Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
Center Parcs - der Familienkurzurlaub im Internet!




Hotelsuche in 
 

Pazifikstaaten bestehen vor Gipfel in Bonn auf Klima-Abmachungen

Deutschland
17.10.2017
Von unserem dpa-Korrespondenten und Europe Online    auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
Denarau (dpa) - Vor dem Klimagipfel im nächsten Monat in Bonn dringen die kleinen Inselstaaten im Pazifik auf der vollständigen Einhaltung des Pariser Klimaabkommens. Zum Auftakt eines internationalen Vorbereitungstreffens auf den Fidschi-Inseln forderte der Ministerpräsident des Inselstaats, Frank Bainimarama, am Dienstag: «Alle Unterzeichnerstaaten des Abkommens müssen tun, was sie vereinbart haben, und mehr noch.» Kein Land der Welt könne sich vor den Auswirkungen des Klimawandels alleine schützen.

Der Ministerpräsident bezog sich dabei auf die Ankündigung von US-Präsident Donald Trump, aus dem Klimaabkommen wieder auszusteigen. Die Vereinbarungen von 2015 sehen klare Ziele vor, um die Erderwärmung zu begrenzen. Befürchtet wird, dass nach der Ankündigung der USA auch andere Unterzeichnerstaaten aus dem Abkommen zurückziehen.

Fidschi hat in diesem Jahr als erstes Land aus dem Südpazifik den Vorsitz des Klimagipfels inne. Aus organisatorischen Gründen findet das alljährliche Treffen aber in Bonn statt, wo die Klimaschutzorganisation der Vereinten Nationen ihren Sitz hat. Die Konferenz beginnt am 6. November. An dem Vorbereitungstreffen in Denarau nehmen etwa 400 Delegierte aus mehr als 60 Ländern teil. Deutschland wird unter anderem durch Umwelt-Staatssekretär Jochen Flasbarth vertreten.

Fidschi gehört zu den Ländern, die vom Klimawandel besonders betroffen sind. Wegen des steigenden Meeresspiegels müssen mehrere Dörfer von der Küste weiter ins Landesinnere umgesiedelt werden. Andere Pazifikinseln leider noch mehr darunter.

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
Weitere Artikel zu diesem Thema
 
Deutschland
16.10.2017
Luxemburg (dpa) - Vizekanzler und Ex-SPD-Chef Sigmar Gabriel hat CDU und FDP aufgefordert, nach der Landtagswahl in Niedersachsen eine Regierung unter Führung der SPD zu ermöglichen. «Es sind jetzt alle klug beraten, dieses Wählervotum nicht zu
weiter
Deutschland
16.10.2017
Wiesbaden (dpa) - Georg Thiel ist der neue Präsident des Statistischen Bundesamtes und damit auch neuer Bundeswahlleiter. Bei der Amtseinführung am Montag nannte der Staatssekretär im Bundesinnenministerium, Klaus Vitt, den Zensus im Jahr 2021 und
weiter
Deutschland
11.10.2017
München (dpa) - Deutschland verpasst einem Medienbericht zufolge sein selbst gestecktes Klimaschutzziel deutlicher als gedacht. Offiziell werden 40 Prozent weniger CO2-Ausstoß bis 2020 im Vergleich zu 1990 angestrebt. Die «Süddeutsche Zeitung»
weiter
Russland
16.10.2017
Berlin (dpa) - Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier besucht am 25. Oktober Moskau. Dort trifft er mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin zusammen, wie das Präsidialamt am Montag in Berlin mitteilte. In der russischen Hauptstadt will
weiter
Deutschland
16.10.2017
Dortmund (dpa) - Der Evangelische Kirchentag 2019 in Dortmund steht unter dem Leitwort «Was für ein Vertrauen» - einer biblischen Wendung aus dem Alten Testament (2. Könige 18,19). Das teilten die Organisatoren am Montag in der Ruhrgebietsstadt
weiter
Europa
13.10.2017
Luxemburg (dpa) - Vor der nächsten Weltklimakonferenz in Bonn im November hofft Frankreich auf ein klares Signal der Europäischen Union zur Umsetzung des Pariser Abkommens. «Das ist sehr wichtig», sagte Umweltminister Nicolas Hulot am Freitag
weiter
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Hat Anton Schlecker gierig Geld verschoben, als die Insolvenz drohte, oder nur den Ernst der Lage nicht erkannt? Die Meinungen bei Anklage und Verteidigung gehen weit auseinander. In einer Woche urteilen die Richter, auch über seine beiden
Köln (dpa) - Geschäftsführer Alexander Wehrle hat den direkten Klassenverbleib des 1. FC Köln in der Fußball-Bundesliga bereits abgehakt und auch das Treuebekenntnis zu Trainer Peter Stöger offenbar zumindest relativiert. «Man muss jetzt
Brüssel (dpa) - Die frühere Bundeshauptstadt Bonn wird nicht Sitz der Europäischen Arzneimittelagentur EMA. Die deutsche Bewerbung um den Standort schied am Montag bereits in der ersten Runde einer geheimen EU-Abstimmung in Brüssel aus. In die
Frankfurt/Main (dpa) - Folgende Sorten- und Devisenkurse wurden am 20.11.2017 um 16:34 Uhr festgestellt.Sortenkurse Devisenkurse Ankauf Verkauf Geld/An- Brief/Verkauf (in Euro)
Berlin (dpa) - Der Weg nach Jamaika war zu weit, die FDP hat die Sondierungsgespräche mit Union und Grünen abgebrochen. Kommen jetzt Neuwahlen? Oder gar eine Minderheitsregierung? Zitate zur unübersichtlichen politischen Lage am Montag.
Frankfurt/Main (dpa) - Folgende Devisenkurse wurden am 20.11.2017 um 16:34 Uhr festgestellt. Devisenkurse Geld/An- Brief/Verkauf (für 1 Euro)USA USD 1,1745
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Berlin (dpa) - Wer andere beim Kennenlernen nachahmt, macht sich beliebt - zumindest innerhalb des eigenen Geschlechts. Zu diesem Ergebnis kommt eine kürzlich veröffentlichte Studie der Freien Universität Berlin und der Uni Leipzig. Demnach gibt
Göteborg (dpa) - Ein Mann ist in der Domkirche im schwedischen Göteborg in Brand geraten. Er sei dabei schwer verletzt worden, teilte die Polizei am Dienstag mit. Ob er sich absichtlich anzündete oder es sich um einen Unfall handelte, war
Birmingham (dpa) - Ein 46-Jähriger hat am Sonntag auf einen Mann in einer britischen Kirche eingestochen und ist festgenommen worden. Täter und Opfer kennen sich, wie die Polizei in Birmingham mitteilte. Es habe sich um eine gezielte Tat
Repression, Exil oder eine Festnahme schüchtern die russische Aktivistin Ljudmila Alexejewa nicht ein. Als Grande Dame der Menschenrechte scheut sie auch nicht die Kritik an der Staatsführung. Und sie ist sicher: Die Jugend-Proteste werden ihre
Berlin (dpa) - Baustellen bei der Bahn sollen die Fahrpläne künftig weniger durcheinander bringen. Dazu hat im Konzern ein neues «Lagezentrum Bau» die Arbeit aufgenommen, wie Infrastrukturvorstand Ronald Pofalla in Berlin sagte. «Es hat die
Gütersloh (dpa) - Patienten mit Rückenschmerzen kommen immer häufiger auf den OP-Tisch. Das zeigt eine am Montag veröffentlichte Studie der Bertelsmann-Stiftung, die auf Zahlen des Statistischen Bundesamts und eigenen Berechnungen beruht. 2015
Wetter

Berlin


(20.11.2017 17:57)

2 / 6 °C


21.11.2017
2 / 6 °C
22.11.2017
5 / 9 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum