Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
Bundesliga-Tickets mit Garantie!


Center Parcs - der Familienkurzurlaub im Internet!


Hotelsuche in 
 

Logistikbranche schmiedet weitere Klageallianz gegen Lkw-Kartell

Europa
23.01.2018
Von unserem dpa-Korrespondenten und Europe Online    auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
Frankfurt/Main (dpa) - Die Logistikbranche schmiedet eine weitere Allianz für Schadenersatz-Forderungen wegen früherer Preisabsprachen mehrerer Lastwagen-Hersteller. Im Laufe dieses Jahres werde es eine zusätzliche Klage gegen das Lkw-Kartell geben, kündigte der Bundesverband Güterkraftverkehr, Logistik und Entsorgung (BGL) am Dienstag in Frankfurt an.

Der Bundesverband Möbelspedition und Logistik (AMÖ), der Bundesverband Wirtschaft, Verkehr und Logistik (BWVL) und der Deutsche Speditions- und Logistikverband (DSLV) schließen sich dem juristischen Vorgehen demnach an. Diese Verbände vertreten den Angaben zufolge zusammen mehr als 5000 Mitglieder.

Hintergrund des Streits: Von 1997 bis 2011 tauschten nach Feststellung der EU-Kommission die Lastwagenhersteller MAN, Daimler, Volvo/Renault, DAF, Iveco und Scania untereinander Informationen aus. Es ging um Preise und die Einführung klimaschonender Technik. Die Brüsseler Wettbewerbshüter werteten das als Kartell und verhängten Geldbußen in einer Gesamthöhe von fast vier Milliarden Euro.

Eine erste Klage gegen das Lkw-Kartell ging kurz vor Weihnachten beim Landgericht München I ein. Mehr als 3200 Fuhrunternehmen und Spediteure aus neun europäischen Ländern fordern darin mindestens 500 Millionen Euro Schadenersatz von den Lkw-Herstellern. Die Kläger kauften oder mieteten im betroffenen Zeitraum nach eigenen Angaben knapp 85 000 Lastwagen und zahlten aus ihrer Sicht zu viel dafür.

«Wir erwarten, dass die Lkw-Hersteller für die von Ihnen verursachten Schäden die Verantwortung übernehmen», bekräftigte BGL-Hauptgeschäftsführer Dirk Engelhardt am Dienstag. Die Branche sei auf vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Herstellern angewiesen. «Dafür ist die Übernahme von Verantwortung für zurückliegende Kartellverstöße unumgänglich», erklärte Engelhardt.

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
Weitere Artikel zu diesem Thema
 
Deutschland
23.01.2018
Karlsruhe (dpa) - Im Streit um Rabatte im Zuge der Übernahme der Plus-Discount-Filialen durch Edeka hat sich das Bundeskartellamt vor dem Bundesgerichtshof (BGH) teilweise durchgesetzt. Der Kartellssenat hob am Dienstag in Karlsruhe ein Urteil des
weiter
Europa
23.01.2018
Luton (dpa) - Steigende Passagierzahlen haben beim britischen Billigflieger Easyjet für einen guten Start ins neue Geschäftsjahr gesorgt. Zudem profitierte Easyjet im ersten Quartal vom Aus von Air Berlin und der britischen Airline Monarch sowie
weiter
Deutschland
21.01.2018
Die Deutsche Umwelthilfe hält es für einen Skandal, dass VW-Diesel mit Schummel-Software noch immer durch Städte mit hoher Luftverschmutzung fahren dürfen. Vor Gericht will sie ihre Stilllegung erzwingen.Düsseldorf/Berlin (dpa) - Die Deutsche
weiter
Deutschland
23.01.2018
Frankfurt/Wien (dpa) - Der Luftverkehrsunternehmer Niki Lauda trifft bei den Piloten auf deutliche Skepsis. «Lauda war in der Vergangenheit alles andere als ein Traumarbeitgeber», sagte am Dienstag ein Sprecher der deutschen
weiter
Europa
23.01.2018
Hannover (dpa) - Der Versicherungskonzern Talanx verstärkt sich mit einem Zukauf auf einem seiner Kernmärkte - der Türkei. Der Versicherer aus Hannover übernehme 99,4 Prozent der Anteile an der türkischen Sachversicherungsgesellschaft Liberty
weiter
Deutschland
18.01.2018
Oldenburg (dpa) - Im Rechtsstreit um die fristlose Entlassung des früheren Vorstandsvorsitzenden des Energieanbieters EWE, Matthias Brückmann, wollen die Beteiligten eine gütliche Einigung prüfen. Damit folgten beide Seiten am Donnerstag einer
weiter
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Istanbul (dpa) - Die Türkei sieht ihre Offensive gegen die Kurdenmiliz YPG in Nordwestsyrien nicht von der vom UN-Sicherheitsrat geforderten Waffenruhe in Syrien betroffen. «Diese Entscheidung wird die von der Türkei durchgeführte Operation nicht
Pyeongchang (dpa) - Mit einer stürmischen Party in Gesellschaft von Skistar Lindsey Vonn haben die deutschen Eishockey-Nationalspieler den sensationellen Gewinn von Olympia-Silber gefeiert. Trotz der knappen Finalniederlage gegen Russland wurden die
Neue Sanktionen, neues Säbelrasseln. Trotz der harschen Worte im Konflikt um Nordkoreas Atomrüstung verkündet Südkorea plötzlich, dass Nordkorea mit den USA reden wolle. Nur unter welchen Bedingungen?Pyeongchang (dpa) - Trotz der neuen
Pyeongchang (dpa) - Silbermedaillengewinner Deutschland hat sich in der Eishockey-Weltrangliste vom achten auf den siebten Platz verbessert. Das geht aus dem Ranking hervor, das der Weltverband am Sonntag nach dem Abschluss des olympischen Turniers
London (dpa) - Die britische Schauspielerin Emma Chambers ist tot. Sie starb im Alter von 53 Jahren eines natürlichen Todes, wie ihr Agent am Wochenende mitteilte. Chambers wurde vor allem mit ihrem Auftritt in dem Liebes-Drama Notting Hill aus dem
Die Olympischen Winterspiele von Pyeongchang sind beendet. Zuvor verpassen die deutschen Eishockey-Spieler das Olympia-Wunder und verlieren das Finale gegen die Olympischen Athleten aus Russland knapp. Bobpilot Friedrich macht sein Gold-Double
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Die europäischen Fluggesellschaften haben im Laufe der Zeit eine Vielzahl neuer Flugstrecken weltweit aufgebaut. Führende Luftfahrtunternehmen besitzen über 325 Flugstrecken, die täglich internationale und nationale Flüge absolvieren. Auf sechs
Gelsenkirchen (dpa) - Nach nur eineinhalb Jahren kehrt Fußball-Profi Junior Caicara dem FC Schalke 04 wieder den Rücken und schließt sich dem türkischen Erstligisten Medipol Basaksehir FK an. Der Revierclub teilte am Montag mit, dass er sich mit
Allende no se rinde mierda - Allende ergibt sich nicht, Scheiße." Das waren Salvador Allendes letzte Worte, ehe er im Gefecht mit den von der CIA unterstützten Putschisten den Freitod wählte. Der Moment, als der Amberger Siegfried
Die schönsten, größten und besten Casinos in Europa bieten für jeden Geschmack etwas. Ein edles Ambiente, ausgefallene Slotspiele und aufregende Tischspiele gepaart mit ausgefallenen Bars und Restaurants, Konzerten und Multimedia-Shows. Die
Sie lieben Orgeln? Dann sollten Sie diese Orgeln Europas kennen - wenn schon nicht live, dann zumindest die folgenden Videos. Die Silbermann-Orgel in Freiberg, Deutschland Die Clicquot-Orgel in Poitiers, Frankreich Die Ladegast-Orgel in
Das UNESCO-Komitee für die Bewahrung des immateriellen Kulturerbes reihte vor kurzem auf seiner auf der indonesischen Insel Bali abgehaltenen Sitzung den stummen Reigen aus dem Dalmatinischen Hinterland - „Nijemo Kolo“ und den witzigen
Wetter

Genua


(25.02.2018 16:29)

-2 / 5 °C


26.02.2018
-4 / 2 °C
27.02.2018
-4 / 1 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum