Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt


Espresso der Extra-Klasse


Hotelsuche in 
 

Judokas Scoccimarro und Ressel holen weitere EM-Silbermedaillen

Polen
21.04.2017
Von unserem dpa-Korrespondenten und Europe Online    auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
Warschau (dpa) - Die deutschen Judokas Giovanna Scoccimarro und Dominic Ressel haben bei der EM in Warschau in ihren Klassen Silber gewonnen. Die 19 Jahre alte Scoccimarro unterlag am Freitag in der Klasse bis 70 Kilogramm im Finale der Niederländerin Sanne Van Dijke und wurde Zweite. Der 23 Jahre alte Ressel verlor das Finale in der Klasse bis 81 Kilogramm gegen den Russen Alan Khubetsow. Für den deutschen Meister Ressel und für Scoccimarro war es der je erste große internationale Erfolg. Nach Silber für Theresa Stoll zum Auftakt haben die deutschen Judokas damit schon drei Medaillen gesammelt.

Martyna Trajdos, Europameisterin von 2015, verpasste in der Klasse bis 63 Kilogramm eine Plakette knapp. Im Bronze-Kampf verlor die 28-Jährige gegen die Österreicherin Kathrin Unterwurzacher, zuvor hatte sie gegen Olympiasiegerin Tina Trstenjak aus Slowenien den Finaleinzug verpasst. Die weiteren deutschen Starter Benjamin Münnich, Anthony Zingg, Nadja Bazynski und Szaundra Diedrich schafften es nicht in die Finalkämpfe. Insgesamt kämpfen 18 deutsche Judokas bei der EM in Polen, die noch bis Sonntag läuft.

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
Weitere Artikel zu diesem Thema
 
Frankreich, Paris
16.06.2016
Ernüchterung in deutschen Wohnzimmern: Kein Torjubel und wieder kein Sieg im zweiten Turnierspiel. Weltmeister Deutschland hat gegen Polen den vorzeitigen Einzug ins Europameisterschafts-Achtelfinale verpasst. Weniger das torlose Ergebnis, mehr das
weiter
Frankreich, Paris
16.06.2016
Ernüchterung in deutschen Wohnzimmern: Kein Torjubel und wieder kein Sieg im zweiten Turnierspiel. Weltmeister Deutschland hat gegen Polen den vorzeitigen Einzug ins Europameisterschafts-Achtelfinale verpasst. Weniger das torlose Ergebnis, mehr das
weiter
Europa
21.04.2017
Cluj-Napoca (dpa) - Die deutschen Turnerinnen müssen im Mehrkampf-Finale der Europameisterschaften in Cluj-Napoca am Freitag auf Hoffnungsträgerin Tabea Alt verzichten. Die 17-jährige Vorkampf-Dritte aus Ludwigsburg hatte in der Nacht zuvor unter
weiter
Frankreich, Saint-Étienne
25.06.2016
Urs ist am Boden: Bernhardiner-starke 45 Minuten, ein Geniestreich von Xherdan Shaqiri plus Powerplay in der Verlängerung reichen nicht, um die Polen niederzuringen – obwohl man Supergwiazdą Robert Lewandowski als Totalausfall bezeichnen muss.
weiter
Polen
19.04.2017
Warschau (dpa) - Die noch verletzte Olympia-Dritte Laura Vargas Koch, Vize-Weltmeister Karl-Richard Frey und andere erfahrene Judokas fehlen im deutschen Aufgebot für die Judo-Europameisterschaften in Warschau. Der Deutsche Judobund (DJB) geht mit
weiter
Polen
20.04.2017
Warschau (dpa) - Judoka Theresa Stoll hat bei der Europameisterschaft in Warschau die Silber-Medaille gewonnen und für einen erfolgreichen EM-Auftakt des deutschen Teams gesorgt. Die 21-Jährige aus Großhadern unterlag am Donnerstag im Finale der
weiter
Deutschland
04.09.2015
Deutschland, Weltmeister im Fußball, hat einen wichtigen Schritt auf dem Weg zur EM 2016 geschafft. Frankfurt/Main (dpa) - Im Spitzenspiel der Qualifikationsgruppe D bezwang die Mannschaft von Bundestrainer Joachim Löw am Freitag in Frankfurt
weiter
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Warschau (dpa) - Unter den Todesopfern des Terroranschlags in Manchester sind mindestens zwei Polen, ein weiterer wurde verletzt. Das teilte am Mittwoch das Außenministerium in Warschau unter Berufung auf britische Behörden mit. Bei den Toten
Berlin (dpa) - Polens Außenminister Witold Waszczykowski hat sich zufrieden über die Unterstützung seines Landes durch die Nato-Partner geäußert. Zugleich rief er die Verteidigungsallianz aber auf, das Gespräch mit Russland zu suchen. «Wir
Berlin (dpa) - Polens Verteidigungsminister Witold Waszczykowski hat sich zufrieden über die Unterstützung seines Landes durch die Nato-Partner geäußert. Zugleich rief er die Verteidigungsallianz aber auf, das Gespräch mit Russland zu suchen.
Berlin/Krakau (dpa) - Das Goethe-Institut Krakau will zu seinem 25. Jubiläum die längste Deutschstunde der Welt organisieren. Die Guinness-Redaktion habe das Projekt als Rekordversuch angenommen, teilte das Goethe-Institut am Dienstag mit. Am 26.
Warschau/Opole (dpa) - Polens öffentlich-rechtliches Fernsehen TVP hat bestritten, bei einem der bekanntesten Musikfestivals des Landes Zensur ausgeübt zu haben. Es sei nicht wahr, dass der Sender die Künstlerauswahl für das Festival des
Hamburg/Posen (dpa) - Der Sauerland-Boxstall legt Protest gegen die Wertung des Kampfes seines Schützlings Noel Gevor gegen Krzysztof Wlodarczyk ein. Der Hamburger hatte am Samstag in Posen den WM-Ausscheidungskampf der IBF im Cruisergewicht gegen
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Ein Land voller Kontraste: Wenn man die pulsierenden Großstädte verlässt und aufs Land hinauskommt, fühlt man sich wie in ein früheres Jahrhundert versetzt. In manchen Gebieten Polens ist die Zeit einfach stehen geblieben. Anstatt moderner
"Siedlce" () ist eine Stadt in Polen in der Wojewodschaft Masowien.GeographieGeographische LageDie Stadt liegt jeweils etwa 90 km entfernt zwischen Warschau und der Grenzstadt Terespol an der Europastraße 30.KlimaDie Temperaturen schwanken im
"Danzig" (polnisch "Gdańsk" , kaschubisch "Gduńsk", latein "Gedanum" oder "Dantiscum") ist eine Hafen- und ehemalige Hansestadt in Polen. Sie liegt westlich der Weichselmündung in der historischen Landschaft Pommerellen und ist Hauptstadt der
"Mielec" ist eine Stadt im Südosten von Polen. Sie gehört zur Wojewodschaft Karpatenvorland und ist Verwaltungssitz des Powiat Mielecki. Mielec liegt etwa 75 Kilometer nordwestlich der Provinzhauptstadt Rzeszów nahe der Grenze zu den
"Breslau" (poln.: "" ) ist mit über 630.000 Einwohnern die viertgrößte Stadt Polens, Hauptstadt der Woiwodschaft Niederschlesien, kreisfreie Stadt und Verwaltungssitz des gleichnamigen Landkreises. Sie bildet als Sitz eines römisch-katholischen
"Leszno" () (deutsch "Lissa", zwischen 1800 und 1918 auch als "Polnisch Lissa" bezeichnet) ist eine kreisfreie Stadt in Polen, die der Wojewodschaft Großpolen angehört und rund 70 km südwestlich von Posen sowie etwa 90 km nordwestlich
Wetter

Warszawa


(26.05.2017 22:41)

11 / 22 °C


27.05.2017
12 / 22 °C
28.05.2017
13 / 25 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum