Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
Bundesliga-Tickets mit Garantie!


ITS | Jahn | Tjaereborg


     
Hotelsuche in 
 

Motorradtour Andalusien - Wissenswertes

Spanien
Von www.wunderlich.de   auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
Andalusien-Tipps (nicht nur) für Motorradfahrer
Wer sich selbst mit dem Motorrad oder auch anderweitig auf den Weg durch Andalusien machen will findet hier nützliche Informationen und Tipps.
Galerie

Allgemeines

Andalusien ist die südlichste der autonomen Regionen Spaniens und mit 7,5 Millionen Einwohnern die bevölkerungsreichste. Bei Tarifa, der südlichsten Stadt, liegen Europa und Afrika, getrennt von der Straße von Gibraltar, lediglich 14 Kilometer auseinander. Gesprochen wird Andalusisch, ein spanischer Dialekt. Auch mit Spanisch-Kenntnissen ist dieser nicht immer leicht zu verstehen.


Klima und Reisezeit

In Andalusien überwiegt mediterranes Klima mit heißen Sommern und kurzen Wintern. An der Straße von Gibraltar, dem Surfparadies Tarifa, erfrischt der ständige Wind und macht auch den Hochsommer gut erträglich. Reisezeit ist das ganze Jahr über, jedoch sollte im Winter für Touren oberhalb 1000 Höhenmetern warme Kleidung im Gepäck sein.


Motorradfahren


Andalusien ist das Paradies für Motorradfahrer par Excellence. Fantastische, aussichtsreiche Küstenstraßen locken ans Meer. Das gesamte Hinterland lädt mit seiner grandiosen Landschaft, den leeren und enorm kurvenreichen Straßen zum Fahrspaß ohne Ende. Endurofahrer entdecken jede Menge Schotterpisten, die Knieschleiferfraktion freut sich über den griffigen Asphalt.


Sehenswert


Sicher ist die Alhambra in Granada das ultimative Besichtigungsziel. Mit genug Zeit im Gepäck kann man dort locker einen ganzen Tag verbringen. Auch die wie Adlerhorste in den Berghängen liegenden weißen Dörfer begeistern immer wieder. Ronda darf ebenso wie Antequera und der Naturpark El Torcal nicht fehlen.


Essen und Trinken

Neben der Gazpacho, einer kalten Suppe aus Tomaten, Paprika, Gurken, Brot und Knoblauch, werden im Hinterland leckere Gerichte mit Wild- und Schweinefleisch angeboten. An der Küste dominieren frischer Seefisch und Schalentiere. Besonders die fangfrischen Sardellen, auf Spießen über Olivenholz gegrillt, schmecken köstlich. Der Weinbau prägt die Region seit Jahrhunderten. Aus Jerez de la Frontera stammt der weltweit bekannte Sherry. Die Nachbarprovinz Málaga bringt hervorragende Weine hervor.


Unterkunft

Entlang der Küste gibt es ein sehr großes Angebot an komfortablen und sehr schön gelegenen Campingplätzen, welche das ganze Jahr über geöffnet sind. Auch im Inland finden sich angenehme Anlagen, häufig werden sie jedoch nur saisonal betrieben. In Andalusien findet sich ein immer größeres Angebot beim "Turismo Rural". Ländliche, familiär geführte Pensionen und Hotels, restaurierte Dorf- und Landhäuser abseits der touristischen Hochburgen bieten eine angenehme, erholsame Unterkunft. Natürlich existiert auch in Andalusien eine breit gefächerte Auswahl an Hostels und Hotels der verschiedenen Preiskategorien. Besonders ansprechende Hotels sind die Paradors. Staatlich betriebene Drei- bis Fünf-Sterne-Hotels, meist in historischer Bausubstanz. Im Sommer kann es an der Küste mit Unterkünften schon mal knapp werden, die regionalen und örtlichen Tourismusbüros helfen gerne weiter.


Karten

Für Planung und Anreise hat sich die Michelin-Karte Spanien, Portugal im Maßstab 1:1000 000, ISBN 2-06-710472-1, für 7,50 Euro hervorragend bewährt. Für Andalusien empfiehlt sich Michelin, Andalusien, 1:400 000, mit touristischen Hinweisen und Stadtplänen von Sevilla, Malaga und Granada, ISBN 2-06-100914-X, 7,50 Euro.


Adressen und Internet

Interessante Informationen über Land und Leute gibt es auf der Seite www.andalusien-web.com und auf der offiziellen Seite der Turismo Andaluz www.andalucia.org. Allerlei Wissenswertes findet sich auch bei www.zarzuelo.de, ebenso beim spanischen Tourismusinstitut www.spain.info. Für telefonische und schriftliche Anfragen: Spanisches Fremdenverkehrsamt, Kurfürstendamm 63, 10707 Berlin, Tel. 030/882 65 43.

Quelle: Wunderlich GmbH / www.wunderlich.de

Dieser Artikel ist Teil der Tour "Mit dem Motorrad durch Andalusien"
Touren
 

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Los geht es oft nicht vor 23 Uhr in einem der zahlreichen Cafés, zum Beispiel nahe der Plaza del Dos de Mayo (Platz des Zweiten Mais), wo sich die alternative Szene Madrids trifft, oder auf der Plaza de Santa Ana im Stadtteil Huertas. Hier im
Über 20 000 Sehenswürdigkeiten und Stätten über ganz Spanien verteilt verkünden das Erbe vieler verschiedener Völker und Epochen. Wußten Sie, daß die UNESCO bis dato 41 Stätten in Spanien zum
Spanien hat eine Oberfläche von 505.955 Quadratkilometern und zählt somit zu den fünfzig größten Ländern der Welt. Der größte Teil des Territoriums befindet sich auf der Iberischen Halbinsel, die sich
Auf einer halben Million Quadratkilometer erzeugt Spanien eine Fülle an landwirtschaftlichen Erzeugnissen und deren weiterverarbeitete Produkte, die in den Geschäften Europas dem Käufer den Duft und Geschmack Spaniens vermitteln. Das Klima und
Wer sich selbst mit dem Motorrad oder auch anderweitig auf den Weg durch Andalusien machen will findet hier nützliche Informationen und Tipps. Allgemeines Andalusien ist die südlichste der autonomen Regionen Spaniens und mit 7,5 Millionen
Die letzte Etappe heißt Marbella - die Straßen sind zwar frei aber die Strände voll. Dann ist wirklich Schluss mit Lustig. Durch die Sierra Bermeja führt uns die letzte Etappe entlang der gut ausgebauten, breiten und kurvenreichen A376 nach
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Barcelona (dpa) - Der FC Barcelona hat die Vier-Spiele-Sperre für seinen Star Lionel Messi im Trikot der argentinischen Nationalelf als «unfair und komplett unverhältnismäßig» kritisiert. Der spanische Club äußerte seine «Überraschung und
Hamburg (dpa) - Für FIFA-Schiedsrichter Felix Zwayer waren seine ersten Erfahrungen mit dem Videobeweis bei einem Fußball-Länderspiel ein voller Erfolg. «Es war ein positiver Testlauf, denn wir sind dank des Videobeweises in allen Fällen zur
Paris (dpa) - Spanien hat Frankreich die erste Niederlage nach dem verlorenen EM-Finale gegen Portugal zugefügt. Die Selección gewann das Freundschaftsspiel gegen die Franzosen am Dienstagabend in Paris mit 2:0 (0:0) und profitierte dabei auch vom
Paris (dpa) - Spanien hat Frankreich die erste Niederlage nach dem verlorenen EM-Finale gegen Portugal zugefügt. Die Selección gewann das Freundschaftsspiel gegen die Franzosen am Dienstagabend in Paris mit 2:0 (0:0) und profitierte dabei auch vom
Madrid (dpa) - Das älteste Café Madrids ist rund 20 Monate nach seiner umstrittenen Schließung zu neuem Leben erwacht. Nach der Wiedereröffnung am Montagabend war das «Café Comercial» - das lange vor einer ungewissen Zukunft stand - am
Madrid (dpa) - Das älteste Café Madrids ist rund 20 Monate nach seiner umstrittenen Schließung zu neuem Leben erwacht. Nach der Wiedereröffnung am Montagabend war das «Café Comercial» - das lange vor einer ungewissen Zukunft stand - am

Mit dem Motorrad durch Andalusien

Wetter

Madrid


(29.03.2017 20:55)

5 / 19 °C


30.03.2017
6 / 21 °C
31.03.2017
9 / 18 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

Ecken
LÄNDER
STÄDTE
EUROPA-TOUREN
banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum