Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
Espresso der Extra-Klasse


Bundesliga-Tickets mit Garantie!


Hotelsuche in 
 

Litauen: Nationaler Sicherheitsrat stimmt für mehr Militärausgaben

Litauen
20.03.2018
Von unserem dpa-Korrespondenten und Europe Online    auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
Vilnius (dpa) - Das EU- und Nato-Land Litauen sollte seine Militärausgaben nach Ansicht des eigenen Nationalen Sicherheitsrats künftig weiter aufstocken. Das Gremium schlug bei einer Sitzung am Dienstag in Vilnius vor, dass die Verteidigungsausgaben im Jahr 2019 nicht weniger als 2,05 Prozent des Bruttoinlandprodukts (BIP) betragen und bis 2030 schrittweise auf 2,5 Prozent steigen sollten. Entscheiden muss darüber allerdings das Parlament.

Litauen will in diesem Jahr 2,0 Prozent seines BIP für Verteidigung ausgeben. Damit erreicht der Baltenstaat erstmals den angepeilten Nato-Zielwert und kommt der Forderung von US-Präsident Donald Trump nach. Trump hatte wiederholt von den europäischen Alliierten in der Nato verlangt, ihre finanziellen Verpflichtungen zu erfüllen.

Litauen grenzt an die russische Exklave Kaliningrad und ist wegen der andauernden Ukrainekrise um seine Sicherheit besorgt. Der Baltenstaat hat daher die Wehrpflicht wiedereingeführt und rüstet seine Streitkräfte massiv auf. Im Zuge des verstärkten Schutzes der Nato-Ostflanke führt die Bundeswehr in Litauen ein Nato-Bataillon.

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
Weitere Artikel zu diesem Thema
 
Europa
20.03.2018
Damaskus/Genf (dpa) - Nach dem Einmarsch türkischer Truppen und ihrer Verbündeten in das Kurdengebiet Afrin im Nordwesten Syriens berichten Helfer von einer dramatischen humanitären Lage. Tausende seien in den vergangenen Tagen «verzweifelt und
weiter
Deutschland
19.03.2018
Berlin (dpa) - Das Verteidigungsministerium sieht nach einer jahrelangen Zeit des Sparens bei der Bundeswehr noch erhebliche Herausforderungen im Rüstungsbereich. Das steht in dem am Montagabend veröffentlichten halbjährlichen Bericht des
weiter
Deutschland
17.03.2018
Berlin (dpa) - Der Wehrbeauftragte Hans-Peter Bartels wünscht sich ehrenamtliche Imame als Seelsorger für muslimische Bundeswehr-Soldaten. Für hauptamtliche Militär-Imame sei die Zahl von 1500 Muslimen in der Truppe allerdings zu gering, zumal
weiter
Litauen
16.02.2018
Vilnius (dpa) - Mit zahlreichen Veranstaltungen hat Litauen am Freitag seinen 100. Geburtstag gefeiert. Der Baltenstaat hatte vor genau einem Jahrhundert - am 16. Februar 1918 - zum Ende des Ersten Weltkriegs seine Unabhängigkeit
weiter
Litauen
16.02.2018
Vilnius (dpa) - Estland, Lettland und Litauen haben sich gegen Kürzungen des EU-Haushalts nach dem Austritt Großbritanniens aus der Union ausgesprochen. «Wir sind bereit, Wege zu diskutieren, um das Niveau des derzeitigen mehrjährigen
weiter
Russland
13.03.2018
Brüssel (dpa) - Die Nato hat sich im Fall des Nervengift-Anschlags in England gegen den Ex-Doppelagenten Sergej Skripal und dessen Tochter Yulia zu Wort gemeldet. «Das Vereinigte Königreich ist ein hochgeschätzter Bündnispartner, und dieser
weiter
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Riga (dpa) - US-Präsident Donald Trump will nach Ostern mit den Staatschefs der drei baltischen Staaten Estland, Lettland und Litauen zusammenkommen. «Das Hauptthema wird unzweifelhaft Sicherheit sein», sagte der lettische Präsident
Vilnius (dpa) - Das EU- und Nato-Land Litauen sollte seine Militärausgaben nach Ansicht des eigenen Nationalen Sicherheitsrats künftig weiter aufstocken. Das Gremium schlug bei einer Sitzung am Dienstag in Vilnius vor, dass die
Vilnius (dpa) - Die Außenminister der baltischen Staaten Estland, Lettland und Litauen haben bei einem Treffen mit ihrem US-Kollegen Rex Tillerson ihre Sorge vor einem möglichen transatlantischen Handelskonflikt geäußert. «Wir haben
Riga (dpa) - US-Präsident Donald Trump will im Frühjahr mit den Staatschefs der drei baltischen Staaten Estland, Lettland und Litauen zusammenkommen. Das Treffen werde am 3. April in Washington  im Weißen Haus stattfinden, wie der
Vilnius (dpa) - Estland, Lettland und Litauen haben sich gegen Kürzungen des EU-Haushalts nach dem Austritt Großbritanniens aus der Union ausgesprochen. «Wir sind bereit, Wege zu diskutieren, um das Niveau des derzeitigen mehrjährigen
Vilnius (dpa) - Mit zahlreichen Veranstaltungen hat Litauen am Freitag seinen 100. Geburtstag gefeiert. Der Baltenstaat hatte vor genau einem Jahrhundert - am 16. Februar 1918 - zum Ende des Ersten Weltkriegs seine Unabhängigkeit
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Im Umgang mit dem Teufel hat Litauen seinen eigenen Stil entwickelt. Auch die Darstellung von Jesus als schmerzensreicher Denker und Basketball als beliebteste Sportart sind litauische Eigenheiten. Bernstein: Dem geronnenen Harz verdankt Litauen
1) Aukštaitija-Nationalpark: Vögel, die auf der roten Liste stehen, Nachtwanderungen, die unter die Haut gehen, und Panoramen, die auf keine Postkarte passen. Sie können im Park Campen oder für ca. 20 Euro in einem Hotel
Litauen ist 65.000 km² groß oder klein, das kommt auf die Perspektive an: Das Land ist der größte der drei baltischen Länder, aber kleiner als seine anderen Nachbarländer Weißrussland, Polen und Deutschland. Und im Vergleich zu Russland ist
"Zarasai" ist eine Stadt im äußersten Nordosten Litauens mit etwa 8.000 Einwohnern. Sie ist Kreisstadt des gleichnamigen Landkreises.Die Stadt liegt in einer Wald und Seen reichen, hügeligen Landschaft. In unmittelbarer Nachbarschaft befinden sich
Kirche"Pasvalys", dt. "Poswol", ist eine Stadt im nördlichen Litauen. Pasvalys liegt am Fluss Svalia im Distrikt Panevėžys. Es besteht eine Städtepartnerschaft mit Liévin (Frankreich) sowie mit Städten in Schweden und Norwegen.Im September 2008
"Kalvarija" (polnisch "Kalwaria", deutsch "Kalvarien") ist eine kleine Kreisstadt im südlichen Teil Litauens - rund 70 km südwestlich von Kaunas und etwa 140 km westlich der Landeshauptstadt Vilnius nahe der polnischen Grenze in der Region
Wetter

Vilnius


(23.06.2018 00:53)

11 / 19 °C


24.06.2018
10 / 18 °C
25.06.2018
10 / 16 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum