Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt


Center Parcs - der Familienkurzurlaub im Internet!


Hotelsuche in 
 

Obstbauern bangen: Meteorologen erwarten weiter Nachtfrost

Deutschland
21.04.2017
Von unserem dpa-Korrespondenten und Europe Online    auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
Offenbach (dpa) - Obstbauern und Winzer in Deutschland müssen weiter um ihre Ernten fürchten: Auch für die kommenden Tage sagt der Deutsche Wetterdienst (DWD) Nachtfrost voraus - wenn auch nicht mehr ganz so strengen. «In den Obstbauregionen wird es nicht mehr so frostig, minus vier Grad können es aber auch dort werden», sagte ein Meteorologe des DWD am Freitag in Offenbach. Tagsüber steigen die Werte vor allem in Süddeutschland am Wochenende auf milde 16 Grad, bevor es ab Montag wieder kühler wird.

Mit Beregnungsanlagen, Lagerfeuern und Kerzen versuchen Landwirte seit Tagen, die Knospen ihrer Pflanzen vor den gefährlichen Aprilfrösten zu schützen. In der Nacht zum Freitag wurden in Oberstdorf im Oberallgäu minus zehn Grad gemessen, in Mittenwald in Oberbayern sank das Thermometer auf minus neun Grad.

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Berlin (dpa) - Die Verbraucherorganisation Foodwatch verlangt eine Überprüfung des umstrittenen Freihandelsabkommens Ceta mit Kanada durch den Europäischen Gerichtshof. Die Bundesregierung solle ein Gutachten des EuGH dazu anfordern, heißt es in
Essen (dpa) - Ein anscheinend verwirrter Mann hat in Essen einen Ast auf ein vorbeifahrendes Auto geworfen und so ein siebenjähriges Mädchen leicht verletzt. Das Kind saß am Sonntagabend auf der Rückbank im Wagen mit seiner Familie, wie die
Köln (dpa) - AfD-Vorstandsmitglied Dirk Driesang hält es nach dem Parteitag in Köln für falsch, von Siegern und Verlierern zu sprechen. Frauke Petry sei immer noch Parteichefin und werde weiter gebraucht, sagte er der Deutschen Presse-Agentur.
Berlin (dpa) -18. Kalenderwoche, 121. Tag des Jahres Noch 244 Tage bis zum Jahresende Sternzeichen: Stier Namenstag: Arnold, Augustin, SigismundHISTORISCHE DATEN2016 - Die AfD verabschiedet auf einem Bundesparteitag in Stuttgart (30. April -
Berlin (dpa) - Die Bundesbeauftragte für den Datenschutz, Andrea Voßhoff, hat das geplante Fluggastdatengesetz kritisiert. In einem Schreiben an den Bundestag fordere sie eine Verschiebung von am Donnerstag geplanten Beratungen darüber, berichtete
Berlin (dpa) - Die Zahl der mit Hilfe des Internets verübten Straftaten hat im vergangenen Jahr deutlich zugenommen. Die Polizei habe 2016 rund 82 649 Fälle (2015: 45 793 Fälle) von Cyberkriminalität «im engeren Sinne» registriert, berichtet
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Den deutschen Spielbanken geht es gut. Sie werden von ihren Gästen gut und gerne besucht. Eine Zeit lang wurde befürchtet, dass Spielbanken durch die wachsende Beliebtheit von Online-Casinos aussterben würden, doch das scheint nicht der Fall zu
Ein raffinierter Krimi mit liebenswerten Charakteren, der den Leser hinter die Kulissen der Münchner Altstadt blicken lässt und charmant an ihre schönsten Ecken entführt. Auch als Hörbuch! Kurz nach einer Vernissage in der Hofstatt, bei der
Berlin (dpa) - Ulrich Noethen als Psychiater Joe Jessen überzeugte am Montagabend auch mit Blick auf die Quoten: Der Krimi «Neben der Spur - Dein Wille geschehe» brachte dem ZDF ab 20.15 Uhr 5,90 Millionen Zuschauer. Das war ein Marktanteil von
Berlin (dpa) - Ulrich Noethen als Psychiater Joe Jessen überzeugte am Montagabend auch mit Blick auf die Quoten: Der Krimi «Neben der Spur - Dein Wille geschehe» brachte dem ZDF ab 20.15 Uhr 5,90 Millionen Zuschauer. Das war ein Marktanteil von
Lille (dpa) - Gastgeber Frankreich steht im Halbfinale der Handball-Weltmeisterschaft. Der Titelverteidiger besiegte am Dienstag im Viertelfinale Schweden mit 33:30 (15:16). In der Vorschlussrunden-Begegnung am Donnerstag treffen die Franzosen auf
Berlin (dpa) - Vizekanzler und Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel will nach seinem Verzicht auf die SPD-Kanzlerkandidatur Außenminister werden. Als neue Wirtschaftsministerin soll in einer Sondersitzung der Bundestagsfraktion an diesem Mittwoch
Wetter

Berlin


(24.04.2017 05:31)

2 / 10 °C


25.04.2017
1 / 13 °C
26.04.2017
4 / 9 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum