Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
Bundesliga-Tickets mit Garantie!




Hotelsuche in 
 

Papst warnt vor Handy beim Essen

Italien
17.02.2017
Von unserem dpa-Korrespondenten und Europe Online    auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
Rom (dpa) - Papst Franziskus hat davor gewarnt, beim Essen am Familientisch ständig mit dem Handy beschäftigt zu sein. «Wenn es zuhause keinen Dialog gibt, wenn man schreit statt zu reden oder sich ausschimpft, oder wenn wir am Tisch sitzen und jeder mit seinem Mobiltelefon spricht; dann ist das der Beginn des Krieges, wo es keinen Dialog gibt», sagte das Katholiken-Oberhaupt am Freitag laut Nachrichtenagentur ADN Kronos vor Studenten bei einem Besuch der Universität Roma Tre in Rom.

Die Menschen sollten sich wieder mehr einander zuwenden. «Es ist nötig, ein wenig leiser zu sein und weniger zu reden und mehr zuzuhören», fuhr der 80-Jährige fort. Der Papst hatte schon mehrmals dazu aufgerufen, moderne Kommunikationsmitteln oder auch Soziale Netzwerke in Maßen zu nutzen.

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Porto (dpa) - Nach einem hitzigen Wortgefecht mit seinem Trainer Massimiliano Allegri muss Juve-Verteidiger Leonardo Bonucci in der Champions League am Mittwoch (20.45 Uhr) auf der Tribüne Platz nehmen. Dies erklärte der italienische Coach am
Rom (dpa) - Wegen angeblicher Schwulenpartys ist ein katholischer Pfarrer in Neapel vom Dienst suspendiert worden. Der Erzbischof der süditalienischen Stadt, Kardinal Crescenzio Sepe, enthob den Geistlichen des Amtes, bis die Vorwürfe untersucht
Rom (dpa) - Wegen verschiedener Streiks kündigt sich in Italien ein Verkehrschaos an. Wütende Taxifahrer gingen am Dienstag bereits den siebten Tag in Folge auf die Straße und protestierten gegen den US-amerikanischen Fahrdienstvermittler Uber
Rom (dpa) - Wegen verschiedener Streiks kündigt sich in Italien ein Verkehrschaos an. Wütende Taxifahrer gingen am Dienstag bereits den siebten Tag in Folge auf die Straße und protestierten gegen den US-amerikanischen Fahrdienstvermittler Uber
Turin (dpa) - Beide wurden Weltmeister, beide prägten den Fußball in ihren Heimatländern über Jahrzehnte: In Iker Casillas und Gianluigi Buffon treffen im Königsklassen-Achtelfinale zwei Torhüter-Giganten aufeinander. Das insgesamt 17. Duell
Palermo (dpa) - Sechs Migranten sind wegen vorsätzlicher Tötung in Italien zu langen Haftstrafen verurteilt worden. Ein Gericht in Palermo sah es am Montag als erwiesen an, dass die Angeklagten auf der Flucht von Libyen nach Europa zwölf
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Am dritten Tag wollten wir erst mal durch die Cardinello Schlucht hinunter bis nach Chiavenna. Mir wurde eigentlich erst an diesem Tag so richtig klar, dass dies 26 Kilometer sind. Über Steine und Wurzeln – Pfade entlang, die nicht auf
Am Tag darauf, nach der Mittagspause in Splügen, verließen wir zügig an Höhe gewinnend den Rhein Richtung Splügenpass. Ab und zu ließ sich jetzt ein blauer Wolkenfetzen am grauen Himmel blicken und schürte so die Hoffnung, dass nach der
Vom 17. bis 25. Juli 2010 findet auch dieses Jahr wieder das MittelFest von Cividale del Friuli statt. Prosa, Musik, Tanz, Poesie und Figurentheater zeichnen das Festival aus, das konkrete und spektakuläre Brücken zwischen den Ländern Mitteleuropas baut. Auch
Sie denken sicher sofort an Sonne, Meer und blauen Himmel? Scusate, aber der Süden Sardiniens hat weitaus mehr zu bieten! Und das nicht nur während der Sommersaison! Schon Liedermacher und Wahlsarde Fabrizio de André erkannte, dass "das Leben
Die große kulturelle Bedeutung des sizilianischen Marionettentheaters führte 2001 zu seiner Aufnahme in das Verzeichnis der UNESCO als immaterielles Erbe der Menschheit. Diese Anerkennung stellt diese Kunstform auf eine Ebene mit anderen
Die Äolischen Inseln im Thyrrenischen Meer vor Sizilien mögen dem Reisenden im Winter in der unbewegten, glasklaren Luft wie eine Kinderzeichnung erscheinen, auf der sich die Umrisse der Inseln zwischen dem Meer und dem türkisfarbigen Himmel
Wetter

Rom


(22.02.2017 07:07)

1 / 15 °C


23.02.2017
4 / 16 °C
24.02.2017
7 / 16 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

Artikel - CETA: Interv ...
Artikel - Winter-Quiz: ...

...
Death Toll From Avalan ...

Wiener Albertina zeigt ...
Lugner und seine Opern ...

Krimitipp: Die Montez- ...
Ulrich Noethen bringt ...

Goldene Stadt an der M ...
Polyphone Power aus Fr ...

banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum