Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
Center Parcs - der Familienkurzurlaub im Internet!


Espresso der Extra-Klasse


Hotelsuche in 
 

Ölpreise kaum verändert

Europa
19.10.2017
Von unserem dpa-Korrespondenten und Europe Online    auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
Frankfurt/Singapur (dpa) - Die Ölpreise haben sich am Donnerstag nach neuen Wachstumsdaten aus China kaum verändert. Ein Barrel (je 159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im Dezember kostete am Morgen unverändert 58,15 US-Dollar. Der Preis für ein Fass der amerikanischen Sorte West Texas Intermediate (WTI) zur Lieferung im November fiel im Vergleich zum Vortag um drei Cent auf 52,01 Dollar. Seit Beginn der Woche halten sich die Ölpreise vergleichsweise stabil, nachdem sie in der Vorwoche kräftig zugelegt hatten.

Neue Daten zum Wirtschaftswachstum in China konnten die Ölpreise zunächst kaum bewegen. In der zweitgrößten Volkswirtschaft der Welt ist das Bruttoinlandsprodukt (BIP) im dritten Quartal um 6,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum gestiegen. Das Wachstum liegt damit deutlich über dem Jahresziel der Regierung in Peking, die «rund 6,5 Prozent» anstrebt.

Gestützt wurden die Ölpreise durch die Entwicklung in den Fördergebieten im Norden des Irak. Nachdem irakische Truppen in die Kurdengebiete vorgerückt waren, sind die Ölexporte aus der betroffenen Region laut Medienberichten spürbar gesunken. Außerdem waren die US-Ölreserven in der vergangenen Woche laut Daten vom Mittwochnachmittag stärker als erwartet gesunken, was die Ölpreise ebenfalls stützt.

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
Weitere Artikel zu diesem Thema
 
Europa
18.10.2017
Washington (dpa) - Die mächtige US-Börsenaufsicht SEC will den britisch-australischen Bergbauriesen Rio Tinto wegen mutmaßlich aufgeblähter Bilanzen vor Gericht verklagen. In der vor einem Bundesgericht in Manhattan eingereichten Klageschrift
weiter
Europa
15.10.2017
Ellesemere Port (dpa) - Die britische Opel-Schwester Vauxhall will bis zum Jahresende 400 Arbeitsplätze in ihrem Astra-Werk in Ellesmere Port abbauen. Das teilte das Unternehmen am Sonntag mit. Grund dafür sei die sinkende Nachfrage nach
weiter
Europa
18.10.2017
Nürnberg (dpa) - Die Konsumlaune der Franzosen hat sich wenige Monate nach dem Wahlerfolg von Präsident Emmanuel Macron stark eingetrübt. Hintergrund seien die anhaltend hohe Erwerbslosenquote und Macrons von Kritik begleitete Reformpläne für
weiter
Frankreich
17.10.2017
Frankfurt/Main (dpa) - Der Kurs des Euro hat am Dienstag zunächst leicht nachgegeben. Am Morgen wurde die Gemeinschaftswährung bei 1,1778 US-Dollar gehandelt und damit etwas tiefer als am Vorabend. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den
weiter
Deutschland
18.10.2017
Prüm/Palo Alto (dpa) - Tesla hat sich mit Beschäftigten seiner deutschen Maschinenbau-Tochter Grohmann auf eine neue Gehaltsstruktur geeinigt. Die Gewerkschaft IG Metall ist damit mit ihrer Forderung gescheitert, der Betrieb in der Eiffel solle dem
weiter
Europa
13.10.2017
Singapur/Frankfurt (dpa) - Die Ölpreise sind am Freitag im frühen Handel gestiegen. Ein Barrel (je 159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im Dezember kostete am Morgen 56,54 US-Dollar. Das waren 29 Cent mehr als am Donnerstag. Der Preis
weiter
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Istanbul (dpa) - Kurdische Milizen haben in der nordsyrischen Provinz Idlib nach türkischen Angaben einen Beobachtungsposten der türkischen Streitkräfte mit Mörsern beschossen. Opfer seien dabei nicht gemeldet worden, meldete die staatliche
Paris (dpa) - Die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) hat in Großbritannien eine Verbesserung der beruflichen Ausbildung angemahnt. Obwohl es im Vereinigten Königreich einen starken Aufschwung mit einer
London (dpa) - Die britische Queen (91) und ihr Mann Prinz Philip (96) haben zu ihrem 70. Hochzeitstag am Montag neue offizielle Portraitfotos bekommen. Auf den Bildern des britischen Fotografen Matt Holyoak, die der Buckingham-Palast per Twitter
Brüssel (dpa) - Das Scheitern der Regierungsbildung in Deutschland entfacht Besorgnis bei einigen europäische Partnern. «Deutschland ist ein sehr wichtiges Land in Europa und deshalb wird es nun sehr schwer, wichtige Entscheidungen in Brüssel zu
Brüssel (dpa) - Die Bundesregierung hat von Großbritannien ein «klares Signal für die Brexit-Verhandlungen» gefordert. «Die Briten müssen jetzt endlich in die Puschen kommen. Wir brauchen jetzt endlich Klarheit», sagte Europastaatsminister
Teheran (dpa) - Der Iran und die Europäische Union haben am Montag Gespräche über das Atomabkommen sowie die Menschenrechtslage im Iran begonnen. Nach Angaben der Nachrichtenagentur Irna leiten Vizeaußenminister Abbas Araghchi und Helga Schmid,
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Gelsenkirchen (dpa) - Nach nur eineinhalb Jahren kehrt Fußball-Profi Junior Caicara dem FC Schalke 04 wieder den Rücken und schließt sich dem türkischen Erstligisten Medipol Basaksehir FK an. Der Revierclub teilte am Montag mit, dass er sich mit
Allende no se rinde mierda - Allende ergibt sich nicht, Scheiße." Das waren Salvador Allendes letzte Worte, ehe er im Gefecht mit den von der CIA unterstützten Putschisten den Freitod wählte. Der Moment, als der Amberger Siegfried
Die schönsten, größten und besten Casinos in Europa bieten für jeden Geschmack etwas. Ein edles Ambiente, ausgefallene Slotspiele und aufregende Tischspiele gepaart mit ausgefallenen Bars und Restaurants, Konzerten und Multimedia-Shows. Die
Sie lieben Orgeln? Dann sollten Sie diese Orgeln Europas kennen - wenn schon nicht live, dann zumindest die folgenden Videos. Die Silbermann-Orgel in Freiberg, Deutschland Die Clicquot-Orgel in Poitiers, Frankreich Die Ladegast-Orgel in
Das UNESCO-Komitee für die Bewahrung des immateriellen Kulturerbes reihte vor kurzem auf seiner auf der indonesischen Insel Bali abgehaltenen Sitzung den stummen Reigen aus dem Dalmatinischen Hinterland - „Nijemo Kolo“ und den witzigen
Das einzige, was Obelix zur Schweiz einfiel: "Flach und nass". Asterix-Fans wissen, warum das so ist. Der große Dicke mit der Streifenhose hat die Schweiz einfach verschlafen. Auch wenn wir heute wissen, dass die Schweiz alles andere als
Wetter

Rīga


(20.11.2017 18:16)

0 / 3 °C


21.11.2017
0 / 2 °C
22.11.2017
-1 / 2 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum