Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
ITS | Jahn | Tjaereborg


Bundesliga-Tickets mit Garantie!


Hotelsuche in 
 

Papst warnt vor Handy beim Essen

Italien
17.02.2017
Von unserem dpa-Korrespondenten und Europe Online    auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
Rom (dpa) - Papst Franziskus hat davor gewarnt, beim Essen am Familientisch ständig mit dem Handy beschäftigt zu sein. «Wenn es zuhause keinen Dialog gibt, wenn man schreit statt zu reden oder sich ausschimpft, oder wenn wir am Tisch sitzen und jeder mit seinem Mobiltelefon spricht; dann ist das der Beginn des Krieges, wo es keinen Dialog gibt», sagte das Katholiken-Oberhaupt am Freitag laut Nachrichtenagentur ADN Kronos vor Studenten bei einem Besuch der Universität Roma Tre in Rom.

Die Menschen sollten sich wieder mehr einander zuwenden. «Es ist nötig, ein wenig leiser zu sein und weniger zu reden und mehr zuzuhören», fuhr der 80-Jährige fort. Der Papst hatte schon mehrmals dazu aufgerufen, moderne Kommunikationsmitteln oder auch Soziale Netzwerke in Maßen zu nutzen.

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Rom (dpa) - Genau 60 Jahre nach der Unterzeichnung der Römischen Verträge sind die Staats- und Regierungschefs der Europäischen Union in der italienischen Hauptstadt zu einem Sondergipfel zusammengekommen. 1957 waren hier die Fundamente der
«Wir haben ein Familienmitglied weniger heute. Aber für mich heißt das weiterarbeiten - vielleicht auch andere Möglichkeiten.»(Der luxemburgische Regierungschef Xavier Bettel beim EU-Sondergipfel zum 60. Jubiläum der Römischen Verträge in
Brexit und Dauerkrise trüben die Feierlaune zum EU-Geburtstag. Immerhin rangen sich die bald nur noch 27 EU-Länder für ihren Sondergipfel eine gemeinsame Erklärung ab. Aber reicht das?Rom (dpa) - Stärker, einiger, solidarischer: 60 Jahre nach
Nicht nur zum Feiern sind die Staats- und Regierungschefs der EU nach Rom gekommen. Es geht vor allem darum, Wege aus den vielfältigen Krisen zu finden. Der Papst spricht den manchmal verzagten EU-Größen Mut zu.Rom (dpa) - Zum 60. Jahrestag
Rom (dpa) - Der Abschluss des Verkaufs des italienischen Fußball-Traditionsclubs AC Mailand an chinesische Investoren ist erneut verschoben worden. Die Investorengruppe Sino Europe Sports habe eine weitere Anzahlung in Höhe von 30 Millionen Euro
Nyon (dpa) - Der FC Bayern und mehrere weitere Top-Clubs sind wegen Vergehen ihrer Fans bei Champions-League-Partien von der Europäischen Fußball-Union UEFA bestraft worden. Die Münchner müssen 3000 Euro zahlen, weil Anhänger beim
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Am dritten Tag wollten wir erst mal durch die Cardinello Schlucht hinunter bis nach Chiavenna. Mir wurde eigentlich erst an diesem Tag so richtig klar, dass dies 26 Kilometer sind. Über Steine und Wurzeln – Pfade entlang, die nicht auf
Am Tag darauf, nach der Mittagspause in Splügen, verließen wir zügig an Höhe gewinnend den Rhein Richtung Splügenpass. Ab und zu ließ sich jetzt ein blauer Wolkenfetzen am grauen Himmel blicken und schürte so die Hoffnung, dass nach der
Vom 17. bis 25. Juli 2010 findet auch dieses Jahr wieder das MittelFest von Cividale del Friuli statt. Prosa, Musik, Tanz, Poesie und Figurentheater zeichnen das Festival aus, das konkrete und spektakuläre Brücken zwischen den Ländern Mitteleuropas baut. Auch
Sie denken sicher sofort an Sonne, Meer und blauen Himmel? Scusate, aber der Süden Sardiniens hat weitaus mehr zu bieten! Und das nicht nur während der Sommersaison! Schon Liedermacher und Wahlsarde Fabrizio de André erkannte, dass "das Leben
Die große kulturelle Bedeutung des sizilianischen Marionettentheaters führte 2001 zu seiner Aufnahme in das Verzeichnis der UNESCO als immaterielles Erbe der Menschheit. Diese Anerkennung stellt diese Kunstform auf eine Ebene mit anderen
Die Äolischen Inseln im Thyrrenischen Meer vor Sizilien mögen dem Reisenden im Winter in der unbewegten, glasklaren Luft wie eine Kinderzeichnung erscheinen, auf der sich die Umrisse der Inseln zwischen dem Meer und dem türkisfarbigen Himmel
Wetter

Rom


(25.03.2017 10:42)

9 / 22 °C


26.03.2017
10 / 21 °C
27.03.2017
8 / 22 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum