Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt


Bundesliga-Tickets mit Garantie!


     
Hotelsuche in 
 

Ninove

Belgien, Ninove
Von Wikipedia - die freie Nachrichtenenzyklopädie   auf Facebook posten  Auf Twitter posten  


"Ninove" ist eine Stadt in der belgischen Provinz Ostflandern. Sie liegt am Fluss Dender. Die Gemeinde besteht neben der Stadt aus den Ortsteilen "Appelterre-Eichem, Aspelare, Denderwindeke, Lieferinge, Meerbeke, Nederhasselt, Neigem, Okegem, Outer, Pollare" und "Voorde".

Geschichte

Archäologische Funde bezeugen eine Besiedlung der Gegend seit der Jungsteinzeit.
Ninove geht auf eine kleine Ansiedlung zurück, die sich im 5. Jahrhundert mit der Ankunft der Franken zu einem Bauerndorf vergrößerte. Bis zum 12. Jahrhundert war Ninove aufgrund von Handel und einer befestigten Burg zu einer recht bedeutenden Stadt geworden. Auch eine Prämonstratenser-Abtei wurde bei Ninove gegründet. Im 15. bis 17. Jahrhundert kam es zum Niedergang der Stadt, die erst Mitte des 18. Jahrhunderts langsam wieder wuchs. In der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts siedelten sich die ersten Fabriken in Ninove an; Ninove wurde in der Zeit des 1. Weltkriegs zu einem Zentrum der flämischen Streichholz-Industrie. Die Bevölkerung der Stadt wuchs von 4400 im Jahre 1834 auf 12000 im Jahre 1970.

Ehrenbürger

# "Frans Hemerijckx" (* 19. August 1902 in Ninove; † 15. Oktober 1969 in Löwen)
#: Tropenarzt
#: Verleihung am 28. August 1953
#:
# "August Liessens" (* 17. August 1894 in Ninove; † 8. Juli 1954 in Sorel)
#: Organist und Komponist
#: Verleihung am 28. August 1953
#:
# "Hendrik Vangassen" (* 19. Dezember 1896 in Mariakerke; † 20. März 1968 in Ninove)
#: Sprachwissenschaftler und Autor
#: Verleihung am 14. Februar 1960
#:
# "Rudy Van Snick" (* 6. Februar 1956 in Zottegem)
#: Bergsteiger
#: Verleihung am 28. Juni 1990
#:
#: Mgr. Arthur Luysterman
# "Arthur Luysterman" (* 18. März 1932 in Ninove)
#: Bischof von Gent
#: Verleihung am 24. November 1990
#:
# "Hans Van Laethem" (* 7. Februar 1960 in Ninove)
#: Stadtschreier von Ninove
#: Verleihung am 27. Oktober 2005
#: Van Laethem wurde kurz nach dem Gewinn der Weltmeisterschaft der Stadtschreier ausgezeichnet. Gewürdigt wurde damit seine langjährige Tätigkeit als Stadtschreier und seine zahlreichen Erfolge, mit denen er die Stadt über die Grenzen Belgiens hinaus bekannt gemacht hat.

Söhne und Töchter der Stadt
*Kevin van der Perren, belgischer Eiskunstläufer
*Wesley Sonck, belgischer Fußballspieler


Dieser Artikel stammt aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und kann dort bearbeitet werden. Der Text ist unter der Lizenz Creative Commons Attribution/Share Alike verfügbar. Fassung vom 23.05.2017 07:09 von den Wikipedia-Autoren.
Überblick
 

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Karl-Heinz Lambertz, Ministerpräsident der 85.000 Köpfe zählenden deutschsprachigen Minderheit, erzählt aus seinem Alltag mit Wallonen, Flamen und wie die Wunden der Vergangenheit geheilt werden können. „Ideelle Unterstützung aus
Alte Abtsresidenz Val-Saint-LambertSchloss Cockerill"Seraing" ist eine belgische Stadt im Arrondissement Lüttich in der gleichnamigen Provinz, südwestlich der Stadt Lüttich. Seraing liegt an der Maas und an der Eisenbahnlinie Lüttich-Namur, hat
"Tienen" oder auch Thienen (Französisch "Tirlemont") ist eine Stadt und Gemeinde in der Provinz Flämisch-Brabant in Belgien. Die Gemeinde hatte 2008 32.207 Einwohner. Ihre Gesamtfläche beträgt etwa 71,77 km².Orte* Die Stadt Tienen, wo sich
"Charleroi" (deutsch veraltet: "Karolingen", wallonisch: "Tchålerwè") ist eine Stadt in der Provinz Hennegau in der Wallonischen Region Belgiens und Hauptstadt des gleichnamigen Arrondissements. Mit 201.593 Einwohnern ist Charleroi die
"Jette", 44.601 Einwohner (1. Januar 2008) , 5 km² ist eine der 19 Gemeinden der Region Brüssel-Hauptstadt.Jette liegt im Nordwesten der Hauptstadt. Nachbargemeinden sind Brüssel-Stadt, Molenbeek-Saint-Jean/Sint-Jans-Molenbeek, Koekelberg und
"Halle" (französisch "Hal") ist eine Stadt in der belgischen Provinz Flämisch-Brabant. Sie ist die südlichst gelegene Stadt der niederländischsprachigen Region.GeografieHalle liegt an der Senne, der Stadtkern auf deren linkem Ufer. Der Fluss wird
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Brüssel (dpa) - Der seit September abgeschaltete belgische Atomreaktor Tihange 1 ist wieder in Betrieb. Die Anlage sei in der Nacht wieder angelaufen, teilte der Betreiber Engie Electrabel am Samstag auf seiner Internetseite mit. Der Meiler stand
Lüttich (dpa) - London-Olympiasieger Alexander Winokurow soll sich wegen Betrugsverdacht vor einem Strafgericht in Belgien verantworten. Das entschied ein Gericht in Lüttich am Freitag, wie die Nachrichtenagentur Belga berichtete. Auch der
Brüssel (dpa) - Der RSC Anderlecht ist zum 34. Mal belgischer Fußballmeister. Der Club des früheren Nürnberger Trainers René Weiler gewann am Donnerstagabend 3:1 (1:0) bei Sporting Charleroi und kann bei noch einer ausstehenden Partie nicht mehr
Lüttich (dpa) - Ex-Radprofi Alexander Winokurow bestreitet Betrug beim Klassiker Lüttich-Bastogne-Lüttich im Jahr 2010. Sein Anwalt beantragte am Montag vor einem Gericht im belgischen Lüttich die Einstellung des Verfahrens, wie die belgische
Brüssel (dpa) - Der seit September abgeschaltete belgische Atommeiler Tihange 1 unweit der deutschen Grenze darf kommende Woche wieder ans Netz. Dies teilte die belgische Atomaufsicht FANC am Montag mit. Das Kraftwerk stand still, weil bei
Berlin (dpa) - Die nach der Pannenserie in belgischen Atomkraftwerken vereinbarte deutsch-belgische Nuklearkommission soll einem Medienbericht zufolge nächsten Monat ihre Arbeit aufnehmen. Die erste Sitzung sei für den 7. und 8. Juni geplant,
Wetter

Brüssel


(23.05.2017 07:09)

11 / 25 °C


24.05.2017
11 / 22 °C
25.05.2017
11 / 24 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

Ecken
LÄNDER
STÄDTE
EUROPA-TOUREN
banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum