Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
     
Hotelsuche in 
 

Kiischpelt

Luxemburg, Kiischpelt
Von Wikipedia - die freie Nachrichtenenzyklopädie   auf Facebook posten  Auf Twitter posten  

Am Pintscher Bach zwischen Lellingen und Pintsch

"Kiischpelt" ist eine von 116 Gemeinden im Großherzogtum Luxemburg und gehört zum Kanton Wiltz. Die Gemeinde entstand am 1. Januar 2006 durch eine Fusion der Gemeinden Wilwerwiltz und Kautenbach. Kiischpelt ist eine der wenigen Gemeinden die nicht den Namen einer Ortschaft tragen: "De Kiischpelt" ist ein Name für die Gegend, in der die einzelnen Ortschaften liegen. Der Name kommt vom deutschen Wort "Kirchspiel", was auf die alte Mutterkirche von Pintsch hinweist. Des Weiteren ist anzumerken, dass Kiischpelt keinen internationalen Namen hat, sondern nur unter seiner luxemburgischen Bezeichnung bekannt ist.

Zusammensetzung der Gemeinde

Die Gemeinde Kiischpelt besteht aus den Ortschaften:

* Alscheid,
* Enscherange,
* Kautenbach,
* Lellingen,
* Merkholtz,
* Pintsch,
* Wilwerwiltz.

Sehenswertes

In der Nähe von Enscherange befindet sich der einzige Schnittpunkt eines ganzzahligen Längengrades und eines ganzzahligen Breitengrades in Luxemburg (). Am Schnittpunkt wurde der „Kiischpelter Sonnenkreis“ angelegt, so dass der genaue Punkt auch ohne GPS-Gerät sichtbar ist.

Im Ort selbst befindet sich an der Clerve die einzige funktionsfähig erhaltene Wassermühle (mit unterschlächtigem Wasserrad) im Ösling, die Rackés Millen. Sie wird heute vom "Tourist Center A Robbesscheier" in Munshausen betrieben und kann besichtigt werden.

Die Pfarrkirche St. Maximin in Pintsch hat eine weitgehend erhaltene barocke Ausstattung aus der Werkstatt von Jean-Georges Scholtus aus Bastogne (um 1680-1754). Interessant sind auch die Müllerorgel mit ihrer restaurierten pneumatischen Traktur sowie das Geläut mit zwei Glocken von 1803 und vier Glocken von 2003.

Lellingen ist ein Modelldorf der luxemburgischen Denkmalpflege mit traditionellen Öslinger Häusern. In der Nähe des Dorfes befindet sich im "Lohr" das einzige Vorkommen der wilden Narzisse (Narcissus pseudonarcissus, luxemburgisch "Lorblumm") in Luxemburg. Durch das "Große Lohr" verläuft heute die "Via Botanica".

Im gesamten Kiischpelt findet man noch große Flächen mit so genannten Lohhecken. Es handelt sich hier um einen Eichenniederwald zur Produktion von Lohe. Dabei handelt es sich um getrocknete Eichenrinde, die als Gerbstoff in der Altgrubengerbung verwendet wird. Der Kiischpelt ist einer der wenigen Orte, an denen auch heute noch in nennenswertem Umfang Lohe produziert wird.

Quellen
Editions Ilôts (Hrsg., 2007): Kulturführer Luxemburg. 2 Bde. - Luxemburg. ISBN 978-2-9599862-5-3; Band 2, S. 98 ff


Dieser Artikel stammt aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und kann dort bearbeitet werden. Der Text ist unter der Lizenz Creative Commons Attribution/Share Alike verfügbar. Fassung vom 02.03.2021 15:11 von den Wikipedia-Autoren.
Überblick
 

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
"Bascharage" "(lux.: Nidderkäerjeng, dt.: Niederkerschen)" ist eine der 116 Gemeinden im Großherzogtum Luxemburg und gehört zum Kanton Capellen.Zusammensetzung der GemeindeDie Gemeinde Bascharage besteht aus drei Ortschaften:* "Bascharage" (dt.
"Dippach" bezeichnet* die Gemeinde Dippach im Kanton Capellen in Luxemburg, siehe: Dippach (Luxemburg)* die Gemeinde Dippach im Wartburgkreis in Thüringen, siehe: Dippach (Thüringen)* einen Ortsteil der Stadt Möckmühl im Landkreis Heilbronn in
"Garnich" "(lux.: Garnech)" ist eine der 116 Gemeinden im Großherzogtum Luxemburg und gehört zum Kanton Capellen.Zusammensetzung der GemeindeDie Gemeinde besteht aus den Ortschaften:Söhne und Töchter der Stadt* Elsi Jacobs (1933 - 1998), eine
"Hobscheid" "(lux.: Habscht)" ist eine der 116 Gemeinden im Großherzogtum Luxemburg und gehört zum Kanton Capellen.Zusammensetzung der GemeindeDie Gemeinde besteht aus den Ortschaften Eischen und Hobscheid.
"Hobscheid" "(lux.: Habscht)" ist eine der 116 Gemeinden im Großherzogtum Luxemburg und gehört zum Kanton Capellen.Zusammensetzung der GemeindeDie Gemeinde besteht aus den Ortschaften Eischen und Hobscheid.
"Hobscheid" "(lux.: Habscht)" ist eine der 116 Gemeinden im Großherzogtum Luxemburg und gehört zum Kanton Capellen.Zusammensetzung der GemeindeDie Gemeinde besteht aus den Ortschaften Eischen und Hobscheid.
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Streit und Probleme bieten viele Erbfälle - chaotisch aber kann es werden, wenn der Erblasser im Ausland lebte oder Vermögen in anderen Ländern besaß. Eine neue EU-Verordnung, die das Europäische Parlament gerade verabschiedet hat, soll das
Besonders wohl scheint sich Fredrik Reinfeldt beim bevorstehenden Rendezvous mit dem Volk nicht zu fühlen. Während die Parteijugend der Moderaten auf der Bühne einen merkwürdig unkoordinierten Freudentanz aufführt, seine Begleiter zu rockigen
Annamari Thorell sieht abgekämpft aus. Dennoch strahlt die Organisatorin von Almedalen. Um 7 Uhr in der Früh geht’s bei der Almedalsvickan jeden Tag los und dann rund bis 22 Uhr. Sie nimmt sich dennoch die Zeit, um auch die deutsche Presse mit
Gesperrter Bewerber klagt vor Oberstem Verwaltungsgericht Prag - Die Wahlkommission des Prager Innenministeriums hat drei prominenten Bewerbern die Zulassung zur Präsidentschaftswahl entzogen. Betroffen sind die EU-Gegnerin Jana
Auf dem Balkan wird wieder gezündelt. Ulrike Lunacek, Europaparlamentarierin aus Österreich, äußert sich im eol-Interview zu den aktuellen Konflikten in Kosovo. Das heutige Bosnien ist ein Produkt verschiedener internationaler Akteure wie UN
Eineinhalb Jahre nach Auffliegen der Terrorgruppe NSU hat am Montag der Prozess um die beispiellose Verbrechensserie der Neonazis begonnen. Hauptangeklagte in dem mit Spannung erwarteten Verfahren vor dem Münchner Oberlandesgericht ist die
Wetter

Luxemburg


(02.03.2021 15:11)

-6 / -1 °C


03.03.2021
-6 / -2 °C
04.03.2021
-4 / -1 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

Ecken
LÄNDER
STÄDTE
EUROPA-TOUREN

Agenda - The Week Ahea ...
Agenda - The Week Ahea ...

Afghan Farah Governor ...
Ministry Warns Cinema ...

Leben auf Malta ...
Bestätigung: Deutsche ...

Reisen innerhalb Europ ...
Luxusuhren im Urlaub ...

Goldene Stadt an der M ...
Polyphone Power aus Fr ...

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum