die Ehrentreppe von Goldenen Saal darüber betritt, immerhin 80 Zentimeter.

Neben jedem Preisträger sitzt ein Mitglied des Königshauses. Dabei erklingen Töne der wohl am kompliziertesten zu spielenden Orgeln Europas – die Melodie folgt mit Verspätung, der Organist spielt taub. Als wir uns auf dem Mälarensee langsam entfernen, bleiben die drei Kronen auf dem Turm des Stadshuset noch lange in Sichtweite – wahrscheinlich symbolisieren sie das skandinavische Dreigestirn Schweden, Dänemark und Norwegen.
Dieser Artikel ist Teil der Tour "Tour de Elch"
Touren
 

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Gütersloh (dpa) - Patienten mit Rückenschmerzen kommen immer häufiger auf den OP-Tisch. Das zeigt eine am Montag veröffentlichte Studie der Bertelsmann-Stiftung, die auf Zahlen des Statistischen Bundesamts und eigenen Berechnungen beruht. 2015
Athen (dpa) - Aus Protest gegen weitere geplante Sparmaßnahmen sind die Seeleute der griechischen Küstenschifffahrt am Dienstag in einen 48-stündigen Streik getreten. Zudem gab es im Radio- und Fernsehen keine Nachrichten. Die griechischen
Paris (dpa) - Sie haben völlig konträre Ansichten zu EU und Globalisierung: Die Programme der französischen Präsidentschaftsfinalisten Emmanuel Macron und Marine Le Pen unterscheiden sich stark. Ein Vergleich:EINWANDERUNGLe Pen: Die
Den deutschen Spielbanken geht es gut. Sie werden von ihren Gästen gut und gerne besucht. Eine Zeit lang wurde befürchtet, dass Spielbanken durch die wachsende Beliebtheit von Online-Casinos aussterben würden, doch das scheint nicht der Fall zu
Ein raffinierter Krimi mit liebenswerten Charakteren, der den Leser hinter die Kulissen der Münchner Altstadt blicken lässt und charmant an ihre schönsten Ecken entführt. Auch als Hörbuch! Kurz nach einer Vernissage in der Hofstatt, bei der
Berlin (dpa) - Ulrich Noethen als Psychiater Joe Jessen überzeugte am Montagabend auch mit Blick auf die Quoten: Der Krimi «Neben der Spur - Dein Wille geschehe» brachte dem ZDF ab 20.15 Uhr 5,90 Millionen Zuschauer. Das war ein Marktanteil von
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Koblenz (dpa) - Die Bundeswehr hat für mehr als eine halbe Milliarde Euro neue Ausrüstung und Kranfahrzeuge bestellt. «Wir haben in dieser Legislaturperiode erhebliche Haushaltsmittel erhalten, um der Truppe schnell, effizient und effektiv das
«Hurra Hurra, endlich sind sie da, die Worte aus ihrem wohlgeformten Munde. Auch Schwule schaffen das.»(Der Filmemacher Rosa von Praunheim über Angela Merkels Anstoß zur Debatte.)«Ich begrüße ihre Kehrtwendung, auch wenn ich mir eine solche
Berlin (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hat SPD-Gedankenspiele über die Einführung einer Vermögensteuer oder eine weitere Erhöhung der Erbschaftsteuer kategorisch zurückgewiesen. Mit der Union werde es auch keine Kommission geben, mit der
Frankfurt/Main (dpa) - Folgende Investmentfonds (Teil 4 von 4) wiesen am 27.06.2017 um 19:00 Uhr folgende Kurse auf.361) --,--/ --,-- 362) --,--/ --,-- 363) 75,52/ 71,92* 364) 48,74/ 47, 365) --,--/ --,-- 366) --,--/ --,-- 03*
Frankfurt/Main (dpa) - Folgende Investmentfonds (Teil 3 von 4) wiesen am 27.06.2017 um 19:00 Uhr folgende Kurse auf.241) 80,98/ 77,12 242) 126,80/ 121,92 243) --,--/ --,-- 244) --,--/ --,-- 245) 147,79/ 140,75* 246) 247,87/ 236,07 247)
Frankfurt/Main (dpa) - Folgende Investmentfonds (Teil 2 von 4) wiesen am 27.06.2017 um 19:00 Uhr folgende Kurse auf.121) 31,72/ 30, 122) 25,48/ 25,48* 123) --,--/ --,-- 57* 124)
Ecken
LÄNDER
STÄDTE
EUROPA-TOUREN
banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum