Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
     
Hotelsuche in 
 

Lebendiger Blues

Ungarn
Von Daniel Kroha   auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
Es gibt kaum ein Volk in Europa bei dem das Gefühl der Melancholie und die Sehnsucht nach Euphorie so nah beieinander sind, wie bei den Ungarn.
Galerie

Schon die Nationalhymne, die „Himnusz“ wie sie die Ungarn nennen, spricht vom Unglück das die Menschen schon lange zerreißt. Ein vom Schicksal geschlagenes Volk, das für die Vergangenheit und die Zukunft schon genug gebüßt hat. Dazu gibt es noch einen Schuss Hoffnung, damit mit man trotzdem nicht aufgibt. Diese Grundstimmung wird „honfibú“ genannt. Sozusagen der „Heimatkummer“ der Ungarn.
Das ungarische Parlament am Ufer der Donau.

Doch die Euphorie ist nicht weit entfernt, zu Recht. Viele Ungarn denken, ihrem Land würde nicht genügend Aufmerksamkeit gewidmet. Dabei findet man kaum ein Land in Europa so viele Kulturschätze wie in Magyaroszag. Die Liste an herausragenden Persönlichkeiten, die das Land hervorgebracht hat ist lang: Liszt, Bartok, Ady oder Petöfi haben zur Einzigartigkeit von Ungarn beigetragen.

Wer den Ungarn einen Besuch abstattet, der kommt an einem Besuchder Metropole Budapest nicht vorbei. Viele sagen die Hauptstadt wäre am Schönsten wenn die aufgehende Sonne am Morgen die Stadt in ein sanftes goldenes Licht taucht. Es kommt einem so vor, die Gebäude der Stadt würden mit hellen Scheinwerfern erleuchtet. Doch mit seiner herrlichen Lage an der Donau präsentiert sich die Stadt auch am Tag und in der Nacht den Besuchern mit Charme und pulsierendem Leben. Auch die Lage der Metropole ist einzigartig: Während sich auf der einen Seite der Donau der Burg- und der Gellertberg erheben, präsentiert sich die andere Seite der Stadt flach wie das berühmte ungarische Fladenbrot. Im Westen erhebt sich das majestätische Burgschloss mit dem historischen Burgviertel. Die UNESCO hat diesen Teil von Buda zum Weltkulturerbe ernannt. Im Osten erstreckt sich das quirlige Geschäftsviertel der Stadt, mit vielseitigen Einkaufsmöglichkeiten und Kultur-Highlights. Es scheint so, als würde hier an jeder Ecke etwas Besonderes und Interessantes passieren. Nicht verpassen sollte man in Budapest einen Besuch in den prächtigen Badetempeln der Stadt, ein Zeugnis der römischen und türkischen Vergangenheit der Region. Ein Juwel der Schwimmbadarchitektur ist das wunderbare Jugendstil-Thermalbad Gellert. Aber auch das Szechenyi-Bad ist einen Besuch wert.

Sonnenuntergang am Platensee.
Wenn die Hitze im Sommer unerträglich in den Städten wird, flüchten viele Ungarn an das "Magyarische Meer" - den Plattensee. Die Urlaubsregion im Südwesten des Landes ist in ganz Europa berühmt. Jeder Besucher des Balaton wird sich auf seine eigene Weise in die Region verlieben. Kleine Wasserratten wird man nicht so schnell aus dem warmen, seichten See bekommen. Naturliebhaber bekommen glänzende Augen, wenn sie von der idyllischen Natur, der Vielfalt der Wasservögel und vom wundervollen Panorama schwärmen, das die Berge rings um den See bilden. Auch die Feinschmecker kommen am Plattensee nicht zu kurz: Ein auf dem Rost gebratener Balaton-Zander mit einem Gläschen Badacsonyer Blaustängler (Kéknyelü) oder Boglarer Welschriesling (Olaszrizling) lassen den Gaumen Purzelbäume schlagen.

Wer denkt nicht an die berühmte Paprika, wenn er an Ungarn denkt? Das „rote Gold“ wie es hier oft genannt wird, ist ein fester Bestandteil der deftigen ungarischen Küche. Besucher aus aller Welt sind begeistert von den kulinarischen Genüssen, die sie bei ihrem Aufenthalt in Ungarn erleben durften. Dazu gehört natürlich das berühmte ungarische Gulasch. Leichte Gerichte sind allerdings nur schwer zu finden. Deftige Zutaten wie Fleisch, Sahne und Fett machen die Speisen alles andere als bekömmlich. Da hilft nur ein Glas Unikum nach dem Essen, ein geheimnisvoller Kräuterlikör. Was den Tschechen ihr Becher ist, ist für die Magyaren ihr Unikum. Der geht nämlich nicht als Alkoholica durch, sondern ist reine Medizin. Alternativ greift man zum Barackpalinka, ein starker Pfirsichschnaps der ein wenig süsslich schmeckt.

Bei all diesen Schätzen, die die Ungarn verwahren, kann man kaum verstehen, warum die Menschen hier ihre Melancholie so pflegen. Aber auch dieser "Blues" ist einer dieser Schätze, der Ungarn so unvergleichlich macht.

Überblick
 

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Viel Spaß beim Schmökern im Jahresprogramm der KulTouren 2018, beim Aussuchen und Vorfreuen auf Ihre persönliche Abwechslung vom Alltag. Sie können sich bei Maria von Stern telefonisch unter 0176/91 14 51 81 anmelden, oder per Mail an maria_vonstern@web.de
Die europäischen Fluggesellschaften haben im Laufe der Zeit eine Vielzahl neuer Flugstrecken weltweit aufgebaut. Führende Luftfahrtunternehmen besitzen über 325 Flugstrecken, die täglich internationale und nationale Flüge absolvieren. Auf sechs
Gelsenkirchen (dpa) - Nach nur eineinhalb Jahren kehrt Fußball-Profi Junior Caicara dem FC Schalke 04 wieder den Rücken und schließt sich dem türkischen Erstligisten Medipol Basaksehir FK an. Der Revierclub teilte am Montag mit, dass er sich mit
Allende no se rinde mierda - Allende ergibt sich nicht, Scheiße." Das waren Salvador Allendes letzte Worte, ehe er im Gefecht mit den von der CIA unterstützten Putschisten den Freitod wählte. Der Moment, als der Amberger Siegfried
Die schönsten, größten und besten Casinos in Europa bieten für jeden Geschmack etwas. Ein edles Ambiente, ausgefallene Slotspiele und aufregende Tischspiele gepaart mit ausgefallenen Bars und Restaurants, Konzerten und Multimedia-Shows. Die
Sie lieben Orgeln? Dann sollten Sie diese Orgeln Europas kennen - wenn schon nicht live, dann zumindest die folgenden Videos. Die Silbermann-Orgel in Freiberg, Deutschland Die Clicquot-Orgel in Poitiers, Frankreich Die Ladegast-Orgel in
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Die meisten Menschen sehen sich selbst als rational und gehen bei Entscheidungen faktenorientiert und logisch vor. Der Alltag zeigt jedoch immer wieder, dass das Bauchgefühl eine wichtige Rolle spielt. Selbst wenn zahllose Fakten und Informationen
Seit Anfang des Jahres liefern sich Washington und Peking einen Schlagabtausch mit Strafzöllen. Inzwischen ist die Hälfte der amerikanischen Exporte nach China und knapp 85 Prozent der chinesischen Importe in die USA betroffen. Gespräche zwischen
Der Zusammenschluss der europäischen Länder in eine gemeinsame Union hat unter anderem zum Ziel gehabt, einen Markt zu entwickeln, in dem die gleichen Rechte für die Mitgliedstaaten gelten. Faktisch gesehen wurde dieses Ziel bislang nicht zu 100
Erstmals haben der britische Prinz Harry (33) und seine Verlobte Meghan Markle (36) gemeinsam mit Königin Elizabeth II. einen Weihnachtsgottesdienst besucht. Hunderte Menschen säumten am Montag bei windigem Wetter den Weg zur Kirche Saint Mary
Im Namen seiner verstorbenen Mutter kämpft Prinz Harry für eine Welt frei von Landminen. Regierungen sollten ihr Versprechens halten, diese Waffen bis 2025 abzuschaffen, sagte er am Dienstag in einer Videobotschaft für die Anti-Minen-Konferenz in
FDP-Chef Christian Lindner fordert, bei der Verteilung von Flüchtlingen innerhalb der EU mehr Rücksicht auf die Befindlichkeiten der osteuropäischen Staaten zu nehmen. «Die westeuropäischen Länder haben mehr Erfahrung und mehr Bereitschaft mit
Wetter

Linz


(18.03.2019 20:23)

-5 / -1 °C


19.03.2019
-4 / -1 °C
20.03.2019
-5 / -2 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

Ecken
LÄNDER
STÄDTE
EUROPA-TOUREN

Agenda - The Week Ahea ...
Agenda - The Week Ahea ...

Afghan Farah Governor ...
Ministry Warns Cinema ...

Wieder Aufregung um de ...
Verbrennungsmotor made ...

Auferstanden aus Rouen ...
Unsere kleine Tour de ...

Goldene Stadt an der M ...
Polyphone Power aus Fr ...

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum