Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
Center Parcs - der Familienkurzurlaub im Internet!


Espresso der Extra-Klasse


Hotelsuche in 
 

Neues Kunstmuseum in Bukarest über stalinistischem Bunker eröffnet

Europa
10.10.2018
Von unserem dpa-Korrespondenten und Europe Online    auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
Bukarest (dpa) - Zeitgenössische Kunst gibt es in Rumäniens Hauptstadt Bukarest jetzt in einem neuen Museum zu sehen, das auf einem stalinistischen Bunker steht. Das von einer privaten Stiftung finanzierte Haus mit dem Namen «Muzeul de Arta Recenta» («Museum für Gegenwartskunst», MARe) wurde am Dienstagabend eröffnet.

Es zeigt auf 1200 Quadratmetern vor allem Werke rumänischer Maler, Bildhauer, Fotografen und Konzeptkünstler, die sich während der politischen Tauwetterperiode ab der zweiten Hälfte der 1960er Jahre behaupten konnten. Es soll auch Wechselausstellungen internationaler Künstler geben. Zur Eröffnung sind bis zum 28. Januar Werke des kanadischen Fotokünstlers Jeff Wall zu sehen.

Das Konzept des Museumsdirektors und Chefkurators Erwin Kessler fußt auf einer Zäsur in der Kulturpolitik der von 1948 bis 1989 herrschenden Kommunisten. Diese hätten bei ihrem Parteitag im Juli 1965 der bis dahin geltenden Ideologie des Sozialistischen Realismus offiziell eine Absage erteilt und den Künstlern «stilistische Diversität» verordnet, berichtet Kessler.

Er will nun zeigen, wie die Künstler auf den neuen Kurs reagierten, wie sie ihre neuen Spielräume nutzten, wie sie Einflüsse aus Westeuropa auf sich wirken ließen - und wie sie, trotz Tauwetters, mit der Zensur zu kämpfen hatten.

Das MARe steht auf den Fundamenten einer alten Villa, in der einst die gefürchtete stalinistische Ideologin und Außenministerin Ana Pauker (1893-1960) wohnte. Paukers Bunker im Keller ist noch erhalten und wurde jetzt zu einem schalldichten Auditorium für Audio- und Videokunstwerke umfunktioniert.

Das libanesische Architekturbüro Youssef Tohme hat auf das Fundament der Villa ein von Glaswänden umgebenes Foyer gesetzt. Auf diesem durchsichtigen Erdgeschoss thront ein fensterloser, verschachtelter Bau, der drei weitere Geschosse beherbergt. In der Nähe des Museums steht auch die frühere Residenz des 1989 gestürzten und hingerichteten Diktators Nicolae Ceausescu, die besichtigt werden kann. Hauptfinanzier des Museums ist der Kunstsammler und Unternehmer Roger El Akoury aus dem Libanon.

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
Weitere Artikel zu diesem Thema
 
Deutschland
10.10.2018
Berlin (dpa) - Mit einem ungewöhnlichen Kunstprojekt im Bundestag erinnern 31 Künstler aus 31 Ländern an das Ende des Ersten Weltkriegs vor 100 Jahren. Aus 31 jeweils gleich großen Eichenholzquadern aus einem umkämpften Frontabschnitt im Elsass
weiter
Deutschland
08.10.2018
Dresden (dpa) - Nach der Absage von Chemnitz als möglicher neuer Standort für die Kunstschau Ostrale ist deren Zukunft in Dresden weiter ungewiss. Die Stadt ist zu Gesprächen bereit, auch für eine langfristige Perspektive, wie das Rathaus am
weiter
Deutschland
04.10.2018
New York (dpa) - Das Guggenheim Museum in New York gibt ein Ernst-Ludwig-Kirchner-Gemälde mit Millionenwert an die Erben des berühmten jüdischen Kunsthändlers Alfred Flechtheim (1878-1937) zurück. Es ist binnen weniger Wochen die zweite
weiter
Georgien
04.10.2018
Frankfurt/Main (dpa) - Die Geschichte von Medea gehört zu den großen Mythen der Antike. Weniger bekannt ist, dass Medea im antiken Georgien (Kolchis) lebte. Die Königstochter half mit ihrer Zauberkraft dem griechischen Helden Jason, in Kolchis das
weiter
Spanien
10.10.2018
Paris (dpa) - Eine große Retrospektive des Künstlers Joan Miró (1893-1983) ist in Paris zu sehen. Die ersten Werke entstanden 1916, die letzten im Todesjahr 1983. Dazwischen liegen knapp 70 Jahre künstlerischen Schaffens, die das Grand Palais in
weiter
Deutschland
09.10.2018
Stuttgart (dpa) - Baden-Württemberg will eine in der Kolonialzeit geraubte Bibel des namibischen Nationalhelden Hendrik Witbooi an den afrikanischen Staat zurückgeben. Wissenschaftsministerin Theresia Bauer (Grüne) sagte am Dienstag in Stuttgart,
weiter
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Brüssel (dpa) - Ein Brexit ohne Vertrag würde aus Sicht der europäischen Autoindustrie das gesamte Geschäftsmodell der Branche bedrohen. Vor dem EU-Gipfel am Mittwochabend richtete der Herstellerverband Acea einen dramatischen Appell an die
Ankara (dpa) - Im Bemühen um die Aufklärung des Verschwindens des saudischen Journalisten Jamal Khashoggi ist US-Außenminister Mike Pompeo in der Türkei angekommen. Pompeo traf am Flughafen in Ankara den türkischen Staatspräsidenten Recep
Ankara (dpa) - Im Bemühen um die Aufklärung des Verschwindens des saudischen Journalisten Jamal Khashoggi ist US-Außenminister Mike Pompeo in der Türkei angekommen. Pompeo traf am Flughafen in Ankara den türkischen Staatspräsidenten Recep
Brüssel (dpa) - Vor dem Brexit-Gipfel hat sich Grünen-Europachef Reinhard Bütikofer überaus pessimistisch geäußert. Das EU-Treffen am Mittwochabend werde keine Lösung bringen, sagte Bütikofer der Deutschen Presse-Agentur in Brüssel. Doch
Berlin (dpa) - Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) hat einen konkreten Plan für eine EU-Arbeitslosenversicherung vorgelegt. Der Vizekanzler sieht eine bessere Absicherung bei Verlust des Arbeitsplatzes in Krisenzeiten als essenziell an, um den
Ankara (dpa) - Im Bemühen um die Aufklärung des Verschwindens des saudischen Journalisten Dschamal Chaschukdschi ist US-Außenminister Mike Pompeo in der Türkei angekommen. Das meldete die staatliche Nachrichtenagentur Anadolu am Mittwoch. Pompeo
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Viel Spaß beim Schmökern im Jahresprogramm der KulTouren 2018, beim Aussuchen und Vorfreuen auf Ihre persönliche Abwechslung vom Alltag. Sie können sich bei Maria von Stern telefonisch unter 0176/91 14 51 81 anmelden, oder per Mail an maria_vonstern@web.de
Die europäischen Fluggesellschaften haben im Laufe der Zeit eine Vielzahl neuer Flugstrecken weltweit aufgebaut. Führende Luftfahrtunternehmen besitzen über 325 Flugstrecken, die täglich internationale und nationale Flüge absolvieren. Auf sechs
Gelsenkirchen (dpa) - Nach nur eineinhalb Jahren kehrt Fußball-Profi Junior Caicara dem FC Schalke 04 wieder den Rücken und schließt sich dem türkischen Erstligisten Medipol Basaksehir FK an. Der Revierclub teilte am Montag mit, dass er sich mit
Allende no se rinde mierda - Allende ergibt sich nicht, Scheiße." Das waren Salvador Allendes letzte Worte, ehe er im Gefecht mit den von der CIA unterstützten Putschisten den Freitod wählte. Der Moment, als der Amberger Siegfried
Die schönsten, größten und besten Casinos in Europa bieten für jeden Geschmack etwas. Ein edles Ambiente, ausgefallene Slotspiele und aufregende Tischspiele gepaart mit ausgefallenen Bars und Restaurants, Konzerten und Multimedia-Shows. Die
Sie lieben Orgeln? Dann sollten Sie diese Orgeln Europas kennen - wenn schon nicht live, dann zumindest die folgenden Videos. Die Silbermann-Orgel in Freiberg, Deutschland Die Clicquot-Orgel in Poitiers, Frankreich Die Ladegast-Orgel in
Wetter

Liverpool


(20.10.2018 08:45)

7 / 15 °C


21.10.2018
10 / 17 °C
22.10.2018
9 / 16 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

Agenda - The Week Ahea ...
Agenda - The Week Ahea ...

Afghan Farah Governor ...
Ministry Warns Cinema ...

...
...

Auferstanden aus Rouen ...
Unsere kleine Tour de ...

Goldene Stadt an der M ...
Polyphone Power aus Fr ...

banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum