Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
Espresso der Extra-Klasse




     
Hotelsuche in 
 

Kavadarci

Makedonien, Kavadarci
Von Wikipedia - die freie Nachrichtenenzyklopädie   auf Facebook posten  Auf Twitter posten  


"Kavadarci" (kyrillisch]: "Кавадарци") ist eine Stadt in Zentralmazedonien und das Zentrum der Weinregion Tikves. In der Stadt Kavadarci leben ca. 28.000 Einwohner. Die Gemeinde Kavadarci hat 38.741 Einwohner, davon 96,8 % Mazedonier und 1,8 % Roma (Volkszählung 2002).

Die Stadt selber liegt auf 230 bis 270 m. ü. n. N. In Kavadarci herrscht ein mediterranes und kontinentales Klima mit durchschnittlichen Lufttemperaturen um die 13.5 °C, (im Sommer über 40 °C und Winter bis -25 °C).

Zur Entstehung des Namens Kavadarci gibt es mehrere Legenden, aber die beliebteste und bekannteste Legende erzählt von einem Bauer der seine Kuh gesucht hat und immer wieder »kravo, kravo, kavo, kavodarci…« (krava, "maz" .- Kuh) gerufen hatte. Heutige Historiker meinen aber das der Ursprung des Namens vom neugriechischen »Kavadion« stammt und bedeutet »Edle Pelerine«. Kavadarci wird erstmals im 16. Jahrhundert schriftlich erwähnt, aber die zahlreichen Klöster und Kirchen aus der Umgebung Kavadarcis stammen bereits aus dem 14., 15. und 16. Jahrhundert.


Dieser Artikel stammt aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und kann dort bearbeitet werden. Der Text ist unter der Lizenz Creative Commons Attribution/Share Alike verfügbar. Fassung vom 24.02.2018 14:44 von den Wikipedia-Autoren.
Überblick
 

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Orthodoxe Heilige-Mutter-Gottes-Kirche in Gostivar"Gostivar" (, albanisch auch "Gostivari") ist eine der größten Städte in Mazedonien in der Region Polog. Sie liegt am Fuß der Šar Planina. BevölkerungDie Stadtgemeinde Gostivar hat 86.580
"Kriva Palanka" (in kyrillischer Schrift:" Крива Паланка" albanisch: "Kriva Pallanka") ist eine Stadt in Mazedonien und befindet sich in der gleichnamigen Gemeinde Kriva Palanka. Sie liegt im Nordosten des Landes, rund 10 km vor der
Ersten Weltkriegs"Bogdanci" (kyrillisch: "Богданци") ist eine kleine Stadt in Mazedonien, die sich in der Nähe der griechischen Grenze befindet.GeographieDas Gebiet der Gevgelija-Schlucht, die die Fläche von Bogdanci umfasst, liegt im
"Gevgelija" (mazedon.-kyrill. Гевгелија, bulgar.-kyrill. Гевгелия, alban. "Gjevgjelia") ist eine Stadt in der Region Bojmija im Südosten Mazedoniens und Hauptort der gleichnamigen Gemeinde.GeographieDie Stadt Gevgelija befindet
"Bitola" (, , aromunisch Bitule, , albanisch Manastir und Manastiri, türkisch Manastır) ist mit 95.385 Einwohnern (2002) die drittgrößte Stadt Mazedoniens. Dazu ist es der Verwaltungssitz der gleichnamigen Gemeinde Bitola.Bitola ist ein wichtiges
"Tetovo" (, ) ist eine Stadt und eine politische Gemeinde im Norden Mazedoniens, etwa 40 km westlich von Skopje.BevölkerungDie "Stadt" Tetovo umfasste bei der 2002 durchgeführten Volkszählung 86.580 Einwohner. Davon waren 70,3 % oder 60.886
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Waldlaubersheim (dpa) - Noch ein Gegenkandidat für Andrea Nahles: Das rheinland-pfälzische SPD-Mitglied Mario Lavan aus Waldlaubersheim (Kreis Bad Kreuznach) will sich um den SPD-Vorsitz bewerben. «Ich habe mich persönlich zu diesem Schritt
Pyeongchang (dpa) - Eisschnellläuferin Claudia Pechstein ist bei der Olympia-Premiere im Massenstart klar an einer Medaille vorbeigelaufen. Zwei Tage nach ihrem 46. Geburtstag kam die Berlinerin am Samstag in Pyeongchang nicht über Rang 13 hinaus.
Pyeongchang/Moskau (dpa) - Die russische Delegation bei den Olympischen Winterspielen in Südkorea hat sich beim IOC für die zwei Dopingfälle im Team entschuldigt. Das sagte Delegationsleiter Stanislaw Posdnjakow am Samstag in Pyeongchang nach
Leverkusen (dpa) - Im Kampf um die Champions-League-Plätze will Bayer Leverkusen die Konkurrenz auf Distanz halten und erstmals in dieser Saison ein Heimspiel gegen eine der Top-Mannschaften in der Fußball-Bundesliga gewinnen. «Ein Sieg wäre ein
Kamen (dpa) - Der in London lebende Boris Becker informiert sich online, wo er das Eishockey-Finale der Olympischen Winterspiele schauen kann. «Weil die Engländer nicht dabei sind, zeigen sie das Spiel der Deutschen gar nicht. Ich muss mich im
Pyeongchang (dpa) - Für das deutschen Eishockey-Team wird es nach dem Olympia-Finale gegen Russland und der Schlussfeier der Winterspiele in Pyeongchang mit ihrem Star Christian Ehrhoff als Fahnenträger noch eine Party geben. Allerdings hat
Wetter

Skopje


(24.02.2018 14:44)

5 / 11 °C


25.02.2018
1 / 10 °C
26.02.2018
-4 / 0 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

Ecken
LÄNDER
STÄDTE
EUROPA-TOUREN
banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum