Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
     
Hotelsuche in 
 

Krywyj Rih

Ukraine, Krywyj Rih
Von Wikipedia - die freie Nachrichtenenzyklopädie   auf Facebook posten  Auf Twitter posten  

"Krywyj Rih" (ukrainisch ""; russisch /"Kriwoj Rog") ist eine Stadt in der südlichen Ukraine mit 632.100 Einwohnern (Stand 1. Januar 2004). Sie gehört zur Oblast Dnipropetrowsk und ist ein Industriezentrum mit Maschinenbau, Lebensmittel-, chemische Industrie, Stahlverhüttung, in der Umgebung Förderung von Eisenerz und Uran, kultureller Mittelpunkt des Gebietes mit Hochschulen, Theater und Museen. Krywyj Rih liegt etwa 250 Kilometer nordöstlich von Odessa.

Verwaltungstechnisch gliedert sich die Stadt in folgende 7 Rajone: Rajon Dserschinski, Rajon Dowhynzewe, Rajon Schowtnewe, Rajon Inhulez, Rajon Saksahan, Rajon Terny, Rajon Zentralne-Misto.
Dazu kommen die 2 Dörfer Nowoiwaniwka (Новоіванівка) und Ternuwatyj Kut (Тернуватий Кут) sowie die Siedlungen Awanhard (Авангард), Hirnyzke (Гірницьке), Kolomijzewe (Коломійцеве) und Stepne (Степне).

Geschichte
Die Stadt wurde im 17. Jahrhundert von Saporoscher Kosaken als Poststation gegründet. Seit dem Beginn der Eisenerzförderung im Jahre 1881 erfuhr Krywyj Rih einen schnellen wirtschaftlichen Aufschwung. Die Zahl der Einwohner nahm rapide zu.

Zwischen 1941 und 1944 war die Stadt von der deutschen Wehrmacht besetzt. Im Zuge der Nikopol-Krywyj Riher Operation wurde die Stadt befreit. Während der Kämpfe mit den Truppen der Roten Armee wurde Krywyj Rih schwer zerstört.

Nach Beendigung des Zweiten Weltkrieges wurde die Stadt wieder aufgebaut und zu einem industriellen Zentrum und Verkehrsknotenpunkt der Region entwickelt. Bekannt wurde der Name der Stadt unter anderem durch den Roman „Die Fahne von Kriwoj Rog“ von Otto Gotsche und seine gleichnamige Verfilmung.

Bauwerke
Fernsehsendemast Krywyj Rih
Der Fernsehsendemast Krywyj Rih ist ein 1960 errichteter, 185 m hoher abgespannter Stahlrohrmast, der in 2 Ebenen mit je 3 mit Querträgern ausgestattet ist, die von der Maststruktur zu den Abspannseilen führen. Auf diesen Querträgern befindet sich ein mit einem Geländer versehener Laufsteg und einige kleinere Antennen.

Wirtschaft
Verkehr
Der ÖPNV der Stadt wird durch die Straßenbahn Krywyj Rih und zahlreiche Obuslinien abgewickelt.

Söhne und Töchter der Stadt
*Alexa May (* 1981), ukrainische Pornodarstellerin
*Aljona Bondarenko (* 1984), ukrainische Tennisspielerin
*Kateryna Bondarenko (* 1986), ukrainische Tennisspielerin


Dieser Artikel stammt aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und kann dort bearbeitet werden. Der Text ist unter der Lizenz Creative Commons Attribution/Share Alike verfügbar. Fassung vom 25.02.2020 03:42 von den Wikipedia-Autoren.
Überblick
 

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Im Botanischen Garten die Beine lang machen und alle fünf Ahornblattspitzen grad sein lassen oder am Andreassteig dem Schweigen der Glocken lauschen: Kiew können Sie ruhig angehen lassen. Wenn Sie unbedingt wollen. Auf der Prachstraße Kreschatik
Wie? Sie haben keine Vorstellung von Kiew? Keinen blassen Schimmer? Ein wenig könnten Sie sich schon anstrengen, das ist hier ja kein Konsumportal. Na gut, ein wenig helfen wir Ihrer Fantasie auf die Sprünge: Dynamo! Genau, da war doch was, der
Stadt Kiew |Rajon = Kreisfreie Stadt |Höhe = 179 |Fläche = 839 |Einwohner = 2700000 |EW_Stand = 2007 |PLZ=01xxx-04xxx |Vorwahl = 44 |Gliederung = 10 Rajone |Adresse = Вул. Хрещатик 3601044 м. Київ
Historische Abbildung des Charkiwer Bahnhofs (1916)"" (ukrainisch ""; russisch /"Charkow") ist die zweitgrößte Stadt der Ukraine. Sie liegt im Nordosten des Landes und ist das bedeutendste Wissenschafts- und Bildungszentrum der Ukraine mit 42
"Dnipropetrowsk" (ukrainisch ; bis 1926 "Екатериносла́в/Jekaterinoslaw", russisch Днепропетровск/"Dnjepropetrowsk"), ist mit 1,05 Millionen Einwohnern die drittgrößte Stadt der Ukraine. Sie liegt südöstlich der
"Odessa" (ukrainisch ""; russisch ") ist eine Stadt im gleichnamigen Verwaltungsgebiet (Oblast Odessa) in der Ukraine. Sie ist mit rund 1.000.000 Einwohnern die wichtigste Hafenstadt des Landes am Schwarzen Meer.GeschichteVor Gründung OdessasIn der
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Heimspiel für die Ukraine, und was für eins! Der Gastgeber leuchtet den schwedischen Spielern den Weg nach Hause aus. Die Aufstellung der Ukraine: Pyatov - Husyev, Khacheridi, Mykhalik, Selin - Timoschchuk, Nazarenko, Konoplyanka –
Welche Spannung! Auch wenn's aussieht wie ein Ikea-Firmenspiel, das zweite des Tages, denn auch die Franzosen und Ukrainer liefen dunkelblau-gelb auf. Schweden und England schießen sich abwechselnd hoch. Aufstellung Schwedens: Isaksson - J.
Die Statistik sprach gegen einen Sieg Englands und sie hielt ihr Wort. Ein anfangs flottes Spiel wurde zum Stellungskampf in der zweiten Halbzeit und Verlängerung, im Elfmeterschießen hatte Italien stärkere Nerven. Aufstellung Englands: Hart - G.
Traumtore. Sie haben sich's verdient. Und Italien hat es sich auch verdient. Parteiisch: Der Ticker zum Nachlesen. Das ist das letzte Mal dieses Jahr, dass wir den Tatort dran geben müssen. Absehbar ist der Spielverlauf des Finales 2012:
Die Niederlande ist ganz in Orange getaucht, erinnert wahlweise an ein Sommerfest der Müllabfuhr oder den Majdan in Kiew während der Orangenen Revolution. Gegen Dänemark sind die Krassfarbenen Favorit - mal sehen, ob der Wahlmünchner Arjen Robben
Gomez, Gomez, Gomez brüllen die Fans. Zwei Tore, in der 24. und in der 38. Minute, verdankt die deutsche Elf dem Spieler. Van Persie Die deutsche Aufstellung: Neuer - Boateng, Hummels, Badstuber, Lahm - Khedira, Schweinsteiger - Müller,
Wetter

Kiew


(25.02.2020 03:42)

-12 / -3 °C


26.02.2020
-12 / -6 °C
27.02.2020
-11 / -7 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

Ecken
LÄNDER
STÄDTE
EUROPA-TOUREN

Agenda - The Week Ahea ...
Agenda - The Week Ahea ...

Afghan Farah Governor ...
Ministry Warns Cinema ...

...
Elektronotdienst in Ha ...

Die langen Winter in S ...
Urlaub mit Diabetes: O ...

Goldene Stadt an der M ...
Polyphone Power aus Fr ...

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum