Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt


Espresso der Extra-Klasse


Hotelsuche in 
 

Italienische Behörden durchsuchen weiteres NGO-Rettungsschiff

Italien
23.10.2017
Von unserem dpa-Korrespondenten und Europe Online    auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
Trapani (dpa) - Im Zuge der Ermittlungen gegen zivile Flüchtlingsretter im Mittelmeer ist das Schiff der Hilfsorganisation Save the Children durchsucht worden. Teilen der Besatzung der «Vos Hestia» werde vorgeworfen, illegale Migration begünstigt zu haben, berichtete die Nachrichtenagentur Ansa am Montag.

Save the Children erklärte, die Durchsuchung habe sich nicht gegen sie gerichtet. Aus dem Durchsuchungsbefehl gehe hervor, dass die Behörden nach Materialien gesucht hätten, die vermeintliche Straftaten Dritter belegen sollten. Die Hilfsorganisation betonte, bei ihren Such- und Rettungseinsätzen im Mittelmeer stets im Rahmen des Gesetzes gehandelt zu haben und dass gegen sie nicht ermittelt werde. Bei der Staatsanwaltschaft in Trapani war zunächst niemand zu erreichen.

Wegen der sinkenden Zahl der Menschen, die derzeit die Flucht über das Mittelmeer wagen, und der veränderten Sicherheitslage für die NGOs breche Save the Children ihre Rettungsmission ab, kündigte der Generaldirektor für Italien, Valerio Neri, an. In den vergangenen Monaten kamen deutlich weniger Migranten in Italien an als noch im Mai oder Juni, was auch auf stärkere Kontrollen der libyschen Küstenwache zurückgeführt wird, die im Kampf gegen die Schlepper von der italienischen Marine unterstützt wird. Hilfsorganisationen hatten mehrfach berichtet, Drohungen der libyschen Küstenwache erhalten zu haben oder mit Warnschüssen bedrängt worden zu sein.

Von der «Vos Hestia» aus hatte die Polizei in den vergangenen Monaten Informationen und Bildmaterial gesammelt, die angebliche Treffen zwischen libyschen Schleppern und der Organisation Jugend Rettet belegen sollen. Der deutschen Organisation wird vorgeworfen, illegale Migration begünstigt zu haben.

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Rom (dpa) - Eine Woche nach der verpassten Qualifikation für die Fußball-WM 2018 in Russland ist der italienische Verbandspräsident Carlo Tavecchio zurückgetreten. Das gab der 74-Jährige am Montag nach einer Sitzung des Verbandes FIGC in Rom
Genua (dpa) - Rekordmeister Juventus Turin hat am 13. Spieltag der italienischen Serie A einen Rückschlag hinnehmen müssen. Das Team um Nationalspieler Sami Khedira unterlag am Sonntag beim Tabellensechsten Sampdoria Genua 2:3, nachdem die
Rom (dpa) - Trotz eines Treffers des früheren Bundesliga-Profis Ciro Immobile hat der AS Rom das Fußball-Stadtderby gegen Lazio in der italienischen Serie A gewonnen. Der Gastgeber setzte sich am Samstag mit 2:1 (0:0) durch. Der ehemalige
Rom (dpa) - Trotz eines Treffers des früheren Bundesliga-Profis Ciro Immobile hat der AS Rom das Fußball-Stadtderby gegen Lazio in der italienischen Serie A gewonnen. Der Gastgeber setzte sich am Samstag mit 2:1 (0:0) durch. Der ehemalige
Rom (dpa) - Die angeschlagene italienische Regionalbank Banca Carige hat sich nach eigenen Angaben mit ihren wichtigsten Anteilseignern nun doch auf eine Kapitalerhöhung geeinigt. Die Bank teilte am späten Freitagabend mit, dass sie über die
Mailand (dpa) - Eine vermeintliche Bombe vor dem Gerichtsgebäude in Mailand hat sich am Freitag als etwas vollends anderes erwiesen. Nach dem Fund am Nachmittag sperrten Polizisten den Bereich in der Innenstadt der norditalienischen Metropole
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Am dritten Tag wollten wir erst mal durch die Cardinello Schlucht hinunter bis nach Chiavenna. Mir wurde eigentlich erst an diesem Tag so richtig klar, dass dies 26 Kilometer sind. Über Steine und Wurzeln – Pfade entlang, die nicht auf
Am Tag darauf, nach der Mittagspause in Splügen, verließen wir zügig an Höhe gewinnend den Rhein Richtung Splügenpass. Ab und zu ließ sich jetzt ein blauer Wolkenfetzen am grauen Himmel blicken und schürte so die Hoffnung, dass nach der
Vom 17. bis 25. Juli 2010 findet auch dieses Jahr wieder das MittelFest von Cividale del Friuli statt. Prosa, Musik, Tanz, Poesie und Figurentheater zeichnen das Festival aus, das konkrete und spektakuläre Brücken zwischen den Ländern Mitteleuropas baut. Auch
Sie denken sicher sofort an Sonne, Meer und blauen Himmel? Scusate, aber der Süden Sardiniens hat weitaus mehr zu bieten! Und das nicht nur während der Sommersaison! Schon Liedermacher und Wahlsarde Fabrizio de André erkannte, dass "das Leben
Die große kulturelle Bedeutung des sizilianischen Marionettentheaters führte 2001 zu seiner Aufnahme in das Verzeichnis der UNESCO als immaterielles Erbe der Menschheit. Diese Anerkennung stellt diese Kunstform auf eine Ebene mit anderen
Die Äolischen Inseln im Thyrrenischen Meer vor Sizilien mögen dem Reisenden im Winter in der unbewegten, glasklaren Luft wie eine Kinderzeichnung erscheinen, auf der sich die Umrisse der Inseln zwischen dem Meer und dem türkisfarbigen Himmel
Wetter

Rom


(20.11.2017 14:40)

0 / 0 °C


21.11.2017
0 / 0 °C
22.11.2017
0 / 0 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

Agenda - The Week Ahea ...
Agenda - The Week Ahea ...

The Daily Vertical: Th ...
Trial Of Alleged Illeg ...

...
...

Wer nachahmt, macht si ...
Schweiz des Balkans ...

Goldene Stadt an der M ...
Polyphone Power aus Fr ...

banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum