Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
Bundesliga-Tickets mit Garantie!


Espresso der Extra-Klasse


Hotelsuche in 
 

London finanziert weiter die Suche nach Maddie

Portugal
27.03.2018
Von unserem dpa-Korrespondenten und Europe Online    auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
London (dpa) - Für die Suche nach der vor elf Jahren verschwundenen kleinen Maddie hat das britische Innenministerium weiteres Geld bewilligt. Madeleine McCann war am 3. Mai 2007 im Alter von drei Jahren aus einer Ferienanlage in Portugal verschwunden.

Die britische Polizei ermittelt seit 2011 in dem Fall. Die portugiesische Justiz hatte ihre Ermittlungen 2008 eingestellt, nahm sie im Oktober 2013 aufgrund neuer Indizien aber wieder auf.

Die Eltern waren in einem nahegelegenen Restaurant essen, als Maddie aus dem Ferienappartement verschwand. Die Ermittler gehen von einer Entführung aus. Zunächst standen auch die Eltern unter Verdacht.

Die finanzielle Unterstützung der britischen Ermittlungen wird inzwischen alle sechs Monate überprüft. Sie betrug zuletzt von Oktober bis Ende März 154 000 Britische Pfund (etwa 176 000 Euro). Ähnlich hoch soll britischen Medien zufolge die neue Summe sein.

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
Weitere Artikel zu diesem Thema
 
Europa
26.03.2018
Manchester (dpa) - Ein 23-jähriger Mann hat in Manchester einen Polizisten mit einem Schwert verletzt. Das Opfer erlitt Verletzungen im Gesicht und am Rücken, konnte aber inzwischen aus dem Krankenhaus entlassen werden. Bei dem Vorfall vom Sonntag
weiter
Russland
31.03.2018
Moskau (dpa) - Ein russischer Milliardär ist wegen der Veruntreuung staatlicher Gelder beim Bau des Fußballstadions in Kaliningrad für die kommende Weltmeisterschaft festgenommen worden. Bei einem Termin vor dem Haftrichter am Samstag in Moskau
weiter
Portugal
23.02.2018
Dollerup (dpa) - Die kleine Gemeinde Dollerup in Schleswig-Holstein ist stolz auf den ESC-Finalisten Michael Schulte, der in dem Ort bei Flensburg aufwuchs. Der Sänger wird mit der Ballade «You Let Me Walk Alone» für Deutschland beim Finale des
weiter
Deutschland
31.03.2018
Koblenz (dpa) - Nach der Enthauptung eines Obdachlosen in Koblenz hat die Polizei am Samstag mit einer Flugblattaktion die Suche nach möglichen Zeugen ausgeweitet. Die eingerichtete Sonderkommission mit 35 Beamten hat nach Angaben der Polizei vom
weiter
Portugal
25.03.2018
Der Copilot sitzt bereits abflugbereit im Cockpit eines Fliegers in Stuttgart, als ein Flughafenmitarbeiter Alarm schlägt: Der Mann ist betrunken, die Maschine bleibt am Boden. 106 Passagiere müssen andere Wege nach Portugal suchen.Stuttgart (dpa)
weiter
Europa
25.03.2018
London (dpa) - Elton John hat sich an seinem 71. Geburtstag am Sonntag «gesegnet» gefühlt. Auf Instagram postete der britische Sänger ein Foto mit selbstgebastelten Glückwunschkarten seiner beiden fünf und sieben Jahre alten Söhne Zachary und
weiter
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Funchal/Madrid (dpa) - Genau ein Jahr nach der Präsentation einer Büste mit dem Antlitz von Real-Madrid-Superstar Cristiano Ronaldo, die weltweit für viel Hohn gesorgt hatte, hat der Künstler einen zweiten Versuch gestartet. Die ursprüngliche
London (dpa) - Für die Suche nach der vor elf Jahren verschwundenen kleinen Maddie hat das britische Innenministerium weiteres Geld bewilligt. Madeleine McCann war am 3. Mai 2007 im Alter von drei Jahren aus einer Ferienanlage in Portugal
Der Copilot sitzt bereits abflugbereit im Cockpit eines Fliegers in Stuttgart, als ein Flughafenmitarbeiter Alarm schlägt: Der Mann ist betrunken, die Maschine bleibt am Boden. 106 Passagiere müssen andere Wege nach Portugal suchen.Stuttgart (dpa)
Der Copilot sitzt bereits abflugbereit im Cockpit eines Fliegers in Stuttgart, als ein Flughafenmitarbeiter Alarm schlägt: Der Mann ist betrunken, die Maschine bleibt am Boden. 106 Passagiere müssen andere Wege nach Portugal suchen.Stuttgart (dpa)
Zürich (dpa) - Cristiano Ronaldo, wer sonst. Im ersten Härtetest des WM-Jahres hat Portugal gleich wieder gesehen, wie abhängig der Fußball-Europameister von seinem Superstar ist. «Mit zwei Treffern gegen Ägypten schlägt Cristiano Ronaldo eine
Lissabon (dpa) - Der zuletzt verletzte Raphael Guerreiro von Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund steht im Kader für die kommenden Test-Länderspiele von Europameister Portugal. Trainer Fernando Santos gab das Aufgebot für die Partien am 23.
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Ganz in der Nähe des Flughafens von Terceira, bei Praia da Vitoria, in der Serra do Cume zieht sich ein mehrere Kilometer langer Bergrücken durchs Landesinnere. Wie fast überall steht auch hier an exponierter Stelle eine Sendeanlage.
Aufgrund der Vielzahl und Vielfalt an Sehenswürdigkeiten sollte man seine Flüge auf Sao Miguel, der größten Azoreninsel, für den Nachmittag im Anschluss an die täglichen Sightseeing-Touren planen. Der Startplatz Barrosa 947m üNN oberhalb
Sao Jorge mit seiner rund 54 km langen Steilküste ist geradezu prädestiniert für Soaring-Fans mit Streckenflugambitionen. 1994 sind auf der Nordseite schon 20 km von einem spanischen Piloten erreicht worden. Mittlerweile ist die komplette
Soaren auf Santa Maria: Auf ca. drei Kilometer erstreckt sich hier die Steilküste. Startplatz ist neben der Zufahrtsstraße oberhalb des Ortes. Grandios ist der Anblick aus der Luft auf die terrassenförmig angelegten Wein- und
Auf der Insel Pico befindet sich Portugals höchster Berg, der Vulkan Pico mit einer Höhe von 2351 m. Für die rund 1000 m Höhenunterschied, die man erklettern muss, um vom äußeren Kraterrand in ca. 2280 m üNN zu starten, braucht man etwa 3
Auf Flores wird sehr oft dynamisch, selten thermisch geflogen. Bei N-NW-licher Windrichtung findet man an der Westküste ein hervorragendes Fluggebiet. Kurz vor Faja Grande (dem westlichsten Dorf Europas) liegt Fajazinha. Man erreicht den Startplatz
Wetter

Lissabon


(16.08.2018 22:06)

16 / 27 °C


17.08.2018
18 / 27 °C
18.08.2018
18 / 30 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum