Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
Espresso der Extra-Klasse


ITS | Jahn | Tjaereborg


Hotelsuche in 
 

Nach WM-Debakel: Italiens Verbandspräsident Tavecchio tritt zurück

Italien
20.11.2017
Von unserem dpa-Korrespondenten und Europe Online    auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
Rom (dpa) - Eine Woche nach der verpassten Qualifikation für die Fußball-WM 2018 in Russland ist der italienische Verbandspräsident Carlo Tavecchio zurückgetreten. Das gab der 74-Jährige am Montag nach einer Sitzung des Verbandes FIGC in Rom bekannt. Tavecchios Entscheidung kommt wenig überraschend. Nachdem die Italiener erstmals seit 60 Jahren eine Weltmeisterschaft verpasst hatten, stand er unter enormem Druck. Der von ihm eingestellte Nationaltrainer Giampiero Ventura war schon am vergangenen Mittwoch beurlaubt worden.

Tavecchio hatte das Amt als Verbandschef im August 2014 übernommen, nachdem Italien bei der WM-Endrunde in Brasilien in der Vorrunde ausgeschieden war. Erst im März war er wiedergewählt worden.

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
Weitere Artikel zu diesem Thema
 
Deutschland
19.11.2017
Düsseldorf (dpa) - Der FC Ingolstadt hat seine Siegesserie in der 2. Fußball-Bundesliga fortgesetzt und Aufsteiger Holstein Kiel die Tabellenführung beschert. Der Erstliga-Absteiger besiegte am Sonntag den bisherigen Spitzenreiter Fortuna
weiter
Italien
16.11.2017
Faenza (dpa) - Der Franzose Pierre Gasly und der Neuseeländer Brendon Hartley sind in der kommenden Saison die Stammpiloten beim Formel-1-Team Toro Rosso. Dies teilte der Rennstall aus dem italienischen Faenza am Donnerstag mit. Der 21-jährige
weiter
Italien
16.11.2017
Rom (dpa) - Nach der Entlassung von Gian Piero Ventura als Coach der italienischen Nationalmannschaft will der Fußballverband FIGC schnell einen neuen Trainer finden. Für Montag kündigte Verbandspräsident Carlo Tavecchio eine Sitzung des
weiter
Italien
15.11.2017
Rom (dpa) - Nach dem Scheitern in der WM-Qualifikation hat der italienische Fußballverband Gian Piero Ventura als Trainer der Nationalmannschaft beurlaubt. Diese Entscheidung habe Verbands-Präsident Carlo Tavecchio am Mittwoch bei
weiter
Italien
18.11.2017
Rom (dpa) - Trotz eines Treffers des früheren Bundesliga-Profis Ciro Immobile hat der AS Rom das Fußball-Stadtderby gegen Lazio in der italienischen Serie A gewonnen. Der Gastgeber setzte sich am Samstag mit 2:1 (0:0) durch. Der ehemalige
weiter
Italien
19.11.2017
Genua (dpa) - Rekordmeister Juventus Turin hat am 13. Spieltag der italienischen Serie A einen Rückschlag hinnehmen müssen. Das Team um Nationalspieler Sami Khedira unterlag am Sonntag beim Tabellensechsten Sampdoria Genua 2:3, nachdem die
weiter
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Cortina d‘Ampezzo (dpa) - Die deutschen Snowboarder sind beim Parallel-Slalom in Cortina d‘Ampezzo leer ausgegangen. Carolin Langenhorst, Selina Jörg und Stefan Baumeister schieden am Samstag jeweils im Achtelfinale aus. In dem
Mailand (dpa) - Der SSC Neapel hat Inter Mailand von der Tabellenspitze in der italienischen Fußball-Liga verdrängt. Die Mailänder erlitten am Samstag beim 1:3 (1:1) gegen den Außenseiter Udinese Calcio überraschend ihre erste Saison-Niederlage
Mailand (dpa) - Inter Mailand hat die erste Saison-Niederlage in der italienischen Serie A kassiert. Das Team von Trainer Luciano Spalletti unterlag am Samstag am 17. Spieltag im heimischen Stadion überraschend Udinese Calcio mit 1:3 (1:1). Der
Toblach (dpa) - Die Siegesserie von Johannes Kläbo im Skilanglauf-Weltcup ist gerissen. Nach sechs Siegen in sechs Rennen musste sich der Norweger am Samstag in Toblach über 15 Kilometer im freien Stil mit Rang zehn begnügen. Für ihn sprang sein
Toblach (dpa) - 2,8 Sekunden haben Langläuferin Nicole Fessel zur Erfüllung der ersten halben Olympia-Norm gefehlt. Die Oberstdorferin musste sich im 10-Kilometer-Freistil-Rennen in Toblach am Samstag mit Platz 17 begnügen, nachdem sie lange Zeit
Venedig (dpa) - Der Austellungsmacher Ralph Rugoff kuratiert die nächste Kunst-Biennale von Venedig. Der gebürtige New Yorker ist seit elf Jahren Direktor der Hayward Gallery in London, einem renommieren öffentlichen Museum für zeitgenössische
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Am dritten Tag wollten wir erst mal durch die Cardinello Schlucht hinunter bis nach Chiavenna. Mir wurde eigentlich erst an diesem Tag so richtig klar, dass dies 26 Kilometer sind. Über Steine und Wurzeln – Pfade entlang, die nicht auf
Am Tag darauf, nach der Mittagspause in Splügen, verließen wir zügig an Höhe gewinnend den Rhein Richtung Splügenpass. Ab und zu ließ sich jetzt ein blauer Wolkenfetzen am grauen Himmel blicken und schürte so die Hoffnung, dass nach der
Vom 17. bis 25. Juli 2010 findet auch dieses Jahr wieder das MittelFest von Cividale del Friuli statt. Prosa, Musik, Tanz, Poesie und Figurentheater zeichnen das Festival aus, das konkrete und spektakuläre Brücken zwischen den Ländern Mitteleuropas baut. Auch
Sie denken sicher sofort an Sonne, Meer und blauen Himmel? Scusate, aber der Süden Sardiniens hat weitaus mehr zu bieten! Und das nicht nur während der Sommersaison! Schon Liedermacher und Wahlsarde Fabrizio de André erkannte, dass "das Leben
Die große kulturelle Bedeutung des sizilianischen Marionettentheaters führte 2001 zu seiner Aufnahme in das Verzeichnis der UNESCO als immaterielles Erbe der Menschheit. Diese Anerkennung stellt diese Kunstform auf eine Ebene mit anderen
Die Äolischen Inseln im Thyrrenischen Meer vor Sizilien mögen dem Reisenden im Winter in der unbewegten, glasklaren Luft wie eine Kinderzeichnung erscheinen, auf der sich die Umrisse der Inseln zwischen dem Meer und dem türkisfarbigen Himmel
Wetter

Rom


(17.12.2017 10:55)

2 / 11 °C


18.12.2017
0 / 9 °C
19.12.2017
0 / 8 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

Agenda - The Week Ahea ...
Background - FAQ on ke ...

Suicide Attack On Paki ...
U.S. Hails Afghan Forc ...

Mindestens sechs Tote ...
...

Wer nachahmt, macht si ...
Schweiz des Balkans ...

Goldene Stadt an der M ...
Polyphone Power aus Fr ...

banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum