Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
Hotelsuche in 
 

Kamera an und Vollgas

Deutschland
12.12.2016
Von unserem dpa-Korrespondenten und Europe Online    auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
Raser, die sich filmen - ein verbreitetes Phänomen?
Ein Student steht wegen Mordes vor Gericht, weil er mit seinem Motorrad einen Fußgänger überfahren haben soll. Zuvor verdiente der Angeklagte Geld mit YouTube-Videos seiner rasanten Touren.
Galerie
Bremen (dpa) - In Bremen steht ein 24 Jahre alter Student wegen Mordes vor Gericht, weil er mit seinem Motorrad einen 75 Jahre alten Fußgänger überfahren und so getötet haben soll. Der Angeklagte ist in der Bikerszene für YouTube-Videos seiner riskanten Touren bekannt.
Eine Helmkamera des Herstellers GoPro ist am 29.08.2012 auf einem Helm in Friedrichshafen zu sehen.

Ist das Phänomen der gefilmten Raserei auf dem Vormarsch?
Eine Studie gebe es dazu nicht, heißt es vom Automobilclub ADAC in München und von Siegfried Brockmann, dem Leiter der Unfallforschung der Versicherer (UDV). «Es ist total schwer zu erfassen», sagt die ADAC-Verkehrspsychologin Nina Wahn am Montag. «Die Dunkelziffer ist extrem hoch, und bei vielen passiert einfach nichts, weshalb die Fälle nicht bekannt werden.» Grundsätzlich sei aber zu sagen, dass - wie beim Phänomen des Gaffens - Kameras immer häufiger auch bei Rasern eine Rolle spielen und Videos später im Netz landen.

Wer macht denn so etwas?
In der «Raserszene» gibt es nach Angaben Brockmanns viele Menschen mit einem «Profilierungsproblem», die sich gerne vor anderen zeigen. Die Kamera gebe die Möglichkeit, noch mehr Menschen mit seinem vermeintlichen Können zu erreichen. «Menschen, die nicht so PS-affin sind, können das nicht verstehen», sagt Brockmann. Es gebe aber immer noch eine Masse von Menschen, die glaubten, schnelles und riskantes Fahren mache einen guten Fahrer aus. ADAC-Psychologin Wahn spricht von einem «ausgeprägten Leistungsprinzip».
Ein Motorrad-Fahrer fährt am 09.04.2015 auf einer Straße in Berlin. Wegen Mordes muss sich ein 24-Jähriger ab dem 12.12.2016 vor dem Landgericht Bremen verantworten. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm vor, mit seinem Motorrad einen 75-jährigen Fußgänger überfahren zu haben.

Machen das nur Männer?
Nein, sagen Brockmann und Wahn - aber hauptsächlich. «Es sind generell eher mehr Männer, die durch Raserei auffallen, vor allem mehr junge Männer», sagt Wahn. «Dieses Extrem, dass man sich vor anderen profilieren will, kommt bei Frauen eigentlich nicht vor», sagt Brockmann. Man könne aber nicht sagen, dass ausschließlich Männer rasen und sich dabei filmen.

Verstehen die Raser, wie gefährlich das ist? Ist das sogar der Kick?
Da gebe es solche und solche, sagt Verkehrspsychologin Wahn. Einige Raser suchten diesen Kick wirklich, wenn auch nicht alle. «Das geht einher mit der Illusion, die Situation unter Kontrolle zu haben.»

Kann YouTube nichts gegen solche Videos tun?
Brockmann hält das für schwierig. Schließlich ergebe sich nicht aus jeder schnellen Fahrt eine Straftat, und für einen Algorithmus dürfte es seiner Ansicht nach schwierig sein, die problematischen Filme herauszufiltern. Von YouTube heißt es, Nutzungsbedingungen und Community-Richtlinien untersagten «unmissverständlich das Einstellen von bestimmten Inhalten wie zum Beispiel Videos, die zu gefährlichen oder illegalen Aktivitäten aufrufen, bei denen ein Risiko für Leib und Leben besteht». «Sobald YouTube von einem konkreten Inhalt Kenntnis erlangt, der gegen die Nutzungsbedingungen verstoßen könnte, wird dieser unverzüglich geprüft und gegebenenfalls entfernt», teilte ein Sprecher mit.

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Ist denn schon wieder Winter-Märchen? Nach dem WM-Triumph der reifen Herren um Handball-Walrossbart Heiner Brand 2007 schafft Deutschland mit seinen "Bad Boys" 2016 das Wunder von Krakau. In Berlin gab's die passende Sause für die Europameister.
Mühlhausen ist die Kreisstadt des Unstrut-Hainich-Kreises und zehntgrößte Stadt in Thüringen. 55 Kilometer nordwestlich der Landeshauptstadt Erfurt gelegen, wohnen hier rund 36.000 Personen. Prägend sind die teils begehbare
Noch immer lässt die Bundesregierung ein schlüssiges Finanzierungskonzept vermissen. Das voraussichtlich etwa 80 Milliarden Euro schwere Konjunkturpaket darf nicht über Steuererhöhungen finanziert werden. Im Gegenteil wären
Er kritisierte zudem mangelnde Absprache. Friedrichshain-Kreuzberg hätte mit seinen Nachbarbezirken über die Pläne sprechen müssen, denn die Frankfurter Allee ende schließlich nicht in Friedrichshain-Kreuzberg. Er habe den
Es ist absehbar, dass der ‘Immunitätsausweis‘, einmal eingeführt, auch der willkürlichen Diskriminierung in vielen anderen Bereichen den Weg bereitet. Dieser Sündenfall muss verhindert werden: Die Corona-Krise darf
Dr. Carsten Linnemann: "Die Beteiligung des Staates an Unternehmen kommt nur ausnahmsweise in Betracht, wenn es sich um ein systemrelevantes Unternehmen handelt und alle anderen Hilfsinstrumente nicht greifen. Umso wichtiger ist es, jede
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Alle fürchteten Berlin: Die Hauptstadt Preußens, die waffenstarrende, eisern klirrende Brutstätte der deutschen Sekundärtugenden. Das Berlin des kriegstreibenden Kaisers Wilhelm II. und der Regierungssitz des Weltbrandstifters Hitler, dieses
"Berlin" ist Bundeshauptstadt und Regierungssitz Deutschlands. Als Stadtstaat ist Berlin ein eigenständiges Land und bildet das Zentrum der Metropolregion Berlin/Brandenburg. Berlin ist mit 3,4 Millionen Einwohnern die bevölkerungsreichste und
«Das ist jetzt alles sehr akut und wird zügig bearbeitet», sagte Brandenburgs Gesundheitsministerin Ursula Nonnemacher (Grüne) im RBB-Inforadio mit Blick auf die Tests in Schönefeld. Sie erwarte, dass wenige Menschen
Corona-Special: Informieren Sie sich vor Antritt Ihrer Reise über die aktuelle Situation und Corona-Bestimmungenin Ihrem Reiseland. Dies gilt sowohl für Reisen innerhalb Deutschlands, als auch für Reiseziele imAusland. Aktuelle
mydealz () wurde im Jahr 2007 von Fabian Spielberger als Blog gegründet und ist heute mit 50,9 Millionen Kontakten pro Monat die größte Social-Shopping-Plattform. 6,7 Millionen Konsumenten (Unique User) nutzen mydealz jeden Monat, um
Die Kampagne Chefsache Business Travel wird von den Travel Management Companies American Express GBT, BCD Travel, DERPART Travel Service, Egencia, FIRST Business Travel und dem DRV getragen.
Wetter

Berlin


(10.08.2020 10:24)

-5 / -2 °C


11.08.2020
-5 / 0 °C
12.08.2020
-6 / -2 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

Agenda - The Week Ahea ...
Agenda - The Week Ahea ...

Afghan Farah Governor ...
Ministry Warns Cinema ...

Bestätigung: Deutsche ...
EDEKA-Verbund setzt ei ...

Kretschmann: Urlaub im ...
Kaffeehauskette San Fr ...

Goldene Stadt an der M ...
Polyphone Power aus Fr ...

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum