Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt


Bundesliga-Tickets mit Garantie!


Hotelsuche in 
 

Jahrestag Germanwings-Absturz: Angehörige trauern am Unglücksort

Spanien
20.03.2017
Von unserem dpa-Korrespondenten und Europe Online    auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
Le Vernet/Haltern (dpa) - Der Absturz der Germanwings-Maschine mit 150 Toten jährt sich an diesem Freitag zum zweiten Mal. Die Germanwings-Muttergesellschaft Lufthansa hat wie im Vorjahr ein Angehörigentreffen in Le Vernet in der Nähe der Absturzstelle in den südfranzösischen Alpen organisiert. Am 24. März soll es dort eine Gedenkfeier geben, in dessen Rahmen ein künstlerisch gestaltetes «Gedenkelement» enthüllt werden soll. Es soll im Sommer an der eigentlichen Absturzstelle aufgestellt werden. Die «Bild am Sonntag» hatte zuvor über das Objekt berichtet.

Nach Überzeugung der französischen Ermittler hatte der Copilot die Maschine am 24. März 2015 auf einem Linienflug von Barcelona nach Düsseldorf absichtlich gegen einen Berg gesteuert. Alle Insassen starben. Unter den Toten waren auch 16 Schüler und zwei Lehrerinnen aus dem westfälischen Haltern. Am Freitag ist auch dort eine Gedenkfeier geplant. Vorgesehen sind dabei fünf Schweigeminuten sowie das Geläut aller Trauerglocken in der Stadt.

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
Weitere Artikel zu diesem Thema
 
Schweiz
18.03.2017
Altdorf (dpa) - Die eingeschlossenen Einwohner im Schweizer Bergdorf Bristen haben zwei Wochen nach einem Erdrutsch erstmals wieder den Ort mit dem Auto verlassen können. Nach Angaben des Kantons Uri begann am Samstag die Reparatur der beschädigten
weiter
Italien
17.03.2017
Catania (dpa) - Nach einer Explosion am Vulkan Ätna behindert eine Aschewolke den Flugverkehr. Bis Freitagmittag starteten und landeten zunächst keine Flugzeuge am Airport Comiso im Südosten Siziliens, am Nachmittag sollte der Betrieb wieder
weiter
Frankreich
17.03.2017
Grasse (dpa) - Nach der blutigen Schuss-Attacke eines Schülers an einem südfranzösischen Gymnasium hat die Polizei einen Bekannten und dessen Bruder festgenommen. Beide kamen in Polizeigewahrsam, wie die Staatsanwaltschaft von Grasse am Freitag
weiter
Europa
15.03.2017
Jakarta (dpa) - Indonesien verlangt nach dem Auffahr-Unfall eines britischen Kreuzfahrtschiffes an einem geschützten Korallenriff Schadenersatz. Der Vizepräsident des weltgrößten Inselstaates, Jusuf Kalla, forderte am Mittwoch von den Besitzern
weiter
Frankreich
19.03.2017
Marseille (dpa) - Mitten im ewigen Eis der Antarktis wollen Forscher Eisproben von Gebirgsgletschern aus anderen Breiten einlagern. Sie wollen so verhindern, dass mit dem Schmelzen der Gletscher infolge des globalen Temperaturanstiegs wichtige
weiter
Deutschland
19.03.2017
Berlin (dpa) - Der Garten duftet schon nach Frühling, aber der Kalender widerspricht. Und die Meteorologen? Machen ohnehin ihr eigenes Ding. Die wichtigsten Infos zu den verschiedenen Frühlingsanfängen:ASTRONOMISCHER FRÜHLINGSANFANG: Weil
weiter
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Der Vater des Copiloten hat den Jahrestag des Germanwings-Unglücks genutzt, um an die Öffentlichkeit zu gehen. Ein Gutachten in seinem Auftrag führt viele Details an, die angeblich Zweifel an der Alleinschuld seines Sohnes wecken. Experten kann es
Berlin (dpa) - Nach Ansicht des Flugunfallexperten Tim van Beveren ist zu Beginn der Ermittlungen zur Germanwings-Katastrophe noch nicht klar gewesen, wer zum Zeitpunkt des Absturzes im Cockpit saß. Dennoch hätten die französischen Ermittler
Der Vater des Copiloten hat den Jahrestag des Germanwings-Unglücks genutzt, um an die Öffentlichkeit zu gehen. Ein Gutachten in seinem Auftrag führt viele Details an, die angeblich Zweifel an der Alleinschuld seines Sohnes wecken. Experten kann es
Lo Port de Tortosa (dpa) - Alejandro Valverde hat seinen zweiten Etappensieg bei der Katalonien-Rundfahrt eingefahren und damit auch die Gesamtführung übernommen. Der 36 Jahre alte Kapitän vom Team Movistar holte sich am Freitag nach 182
Mönchengladbach/Düsseldorf (dpa) - Der Hinterbliebenen-Anwalt Christof Wellens will vor Gericht höhere Schmerzensgelder für die Angehörigen von fünf Opfern des Germanwings-Absturz erstreiten. Am Freitag, dem zweiten Jahrestag des Unglücks,
Der Vater des Copiloten hat den Jahrestag des Germanwings-Unglücks genutzt, um an die Öffentlichkeit zu gehen. Ein Gutachten in seinem Auftrag führt viele Details an, die angeblich Zweifel an der Alleinschuld seines Sohnes wecken. Experten kann es
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Los geht es oft nicht vor 23 Uhr in einem der zahlreichen Cafés, zum Beispiel nahe der Plaza del Dos de Mayo (Platz des Zweiten Mais), wo sich die alternative Szene Madrids trifft, oder auf der Plaza de Santa Ana im Stadtteil Huertas. Hier im
Über 20 000 Sehenswürdigkeiten und Stätten über ganz Spanien verteilt verkünden das Erbe vieler verschiedener Völker und Epochen. Wußten Sie, daß die UNESCO bis dato 41 Stätten in Spanien zum
Spanien hat eine Oberfläche von 505.955 Quadratkilometern und zählt somit zu den fünfzig größten Ländern der Welt. Der größte Teil des Territoriums befindet sich auf der Iberischen Halbinsel, die sich
Auf einer halben Million Quadratkilometer erzeugt Spanien eine Fülle an landwirtschaftlichen Erzeugnissen und deren weiterverarbeitete Produkte, die in den Geschäften Europas dem Käufer den Duft und Geschmack Spaniens vermitteln. Das Klima und
Wer sich selbst mit dem Motorrad oder auch anderweitig auf den Weg durch Andalusien machen will findet hier nützliche Informationen und Tipps. Allgemeines Andalusien ist die südlichste der autonomen Regionen Spaniens und mit 7,5 Millionen
Die letzte Etappe heißt Marbella - die Straßen sind zwar frei aber die Strände voll. Dann ist wirklich Schluss mit Lustig. Durch die Sierra Bermeja führt uns die letzte Etappe entlang der gut ausgebauten, breiten und kurvenreichen A376 nach
Wetter

Madrid


(25.03.2017 12:38)

1 / 10 °C


26.03.2017
5 / 13 °C
27.03.2017
5 / 14 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum