Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
Center Parcs - der Familienkurzurlaub im Internet!


Espresso der Extra-Klasse


Hotelsuche in 
 

IG Metall sieht Zukunft des deutschen Marineschiffbaus in Gefahr

Deutschland
14.03.2018
Von unserem dpa-Korrespondenten und Europe Online    auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
Hamburg (dpa) - Die IG Metall sorgt sich um die Zukunft des Marineschiffbaus in Deutschland und fordert von der neuen Bundesregierung schnelles Handeln. Die Regierung müsse ihrem eigenen Koalitionsvertrag folgen und den Bau von Überwasser-Marineschiffen als Schlüsseltechnologie einstufen, forderte Meinhard Geiken, der Bezirksleiter der IG Metall Küste, am Mittwoch in Hamburg. Das würde die Möglichkeit eröffnen, auf ein europäisches Vergabeverfahren zu verzichten und die Wertschöpfungskette in Deutschland zu erhalten.

Hintergründe für die Forderung sind die Neuordnung der europäischen Schiffbauindustrie und der Ausschluss der Werften Lürssen und TKMS aus dem Vergabeverfahren für das neue Mehrzweckkampfschiff MKS 180 für die deutsche Marine. Dabei geht es um einen Auftragswert von mindestens 3,5 Milliarden Euro. Am Marineschiffbau in Deutschland hängen nach Schätzung der IG Metall Küste mehr als 10 000 Arbeitsplätze, davon 6000 auf den Werften in Norddeutschland.

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
Weitere Artikel zu diesem Thema
 
Österreich
08.03.2018
München (dpa) - Nach Verhängung eines Millionen-Bußgelds gegen Airbus im Zusammenhang mit dem Verkauf von Eurofighter-Kampfjets an Österreich hat die Staatsanwaltschaft München ihre Ermittlungen gegen einen Teil der Beschuldigten eingestellt.
weiter
Deutschland
30.03.2018
Tübingen/Berlin (dpa) - Im Kampf gegen steigende Bau- und Mietpreise fordert der Tübinger Oberbürgermeister Boris Palmer (Grüne) mehr Möglichkeiten, um Grundstückseigentümer zum Bauen zu verpflichten. «Das Bundesgesetz zum Baugebot ist so
weiter
Deutschland
30.03.2018
Düsseldorf (dpa) - Am meisten nerven die Verbraucher beim Einkauf im Supermarkt oder im Modegeschäft einer Umfrage zufolge Schlangen an der Kasse. Doch auch fehlende Ware und unfreundliche Verkäufer sorgen beim Shopping in den Einkaufsstraßen
weiter
Deutschland
05.03.2018
Frankfurt/Main (dpa) - Die Gewerkschaft Verdi bleibt stärkste Kraft der Arbeitnehmer im Aufsichtsrat der Deutschen Lufthansa AG. Bei den Wahlen am vergangenen Wochenende erreichten die Vertreter der DGB-Gewerkschaft erneut vier der insgesamt zehn
weiter
Deutschland
30.03.2018
Stuttgart/München (dpa) - BMW hat seinen Titel als profitabelster Autokonzern der Welt mit knappem Vorsprung verteidigt. Von je 100 Euro Umsatz blieben im vergangenen Jahr erneut 10 Euro als operativer Gewinn übrig. Eine solche Marge konnte kein
weiter
Frankreich
26.02.2018
Paris (dpa) - Frankreich will die hoch verschuldete staatliche Bahngesellschaft SNCF reformieren. «Der Status quo ist keine Option», sagte Regierungschef Édouard Philippe am Montag in Paris. Seine Mitte-Regierung hatte bereits im vergangenen Jahr
weiter
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Wenn von Industrietoren gesprochen wird, denken die meisten Menschen lediglich an die einfachste Lösung: Das Rolltor. Diese Lösung kommt meist in kleineren Betrieb oder Firmen vor, um einen Gebäudeeingang zu verschließen. Durch das Aufwickeln der
Berlin (dpa) - Die neue Staatsministerin für Digitales, Dorothee Bär (CSU), verspricht für die nahe Zukunft Gratis-WLAN in allen Bundesbehörden und nachgelagerten Behörden. «Die jungen Leute erwarten das doch: Auf dem Amt, im Geschäft, im
Auch ohne Chance, die Meisterschaft bereits perfekt zu machen, demonstrieren die Bayern gegen den BVB mal wieder ihre Ausnahme-Stellung im deutschen Fußball. Wie Dortmund erlebt auch Köln einen ganz bitteren Samstag mit sechs Gegentoren.Berlin
Oldenburg (dpa) - Die EWE Baskets Oldenburg haben die Krise beim Bundesliga-Tabellenführer FC Bayern München weiter verschärft. Zwei Tage nach der überraschenden Trennung von Trainer Sasa Djordjevic gingen die Münchner beim deutschen Vizemeister
Berlin (dpa) - Der VfL Wolfsburg wartet auch nach dem fünften Spiel auf den ersten Sieg unter Trainer Bruno Labbadia. Die Niedersachsen kamen am Samstagabend bei Hertha BSC nicht über ein 0:0 hinaus und liegen nur einen Platz und einen Punkt vor
Göppingen (dpa) - Titelverteidiger Frisch Auf Göppingen hat die Gruppenhase im EHF-Pokal ohne Niederlage abgeschlossen. Dem Handball-Bundesligisten gelang am Samstag mit dem 31:26 (17:11) gegen RD Koper 2013 der sechste Sieg im sechsten Spiel.
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Berlin (dpa) - Drei Mal blieb Steffen Henssler ungeschlagen, daher geht es jetzt um eine Million Euro: An diesem Samstag (20.15 Uhr) empfängt der 45-Jährige Showmaster zum vierten Mal einen Kandidaten zu seiner ProSieben-Show «Schlag den
Pyeongchang (dpa) - Vierfach-Weltmeister Johannes Rydzek hat beim ersten Sprungtraining der Nordischen Kombinierer von der Großschanze in Pyeongchang überzeugt. Der Oberstdorfer sprang am Samstag auf die Tagesbestweite von 137,5 Meter und gewann
Berlin (dpa) - Wer andere beim Kennenlernen nachahmt, macht sich beliebt - zumindest innerhalb des eigenen Geschlechts. Zu diesem Ergebnis kommt eine kürzlich veröffentlichte Studie der Freien Universität Berlin und der Uni Leipzig. Demnach gibt
Göteborg (dpa) - Ein Mann ist in der Domkirche im schwedischen Göteborg in Brand geraten. Er sei dabei schwer verletzt worden, teilte die Polizei am Dienstag mit. Ob er sich absichtlich anzündete oder es sich um einen Unfall handelte, war
Birmingham (dpa) - Ein 46-Jähriger hat am Sonntag auf einen Mann in einer britischen Kirche eingestochen und ist festgenommen worden. Täter und Opfer kennen sich, wie die Polizei in Birmingham mitteilte. Es habe sich um eine gezielte Tat
Repression, Exil oder eine Festnahme schüchtern die russische Aktivistin Ljudmila Alexejewa nicht ein. Als Grande Dame der Menschenrechte scheut sie auch nicht die Kritik an der Staatsführung. Und sie ist sicher: Die Jugend-Proteste werden ihre
Wetter

Berlin


(21.06.2018 06:31)

17 / 26 °C


22.06.2018
10 / 28 °C
23.06.2018
10 / 16 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum